Potentielle Locations

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anforderungen in Kürze: mind. 100, idealerweise 150-200 m², max. ~1000 Euro Monatsaufwand (alles inkl). Kein Lärmproblem und gute Erreichbarkeit mit Öffis. Kleinere Renovierungsbedürftigkeit kein Problem, Bezug sollte aber sofort möglich sein (Sanitäranlagen, Heizung, usw). Gute Raumaufteilung (seperate Werkstatt, Dunkelkammer, Spindraum usw.), Auslagen oder eine interessante Hausnummer ;) wären ein Bonus.

Hints

Genützte Kontakte

Diese Quellen haben wir bereits genützt, Kontakte laufen oder waren erfolglos

  • Bundesimmobiliengesellschaft
  • Arbeitsgruppe Gürtelbögen im Gürtelbeirat: E-Mail 3. 3., noch keine Antwort -- es scheint aber äußerst unwahrscheinlich einen Gürtelbogen zu bekommen: die meisten sind in nicht kündbaren uralten Mietverträgen, freiwerdende besitzen oft keinen Wasser- und Kanalanschluss und EU-Förderung für dieses Gebiet, die sowas bezahlen könnte, gibts auch seit ein paar Jahren nicht mehr.
  • Gebietsbetreuungen Bezirke 4-9, 15, 18-19: E-Mail 3. 3., noch keine Antwort
  • Wolke7: E-Mail 3. 3., noch keine Antwort
  • Phillip Leitner: E-Mail 3. 3.

Offene Kontakte

Bitte Kontaktadressen/-telefonnummern suchen und anrufen/mailen/vorbeischauen

  • Das Gebiet Bahnhof Wien Europa Mitte - Erdberger Mais ist das größte und das wichtigste Entwicklungsgebiet im dichtbebauten Stadtgebiet. Die Neunutzung des Bahnhofareals sowie die großen Flächenreserven bieten große stadtentwicklungsstrategische Entwicklungspotentiale (STRAP)
  • Weitere Stadtentwicklungs-Zielgebiete
  • Weitere Gebietsbetreuungen
  • WUK?
  • Muqua?
  • VIVI
  • Flakturm?
  • "diese Kulturgeschichte in Wien 5" (?)

Immobilienanzeigen

Immobilien.net, links die Immobiliennr eingeben. Achtung: Maklergebühren. Bitte sortieren und bei Eignung unter "konkrete Locations" eintragen, Besichtigungstermin ausmachen

  • 20141/2260 ubahn: gumpendorferstrasse/laengenfeldgasse
  • 1909/133 ubahn: pilgramgasse
  • 1231/958 135m2 !
  • 2337/107 145m2 !
  • 1272/376 152m2
  • 20140/1008 156m2
  • 2525/4 167m2
  • 1077/929701 170m2
  • 20141/2592 192m2
  • 20111/5919 200m2 ?
  • 20147/1403 209m2 !
  • 1102/134 209m2 !

RE/MAX Immobiliensuche

Konkrete Locations

ehemalige Druckerei

http://www.lind-immobilien.at/ unter Geschaeftsobjekte;

  • Objekt 20147/1404 in 1040 Wien
  • Nähe: Alois-Drasche-Park, Suedtirolerplatz U1
  • 209 m²
  • Heizungsart: ZH, Gas
  • Mietdauer: unbefristet
  • Miete: EUR 578,93
  • Betriebskosten: EUR 223,65
  • USt: EUR 160,55
  • monatliche Kosten: EUR 963,43

plan: [1] halle: [2] kueche: [3] Park: [4]

Da meinte der Makler fuer Verein usw. gar kein Problem, es kommt eigentlich nur auf den Vermieter an, er wahrscheinlich keine Probleme macht (da er es nicht nur als Geschaeftsobjekt anbietet). ein kleines Problem mit der Gassenauslage - es kommt ein wenig feucht rein .. aber das muss man sich ansehen. Der Makler meint, man muesse sich Laermmaessig an die Hausordnung halten - bis 22:00 und dann kein Mucks (bzw. was das alte gemaeuer hergibt)

ehemalige Werkstaette

Datei:Plan1.jpg
Stadtplanauszug: Lage Gerhardusgasse
  • Objekt 20147/585 in 1200 Wien
  • Nähe: WALLENSTEINSTRASSE
  • 218,43 m²
  • Mietdauer: unbefristet
  • Miete: EUR 830,00
  • Betriebskosten: EUR 259,80
  • USt: EUR 217,96
  • monatliche Kosten: EUR 1.307,76
  • Werkstatt, Produktionsstätte, Lager mit LKW-Zufahrt im Hof

Da meinte der Makler, das waer perfekt - eigenes haus, keine laermprobleme, Redmail hat unten einen Shop; in der Gerhardusgasse, bei der Kirche, keine 10 Minuten von der U4 Friedensbruecke. (ich hatte in der Dammstrasse meinen Proberaum, zu Fuss von der Friedensbruecke ueberhaupt kein Problem).

Bilder: innen: [5], plan: [6], innen2: [7], stiegenhaus: [8];


Obere Donaustrasse / Schottentor

http://www.immobilienfundort.at/immobilien_inserat2-2950.htm 123qm, renovierungsbeduerftig (ist ja fuer uns eher gut als schlecht), 658 Euro monatlich inkl. Steuer und abloesefrei und unbefristet zu mieten, allerdings im 2. Bezirk. Zwei Raeume, ein Gang mit Serverecke und ein Klo. Die Decken sehen so hoch aus, als waere das gar kein Problem, da auch noch eine teilweise Zwischendecke einzuziehen, vor allem mit den schnieken Fenstern oben.

Rechte Bahngasse im 3.

http://www.immodirekt.at/einblendung/immoservice_r.php?mit_nr=415&siteid=108850&PHPSESSID=db9c4fa0128731ea6f173a436e5d7486 im 3. Bezirk, 87qm im Untergeschoss. Die Miete waere 461 Euro im Monat - da muesste sich doch was draus machen lassen. 2 Raeume, WC.