Metanight

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metalab - Die Party

WTF?

Die MetaNight soll ein Kontrapunkt zum Metaday sein - Einmal im Monat Workshop, Vorträge, socializing und networking, einmal im Monat Sause. Datumstechnisch gedacht ist sie 2 Wochen nach dem Metalab-Tag am Samstag platziert - das wäre im Moment also der 17. März 2007 - ab etwa 20 Uhr.

Die Metanight hat kein Thema - sollte sich aber in einem Monat ein erweiterter Grund zum Feiern (Metalab-Geburtstag, Talk Like a Pirate-Day, etc.) da sein, kann man das natürlich einflechten.

Ich denke, dass Geburtstage allerdings separat gefeiert werden sollten. Nicht nur, weil die Metanight allgemein und für alle vergnüglich und zugänglich sein soll, sondern auch, weil es sonst zur monatlichen Anton(ia) A. Member-Party wird, und das dürfte wesentlich weniger Leute anziehen, und ergo auch weniger bringen. --Kewagi 03:52, 23. Feb. 2007 (CET)

Needs

  • Funktionierende Soundanlage
    • Das Erfolgsduo Sili & Kon macht vorerst mal die Musik. Star-DJs und Liveauftritte der Beatles nach Möglichkeit.
  • Funktionierende Lichtanlage
  • Platz im Hauptraum und der Lounge
  • Barkeeper
  • Ausreichende Getränkevorräte
  • Werbung
    • Flyer, die üblich verdächtigen Mailinglisten, Blogs, Alert The Internets, etc.

Provides

  • Entspannung, Spass und Schokolade*
  • Neue Leute im Metalab
  • Profit!

* Schokolade kann von Fall zu Fall nicht verfügbar sein.