My Own Private Linuxserver

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was?

Schon immer mal den eigenen Server administrieren wollen? Interessiert Dich der Job? Oder hast Du einfach keine Freunde die Dir gerne bei sowas helfen, oder willst diese nicht mit deinem Kram nerven?

Jetzt alles kein Problem mehr: der ambitionierte Linuxbenutzer mit Grundwissen in der Kommandozeile lernt in diesem Marathon-Workshop einiges.

Wie?

Der Workshop besteht aus zwei Teilen, die jeweils um die 6-7h dauern. Jeder Teil hat eine mehrfache Abfolge von Vortraegen, Übungen und Pause. Die Vorträge sind teilweise gesplitted und immer voneinander abhängig - auch deswegen ist zwischendrin einsteigen nicht drin.

Zusätzlich zu dem Vortrag kann (und soll) man dann bei der gleich anschliessenden Übung Probleme lösen und Punkte einsacken, und wer am Schluss am meisten Punkte hat, der hat ... nunja ... gewonnen.

Wichtig: auch wenn der Vortrag ganz am Anfang anfängt, bitte nicht rumsitzen und nichtstun, sondern nach der jeweiligen Übung denen helfen die es nicht so gut können. Ganz schlimm ist es, Kaffeekränzchen zu bilden. Nicht weil ich so ein Nazi bin, sondern weil es sehr viele (eigentlich zu viele) Leute sein werden, und ich sonst das ganze aus Zeitgründen abbrechen muss.

Wann?

Der erste Teil ist Sonntag, den 11. März, 13:00 Uhr - bitte pünktlich sein, und bereits alle Vorraussetzungen erfüllt haben (ansonsten eine halbe Stunde früher kommen).

Der Workshop wird PI mal Daumen 6-7h (mit kleinen Pausen dazwischen) dauern. Bitte bitte am Tag vorher nicht elendslang fortgehen.

Vorraussetzungen

Du solltest ein Linux installieren können (muss aber nicht sein) und vielleicht schon ein wenig Kommandozeilenbenutzer sein. Ausserdem brauchst Du ein Notebook auf dem vor dem Beginn des Vortrags installiert sind:

  • ein SSH Client (windows benutzer nehmen bitte putty, linux und macos user haben die richtige Software bereits)
  • einen terminal server/RDP Client (linux benutzer nehmen da rdesktop, macos x benutzer können das hier oder das hier verwenden)
  • einen IRC Client

Teil 1

Dieser Teil ist bereits ausgearbeitet, Fragen a la "ist das dabei" bitte auf die Diskussionsseite.

  • Kommandozeile (jede menge.)
  • Paketmanagement (apt)
  • UNIX/Linux Internals (system calls, filedescriptors, daemons, sysV, cron, syslog usw)
  • Bash (mit job control usw) und Bash skripting
  • Daemons
  • Netzwerk und TCP/IP
  • Using VI

das hört sich wenig an, aber ist aber wirklich sehr viel in kurzer Zeit. Bitte beachte das beim Fortgehen am Vortag ;)

Teil 2

Dieser Teil ist noch nicht ausgearbeitet, Wünsche und Vorschläge sind (noch) willkommen.

  • Mehr Netzwerk
  • PHP/Apache
  • MySQL/Apache
  • Mail (Postfix), IMAP
  • Firewalling
  • SSL unddrumherum

Wer?

Vorträge halten kann und soll (bitte) wer mag, aber bitte mit mir (Philip) absprechen, da es zu allem eine Übung gibt und das vorbereitet werden muss.

Interessenten für die Workshop-Teilnahme bitte eintragen - wer nicht eingetragen ist, kann aus organisatorischen Gründen nicht mitmachen. Wenn Du wirklich nur zum ersten Teil kommen willst, vermerk das bitte auf der Diskussionseite. Nur zum zweiten Teil kommen ist ebenfalls aus organisatorischen und didaktischen Gründen leider nicht möglich.


  1. AndiS Allerdings leider nur wenns wirklich an einem Samstag stattfindet - dafür auch gerne bis in den Sonntag hinein :-)
  2. PK
  3. Uli - bin dabei. überlege noch was ich beisteuern könnte...
  4. cygenb0ck - i want to know!
  5. naxx - if it wasnt for ldap  ;)
  6. Consti - Endlich was für den linux-noob :)
  7. fra
  8. jino - ich waer fuer den termin am wochenende
  9. Alex - 3. und 4.2 wären fein
  10. mactux - am liebsten Samstag und Sonntag
  11. user:c3o - 1. Teil sicher, 2. weiss ich noch nicht, je nach Termin.
  12. benko - dito wochenende
  13. lydschi leider verhindert
  14. eSeL - Anfang Feb preferred
  15. manfred + Begleitung q/gmk Anfang Feb wär fein ansonst ...
  16. tom + Begleitung könnte beide Termine
  17. scripty
  18. legba7
  19. herbert
  20. enki - weiss nicht ob ich die volle länge zeit hab
  21. wirehead
  22. oneup - bis april nur freitag abend || wochenende
  23. norbert - flos bruder
  24. Jens_a - Bin neu in Wien - aber das hört sich nach super Einstieg an!

Terminvorschläge für Teil 2 werden noch bekanntgegeben.