Metalade: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Wer macht mit)
(Thoughts)
Zeile 17: Zeile 17:
 
bzg farbe...es wird wahrscheinlich grau-weiß...deshalb etwas mit
 
bzg farbe...es wird wahrscheinlich grau-weiß...deshalb etwas mit
 
zuckerkulör einfärben, dann haben wirs schön karamellig
 
zuckerkulör einfärben, dann haben wirs schön karamellig
 
+
* [https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20003583 Konfitürenverordnung 2004]
  
 
== We need ... ==
 
== We need ... ==

Version vom 6. Mai 2012, 02:09 Uhr

Projektbezeichnung: "Metalade"

Produktname: "Matelade"

Delicious biohacking: marmelade made of mate

Nom nom nom!

Strategien

wir haben technisch gesehn mehrere möglichkeiten:

  • Entweder Matetee mit Gelantine eindicken (dann haben wir ein Gelee)
  • oder ein "Trägerobst" wählen und zusammen mit Mategewürz als Marmelade einkochen (am besten einen geschmacksneutrale Apfelsorte)
  • oder anderes obst das sich geschmacklich mit mate tee abrunden lässt...

Thoughts

bzg farbe...es wird wahrscheinlich grau-weiß...deshalb etwas mit zuckerkulör einfärben, dann haben wirs schön karamellig

We need ...

  • Glasgebinde
  • Kelomat/Kochtopf
  • Zucker (evtl. Gelierzucker)
  • Matetee
  • Zitronen
  • Geeignetes Obst als Trägermaterial (Geschmacksneutrale Äpfel?)
  • (Gewürze)
  • (Zuckerkulör)
  • Inländerrum + Feuerzeug
  •  ???

We want ...

  • Moar Biohacking!
  • Taste-Taste-Taste!
  • Produktivitätssteigerung durch mehr Koffein!
  • Spaß an der Umsetzung!
  •  ???
  • Profit!

Termin

3. Juni 2012, Abend (~18:00)

Nützliches

Wer macht mit