Metasense/OldDocumentation: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(lueftungsqualitaet - nur ein schlagwort?)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Auf dieser seite sollen sich technische infos zu den einzelnen sensoren ansammeln
 
Auf dieser seite sollen sich technische infos zu den einzelnen sensoren ansammeln
  
 +
== Experimentelle "Sensoren" ==
 +
=== Luefungsaktivitaet ===
 +
[http://de.wikipedia.org/wiki/Standardabweichung Standardabweichung] der Temperaturwerte der letzten 30 minuten. Mir ist aufgefallen, dass die Temperaturwerte immer wenn die Fenster offen sind recht stark schwanken, wohin sie recht konstant bleiben, wenn die fenster verschlossen sind. Dieser Graph zeigt, dass man das auch quantitativ darstellen kann. verbesserungsvorschlaege erwuenscht :)
  
 
== 1Wire Sensor Network ==
 
== 1Wire Sensor Network ==
Ist bis jetzt nur angedacht aber wuerde sich sehr gut fuer metasense eignen. Ich hab bis jetzt nur die windows getestet um sicherzustellen, dass das system auf hardwareebene funktioniert. Der erste Temeratursensor hab uebrigends bereits Metalab temeraturen gefuehlt :) Aber brauch noch einen Linux Magier, der mit mir [http://owfs.sourceforge.net/ OWFS - One Wire File System] auf dem metasense rechner einrichtet. hier die selbstbeschreibung von OWFS (das auch bython bindings hat):
+
One wire sensor netzwerk im Lab ist von [[user:metaz]] eingerichtet worden. danke! bis jetzt gibt es aber nur einen sensor am bus (es koennten bis zu 2^64 werden :).
  
 
<i>owfs is a method under linux to allow 1-wire devices to appear like files in a directory. You can then enter a command like "cat */temperature" to have all the temperatures sensors measure and print their data. For instance, the collection of temperature sensors above are all on one bus, individually addressable, and will reconfigure on the fly as items are added or removed. Each device is it's own directory with it's own properties.</i>
 
<i>owfs is a method under linux to allow 1-wire devices to appear like files in a directory. You can then enter a command like "cat */temperature" to have all the temperatures sensors measure and print their data. For instance, the collection of temperature sensors above are all on one bus, individually addressable, and will reconfigure on the fly as items are added or removed. Each device is it's own directory with it's own properties.</i>

Version vom 9. August 2006, 00:49 Uhr

Auf dieser seite sollen sich technische infos zu den einzelnen sensoren ansammeln

Experimentelle "Sensoren"

Luefungsaktivitaet

Standardabweichung der Temperaturwerte der letzten 30 minuten. Mir ist aufgefallen, dass die Temperaturwerte immer wenn die Fenster offen sind recht stark schwanken, wohin sie recht konstant bleiben, wenn die fenster verschlossen sind. Dieser Graph zeigt, dass man das auch quantitativ darstellen kann. verbesserungsvorschlaege erwuenscht :)

1Wire Sensor Network

One wire sensor netzwerk im Lab ist von user:metaz eingerichtet worden. danke! bis jetzt gibt es aber nur einen sensor am bus (es koennten bis zu 2^64 werden :).

owfs is a method under linux to allow 1-wire devices to appear like files in a directory. You can then enter a command like "cat */temperature" to have all the temperatures sensors measure and print their data. For instance, the collection of temperature sensors above are all on one bus, individually addressable, and will reconfigure on the fly as items are added or removed. Each device is it's own directory with it's own properties.

Software

Sensoren

  • DS9490 - USB to 1-Wire/iButton Adapter
    • Befindet sich bereits im Lab
  • DS18B20 - High-Precision 1-Wire Digital Thermometer
  • DS1820 - Digital Thermometer Replacements
  • DS18S20 - 1-Wire Parasite-Power Digital Thermometer
  • DS2405 - Addressable Switch
  • DS2406 - Dual Addressable Switch Plus 1kb Memory
  • DS2890 - 1-Wire Digital Potentiometer

1Wire pinbelegung

  • 3, gruen ow-data
  • 4, braun ow-return/ground