Metaday 81: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (cosmetics)
Zeile 14: Zeile 14:
  
 
<br />
 
<br />
 
 
 
  
 
<div style="font-size:larger;">Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #81</div>
 
<div style="font-size:larger;">Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #81</div>
Zeile 24: Zeile 21:
 
: im Metalab, [[Lage|Rathausstraße 6]], 1010 Wien - Eintritt frei
 
: im Metalab, [[Lage|Rathausstraße 6]], 1010 Wien - Eintritt frei
  
 +
 +
=== Prokrastination, Motivation und was die Digitalisierung damit zu tun hat - spannende Einblicke ins Gehirn inklusive ===
 
[[Datei:symboldbild-folgt.png|500px|right]]
 
[[Datei:symboldbild-folgt.png|500px|right]]
=== Prokrastination, Motivation und was die Digitalisierung damit zu tun hat - spannende Einblicke ins Gehirn inklusive ===
 
 
<br />
 
<br />
 
{| border="0"
 
{| border="0"
Zeile 36: Zeile 34:
 
'''„Morgen ist auch noch ein Tag“'''
 
'''„Morgen ist auch noch ein Tag“'''
  
Wenn die eigentlichen Aufgaben aus dem Fokus verschwinden, Projekte nicht abgeschlossen werden und die Stapel auf dem Schreibtisch sich türmen, könnte „Aufschieberitis“ =  Prokrastination vorliegen. Wie kann dieses Verhalten erklärt und vor Allem: was hilft? Dem geht Mag.a Christina Beran auf den Grund.
+
Wenn die eigentlichen Aufgaben aus dem Fokus verschwinden, Projekte nicht abgeschlossen werden und die Stapel auf dem Schreibtisch sich türmen, könnte „Aufschieberitis“ =  Prokrastination vorliegen. Wie kann dieses Verhalten erklärt und vor allem: was hilft? Dem geht Mag.a Christina Beran auf den Grund.
  
Die Verschränkung der Psychologie mit der moderne Hirnforschung fügte unserem bewussten und rationalen Selbstverständnis eine ordentliche Portion Emotion und Unbewusstes hinzu. Die HörerInnen erwarten in ihrem Vortrag spannende Inputs und hilfreiche Betrachtungen, die gerne in den Alltag mitgenommen werden dürfen. Aha-Erlebnisse erwünscht.
+
Die Verschränkung der Psychologie mit der modernen Hirnforschung fügte unserem bewussten und rationalen Selbstverständnis eine ordentliche Portion Emotion und Unbewusstes hinzu. Die HörerInnen erwarten in ihrem Vortrag spannende Inputs und hilfreiche Betrachtungen, die gerne in den Alltag mitgenommen werden dürfen. Aha-Erlebnisse erwünscht.
 
<div style="clear:both"></div>
 
<div style="clear:both"></div>
  
  
[[Datei:Mag.a-Christina-Beran-Metaday81.jpg|170px|right]] '''Zur Person:''' Mag.<sup>a</sup> Christina Beran, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Vortragende, Sachbuchautorin, (Personal) Coach und Strategie-Beraterin im Profit- und Non-Profit Bereich, CO-Entwicklerin von EmOpIn-Types™, Psychologin aus Berufung, fasziniert von den Neurowissenschaften.
+
 
 +
[[Datei:Mag.a-Christina-Beran-Metaday81.jpg|170px|right]] '''Zur Person:''' ''Mag.<sup>a</sup> Christina Beran'', Klinische- und Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Vortragende, Sachbuchautorin, (Personal) Coach und Strategie-Beraterin im Profit- und Non-Profit Bereich, Co-Entwicklerin von EmOpIn-Types™, Psychologin aus Berufung, fasziniert von den Neurowissenschaften.
  
