Onigiri-Abend

aus Metalab Wiki, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 7. November 2023, 21:14 Uhr von Ripper (Diskussion | Beiträge) (→‎Wann?)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Onigiri Abend
Onigiri-7861109 1280.png
24.10.2023 18:00
Küche
ripper + Friends
Usergroup
Spende
active
Onigiri ohne Gier
Zuletzt aktualisiert: 07.11.2023


Die cringy ChatGPT-Erklärung

Guten Tag, Metalab-Freund*innen und alle, die hungrig nach Abenteuern sind! Ihr habt sicher schon Wind von unserer monatlichen Onigiri-Veranstaltung bekommen, und ja, sie ist wieder da, um eure Geschmacksnerven zu verführen und eure Lebensfreude zu steigern!

Was erwartet euch? Nun ja, es ist der einzige Abend, an dem wir uns alle zu "Reis-Koryphäen" krönen können, während wir Sake genießen und uns vor Freude biegen. Stellt euch vor, es sei eine Mischung aus einem japanischen Foodfest und einer entspannten WG-Party, die von klebrigem Reis zusammengehalten wird.

Ablauf

  • Reis, Reis, Baby: Wir versorgen euch mit frisch gekochtem, klebrigem Reis. Erfahrene Onigiri-Künstler*innen und Neueinsteiger*innen sind gleichermaßen willkommen. Ihr könnt euer inneres Onigiri-Genie freilassen, ohne Angst vor allzu ernsten Konsequenzen zu haben.
  • Befüllt eure Bäuchlein: Ihr könnt kreativ werden und eure Onigiri mit allem befüllen, was das Herz begehrt. Ob klassisch mit Lachs und Avocado oder abgefahrener mit Kimchi und Erdnussbutter – der Himmel ist die Grenze. Bringt eure eigenen Füllungen mit oder bedient euch an unserer Sammlung von Zutaten, die aus der ganzen Welt stammen.
  • Sake-Zeit: Was ist besser als Onigiri? Onigiri mit Sake! Wir haben eine nette Auswahl an Sake-Flaschen für euch bereitstehen. Probiert verschiedene Sorten aus und findet heraus, welcher am besten zu eurem selbstgemachten Meisterwerk passt.

Wichtige Regeln

  • Respektiert eure Mit-Onigiri-Meister*innen: Alle Teilnehmenden verdienen Wertschätzung für ihre kulinarischen Kreationen, egal wie seltsam sie sein mögen.
  • Teilt den Sake: Lasst niemanden durstig zurück. Teilt euren Sake und genießt ihn in Maßen.
  • Ordnung ist das halbe Onigiri: Helft mit, die Küche und den Veranstaltungsort sauber zu halten, damit alle ihren Spaß haben können.
  • Lächelt und plaudert: Der Onigiri-Abend ist eine Gelegenheit, neue Freund*innen zu finden und bekannte Gesichter zu treffen. Lasst uns alle einander willkommen heißen und gute Gespräche führen.
  • Experimentiert: Ermutigt eure kulinarische Neugierde und probiert neue Füllungen und Sake-Sorten aus. Ihr könnt vielleicht etwas Unvergessliches entdecken!


Klingt das nach einem Plan? Wir hoffen es! Wenn ihr coole Leute, gute Gespräche und natürlich fantastisches Essen mögt, dann schaut vorbei. Bringt eure Freund*innen, eure besten Witze und euren Appetit mit – wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch klebrige Reisbällchen zu zaubern und jede Menge Spaß zu haben. Bis bald und viel Spaß beim Onigiri-Zaubern und Sake-Schlürfen! 🍙🍶😊✌️


[Danke ChatGPT]

Wann?

Nächster Termin: 2023-12-05

Vergangene Termine:

  • 2023-11-07 18:00
  • 2023-10-24 18:00
  • 2023-09-27 18:00

Einkaufen

Pro 5 Personen wird ca. folgendes benötigt:

  • 1 kg Reis
  • 1 Packung Nori-Blätter (geviertelt oder halbiert)
  • 1-2 Avocados
  • 1-2 Dosen Thunfisch
  • 1 Packung/Stück (veganen) Lachs
  • 1 Packung Kimchi

Außerdem:

  • Mayonaise
  • Bohnenpaste
  • Sesam
  • Röstzwiebeln
  • Seaweed flocken
  • Kaviar

Zum Einkaufen waren wir bisher bei:

Ideen für Füllungen

  • Avocado und Bohnenpaste
  • Avocado und Seaweed
  • Thunfisch mit Mayo
  • Lachs und Kaviar
  • Bohnenpaste
  • Kimchi
  • Leberkäse
  • Schnitzel
  • Käsekrainer