Metaday 10: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Lightning Talks: upd)
(Die Entwicklung des Internets in Österreich: Audio via netwatcher.at / o94.at)
 
Zeile 27: Zeile 27:
  
 
* [[:Bild:Die Entwicklung des Internets in Oesterreich.ppt|Vortragsfolien]] <small>[.ppt]</small>
 
* [[:Bild:Die Entwicklung des Internets in Oesterreich.ppt|Vortragsfolien]] <small>[.ppt]</small>
 +
* [http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr2117 Audio-Mitschnitt] durch [http://www.netwatcher.at Radio Netwatcher] von ORANGE 94.0
 
* [http://www.univie.ac.at/comment/00-2/002_2.html ''Comment'', Juni 2000: Es begann an der Uni Wien: 10 Jahre Internet in Österreich]
 
* [http://www.univie.ac.at/comment/00-2/002_2.html ''Comment'', Juni 2000: Es begann an der Uni Wien: 10 Jahre Internet in Österreich]
* Link zum Audio-Mitschnitt durch [http://www.netwatcher.at Radio Netwatcher] von ORANGE 94.0 in Kürze…
 
  
 
|align="center" valign="middle"|
 
|align="center" valign="middle"|

Aktuelle Version vom 12. Februar 2008, 07:24 Uhr

Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch.


Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #10
am Freitag, den 1. Februar 2008, 19:30
im Metalab, Rathausstrasse 6, 1010 Wien

Die Entwicklung des Internets in Österreich

... und der Beitrag der Universität Wien

Vortragender: Dr. Peter Rastl


Abstract:

"Heuer feiert das Internet in Österreich seinen achtzehnten Geburtstag. Als einer der "Geburtshelfer" wurde ich gebeten, dem überwiegend jungen Metalab-Publikum meine Erinnerungen an die Geburtsumstände aufzuzeigen und die Entwicklung des Internet in Österreich mit einigen archäologischen Anmerkungen zu würzen. Heute mutet es an, als gäbe es das WWW selbstverständlich schon seit vielen Jahren, und wenn man von der Zeit spricht, als Menschen noch ohne vernetzte Computer gelebt haben, denkt man unwillkürlich an die Großeltern. Dabei ist alles, was wir heute als die "natürliche Grundlage" der weltweiten Informationsgesellschaft ansehen, erst vor wenigen Jahren aus den Initiativen universitärer Forschergruppen hervorgegangen, die sich die Zusammenarbeit mit ihren Fachkollegen erleichtern wollten."


Zur Person:

Dr. Peter Rastl ist Leiter des Zentralen Informatikdiensts (des damaligen EDV-Zentrums) der Universität Wien seit 1976. Dr. Rastl war maßgeblich am Aufbau des Internet in Österreich beteiligt, an welches das EDV-Zentrum als erste österreichische Institution im Jahre 1990 angeschlossen wurde. Im Jahre 1992 übernahm das EDV-Zentrum der Universität Wien die Verantwortung für das österreichische Wissenschaftsnetz ACOnet, seit damals vertritt Dr. Rastl Österreich in verschiedenen nationalen und internationalen Netzwerk-Organisationen. Insbesondere betreibt der Zentrale Informatikdienst der Universität Wien den Vienna Internet Exchange VIX. Dr. Rastl studierte Chemie, Physik und Mathematik an der Universität Wien und promovierte im Jahre 1974. Er ist langgedientes Vorstandsmitglied des Verbands der österreichischen Internet-Anbieter ISPA.

 

Internet-Pionier
Dr. Peter Rastl


 

Lightning Talks

Lightning Talks sind Kurzvorträge. Hier sollen aktuelle Ideen, Projekte, und vor allem Work-in-Progress vorgestellt werden.
Die Dauer der Vorträge ist auf 5 Minuten begrenzt.

Vorschläge für Lightning Talks bitte hier eintragen. Reihenfolge subject to change:

Afterparty

Buffet, Wein und Ambient/Downtempo Chillout Musik