 
<div style="clear:both"></div>
 
<div style="clear:both"></div>
Zeile 52: Zeile 51:
  
  
{|width="60%" class="wikitable"
+
{|width="100%" class="wikitable"
 
!align ="left" style="border:1px dotted lightgray; border-bottom:1px solid lightgray;"|<small>Wer? Was?</small>
 
!align ="left" style="border:1px dotted lightgray; border-bottom:1px solid lightgray;"|<small>Wer? Was?</small>
 
!width="40" align ="center" style="border:1px dotted lightgray; border-bottom:1px solid lightgray;"| <small>Beamer?<small>
 
!width="40" align ="center" style="border:1px dotted lightgray; border-bottom:1px solid lightgray;"| <small>Beamer?<small>
Zeile 60: Zeile 59:
 
|style="border:1px dotted lightgray; text-align:center;"| {{Yes}}
 
|style="border:1px dotted lightgray; text-align:center;"| {{Yes}}
 
|style="border:1px dotted lightgray; text-align:center;"| {{Yes}}
 
|style="border:1px dotted lightgray; text-align:center;"| {{Yes}}
 
+
|-
 +
|style="border:1px dotted lightgray;"|[[Benutzer:du|…]]: …
 +
|style="border:1px dotted lightgray; text-align:center;"| {{No}}
 +
|style="border:1px dotted lightgray; text-align:center;"| {{Yes}}
 
|-
 
|-
 
|}
 
|}

Version vom 16. Januar 2018, 17:08 Uhr

{| style="width: 30em; font-size: 90%; border: 1px solid #aaaaaa; background-color: #eee; color: black; margin-bottom: 0.5em; margin-left: 1em; padding: 0.2em; float: right; clear: right; text-align:left;"

| style="text-align: center; background-color:#ccccff;" colspan="2" |Metaday 81 |- |colspan="2" align="center"| No-Logo.png |- |wann: |2018-01-26, 19:30 |- |Location: |Hauptraum |- |Involvierte: |redplanet |- |Rubrik: |Metaday |- |Kostenbeitrag: |0€ |- |Status: |active |- |Beschreibung: |Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch. |- | Zuletzt aktualisiert: | 16.01.2018 |- |

|}
Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch.


Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #81


am Freitag, den 26. Jänner 2018, 19:30 (Beginn 20:00)
im Metalab, Rathausstraße 6, 1010 Wien - Eintritt frei


Prokrastination, Motivation und was die Digitalisierung damit zu tun hat - spannende Einblicke ins Gehirn inklusive

Symboldbild-folgt.png


Vortragende:    Mag.a Christina Beran, Beran-Psychologie.at


„Morgen ist auch noch ein Tag“

Wenn die eigentlichen Aufgaben aus dem Fokus verschwinden, Projekte nicht abgeschlossen werden und die Stapel auf dem Schreibtisch sich türmen, könnte „Aufschieberitis“ = Prokrastination vorliegen. Wie kann dieses Verhalten erklärt und vor allem: was hilft? Dem geht Mag.a Christina Beran auf den Grund.

Die Verschränkung der Psychologie mit der modernen Hirnforschung fügte unserem bewussten und rationalen Selbstverständnis eine ordentliche Portion Emotion und Unbewusstes hinzu. Die HörerInnen erwarten in ihrem Vortrag spannende Inputs und hilfreiche Betrachtungen, die gerne in den Alltag mitgenommen werden dürfen. Aha-Erlebnisse erwünscht.


Mag.a-Christina-Beran-Metaday81.jpg
Zur Person: Mag.a Christina Beran, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Arbeits- und Organisationspsychologin, Vortragende, Sachbuchautorin, (Personal) Coach und Strategie-Beraterin im Profit- und Non-Profit Bereich, Co-Entwicklerin von EmOpIn-Types™, Psychologin aus Berufung, fasziniert von den Neurowissenschaften.


Lightning Talks

Lightning Talks sind Kurzvorträge. Hier sollen aktuelle Ideen, Projekte, und vor allem Work-in-Progress vorgestellt werden. Die Dauer der Vorträge ist auf 5 Minuten begrenzt.


Wer? Was? Beamer? record?
du?: Thema
: …


Afterwards

Come-Together, opt. mit Buffet, Wein, Bier, Mate, ... sowie Ambient/Downtempo Chillout Musik.