OpenCola

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 11. Juli 2008, 20:56 Uhr von Pucktf (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

OpenCola

Ein (quell)offenes Cola, selbst zusammengemischt.


Rezept

(leicht abgewandelt aus der Wikipedia)

Geschmacksformel

  • 10,0 Gramm Gummi arabicum (Lebensmittelzusatzstoff E 414)
  • 3,50 Milliliter Orangenöl
  • 3,00 Milliliter Wasser
  • 2,75 Milliliter Limettenöl
  • 1,25 Milliliter Zimtöl
  • 1,00 Milliliter Zitronenöl
  • 1,00 Milliliter Muskatnussöl
  • 0,25 Milliliter Korianderöl
  • 0,25 Milliliter Neroliöl
  • 0,25 Milliliter Lavendelöl

Konzentrat

  • 2 Teelöffel Geschmacksformel
  • 3,5 Teelöffel Zitronensäure (Lebensmittelzusatzstoff E330)
  • 2,36 Kilogramm Zucker
  • 2,28 Liter Wasser
  • 30 Milliliter Zuckercouleur (Lebensmittelzusatzstoff E 150)

Getränk

  • ein Teil Konzentrat
  • 5 Teile Sodawasser

Anmerkungen

Nachdem ich kein Zimtkassienöl bekommen habe, hab ich mich für Zimtblattöl (Ceylon) entschieden, da die Zimtkassie als Quelle für den Cassiazimt jetzt eh nicht so der Burner ist...

Links

OpenCola in der Wikipedia, daher hab ich die Idee


Status

Ich warte noch auf:

  • Gummi arabicum
  • Zuckercouleur
  • Korinaderöl