Policy zu Hardwarespenden

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um das Metalab vor alter und zum Großteil nutzloser Hardware zu schützen soll diese Policy einige Grundregeln aufstellen, die Bei Hardwarespenden zu beachten sind.

Computer und Peripherie

Computer und Peripherie sind nur dann willkommen, wenn es eine merkliche Verbesserung zur jetzigen Hardware gibt. Unser Fokus sollte von Quantität auf Qualität gehen. Wir haben mittlerweile genug Rechner, jetzt geht es darum vernünftige Rechner zu bekommen.

Konkret würde ich die derzeitigen Minimum Specs folgendermaßen angeben:

  • CPU: P4 / Athlon XP
  • RAM: 512 MB
  • HDD: 30 GB
  • Monitor: 17" LCD (CRT nur wenn wirklich groß und in guter Qualität, einfach fragen)

Elektronikteile

Sind grundsätzlich willkommen, wenn dafür auch Verwendung besteht. Irgend eine alte Platine in der noch brauchbares drin ist zählt nicht zu dieser Kategorie sonder zu Hardware "zum Basteln".

Nutzbare Teile sind als solche mit einem Hinweis auf Nutzer/Projekt zu versehen. Teile ohne solche Tags gehen den Weg jedes Elektonikschrotts und werden - sporadisch, jedoch ohne weitere Rückfrage - entsorgt

Bitte bei Unklarheit mit einem Whatever Lab Menschen reden was Sinn macht und wo das dann zu verstauen ist.

Hardware "zum Basteln"

Darf nicht im Lab gelassen werden! Wenn du was mitnimmst um es zu reparieren oder zu zerlegen ist das in Ordnung, solange du den Müll danach auch wieder mitnimmst oder entsorgst. Wir brauchen keine Berge an halb funktionierendem Zeugs, interessantem Spielzeugs, etc.

Für Projekte wird es Spinde geben, die man temporär Benutzen kann um Dinge nicht immer hin und her schleppen zu müssen.