Metalab2: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+metasense)
(Anfahrtsplan)
 
Zeile 19: Zeile 19:
 
=== Anfahrtsplan ===
 
=== Anfahrtsplan ===
  
Für [[Second Life]] registrieren, Client installieren, Tutourial durchlaufen und dann zu den unten genannten Koordinaten teleportieren.  
+
Für [[Second Life]] registrieren, Client installieren (OSX, Win und _neu_ Linux), Tutourial durchlaufen und dann zu den unten genannten Koordinaten teleportieren.  
  
 
Zu finden sind die Meta-Laboratories in Sim "Livigno" unter den Koordinaten (183, 175, 175).
 
Zu finden sind die Meta-Laboratories in Sim "Livigno" unter den Koordinaten (183, 175, 175).

Aktuelle Version vom 18. Januar 2007, 00:46 Uhr

TTC Meta-Laboratories

Das Virtuelle Gegenstück des Wiener Metalabs im Metaverse von Second_Life.

SL-Metalab.jpg

Es handelt sich dabei um ein auf mehrere Ebenen Verteiltes Gebäude auf einem Grundstück von 4000m2. Das Metalab2 ist in mehrere bereiche aufgetailt, der Großteil besteht aus Projektkabinen, in denen gemütlich von einer Person gearbeitet werden kann.


Activities

Es steht jedem Metalaber frei, das Metalab2 für sich und seine Projekte zu benutzen. Sollten sich regelmässig Mitglieder einfinden, so kann ein Sitzungs-/Chillraum bereitgestellt werden.

Mini-Projekte

  • Metasense: Status des Wiener Metalabs wird online mittels HTTP/Get abgefragt und angezeigt.


Anfahrtsplan

Für Second Life registrieren, Client installieren (OSX, Win und _neu_ Linux), Tutourial durchlaufen und dann zu den unten genannten Koordinaten teleportieren.

Zu finden sind die Meta-Laboratories in Sim "Livigno" unter den Koordinaten (183, 175, 175). Alternativ kann man folgenden Link benutzen: http://slurl.com/secondlife/livigno/183/175/175/ oder nach einem Ort namens "Metalab" suchen.