MetaSense/OldProjektinfo: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Code/Documentation)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
== Data! ==
 
== Data! ==
=== realtime data ===
+
[[OldMetaSense|MetaSense Graphen in Realtime]]
* Aktueller Metalab Status: http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_lock.gif
+
** LED gruen: offen
+
** LED rot: geschlossen
+
** LED orange: fehlende Sensorwerte (Wartungsarbeiten, Terroranschlaege oder Netzausfall)
+
* '''ACHTUNG''' highly experimental & beta!!!11!elf
+
* [http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metasense_graphs.html Metasense alle Graphen auf einen Blick]
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_lock_activity.png
+
 
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_activity.png
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_kitchen_activity.png
+
 
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/mainroom_temp1_activity.png
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/virtual_lueftung_activity.png
+
 
+
* http://metalab.at/metasense/virtuall_wiki_views_activity.png
+
* http://metalab.at/metasense/virtuall_wiki_edits_activity.png
+
 
+
** Schwarz: Sensorwerte
+
** Grau: Fehlende Sensorwerte == Wartungsarbeiten oder Netzausfall (laenger als 300 Sekunden keine Sensorwerte)
+
** Update alle zwei Minuten
+
 
+
=== durchschnittliche Lab Nutzung ===
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_lock_activity_avg.png
+
 
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_activity_avg.png
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/metalab_kitchen_activity_avg.png
+
 
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/mainroom_temp1_activity_avg.png
+
 
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/virtuall_wiki_views_activity_avg.png
+
* http://kybkreis.org/wizard23/metasense/virtuall_wiki_edits_activity_avg.png
+
 
+
* Das ganze ist noch im testbetrieb...und muss dann auf den neuen server uebersiedelt werden--[[Benutzer:Wizard23|Wizard23]] 05:16, 19. Jun 2006 (CEST)
+
* gleitende durchschnitte gibts auf http://kybkreis.org/wizard23/metasense/gliding_average.html
+
* web2.0 gleitende durchschnitte gibts auf http://kybkreis.org/wizard23/metasense/gliding_average_anim.html
+
** animation code taken from: http://www.zamg.ac.at/index.php3
+
* Noch mehr Statistiken: http://sandwich.funkfeuer.at/cgi-bin/smokeping.cgi?target=metalab
+
  
 
=== Textfiles ===
 
=== Textfiles ===
Zeile 58: Zeile 21:
  
 
== Code/Documentation ==
 
== Code/Documentation ==
* [[Metasense:Documentation]]
+
* [[Metasense/OldDocumentation]]
  
 
Deprecated (= don't use anymore):
 
Deprecated (= don't use anymore):
Zeile 78: Zeile 41:
 
== Future ==
 
== Future ==
 
=== Ethernet Nodes ===
 
=== Ethernet Nodes ===
*Es ist angedacht, mehrere Sensoren über das Ethernet mittels folgender [http://www.cmap.polytechnique.fr/~sylvain/domotique/enc28j60.html Schaltung] anzubinden. Verwendet wird der Ethernetcontroller [http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/39662a.pdf ENC28J60] mit dem PIC [http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/39564b.pdf 18F452].
+
*Es ist angedacht, mehrere Sensoren über das Ethernet mittels folgender [http://www.electronicfr.com/enc28j60.html Schaltung] anzubinden. Verwendet wird der Ethernetcontroller [http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/39662a.pdf ENC28J60] mit dem PIC [http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/39564b.pdf 18F452].
 
*Für den Ethernetcontroller wird ein extra Print hergestellt. Dieser wird mit dem vorhandenen PIC 18F452-Print verbunden. Über den 10poligen Stecker wird die Verbindung zum Prozessor hergestellt.
 
*Für den Ethernetcontroller wird ein extra Print hergestellt. Dieser wird mit dem vorhandenen PIC 18F452-Print verbunden. Über den 10poligen Stecker wird die Verbindung zum Prozessor hergestellt.
 
[[Bild:metasense1_brd.jpg|thumb|250px]]
 
[[Bild:metasense1_brd.jpg|thumb|250px]]

Aktuelle Version vom 20. März 2010, 02:53 Uhr

Provides

Ein PIC18F452, das Gehirn von MetaSense

Realtime Sensordaten vom Metalab. Ueber das Web abfragbar. Bis jetzt haben wir einen Schalter im Schloss, zwei Bewegungsmelder (im Hauptraum und in der Kueche) und einen Temperatursensor im Hauptraum. Ausserdem werden die Wiki-Aktivitaeten - Views und Edits und experimentelle "Sensoren" dargestellt. aber es wird wohl noch viel mehr werden (mehr temperatursensoren, mehr bewegungsmelder, CO2 Sensor, lichtsensoren, rauchsensoren? usw.).

Ausserdem kann der Metasense Status über Nonsense, einen Menüleisten-Client für den Mac, oder über einen Webservice abgefragt werden. So hat man immer im Blick was gerade im Matelab geht. Außerdem gibts noch ein Dashboard-Widget, das noch ein paar weitere Daten liefert.

Data!

MetaSense Graphen in Realtime

Textfiles

Telnet Server

telnet kybkreis.org 62341

derzeit deaktiviert --Wizard23 01:29, 12. Jul 2006 (CEST)

Code/Documentation

Deprecated (= don't use anymore):

  • Datei:MetaSense.zip aktueller code vom server code (speicherung und visualisierung der daten), es fehlt aber der aktuelle code der die daten von den sensoren an den server sendet

Code liegt ab jetzt unter:

Future

Ethernet Nodes

  • Es ist angedacht, mehrere Sensoren über das Ethernet mittels folgender Schaltung anzubinden. Verwendet wird der Ethernetcontroller ENC28J60 mit dem PIC 18F452.
  • Für den Ethernetcontroller wird ein extra Print hergestellt. Dieser wird mit dem vorhandenen PIC 18F452-Print verbunden. Über den 10poligen Stecker wird die Verbindung zum Prozessor hergestellt.
Metasense1 brd.jpg
  • Danke an user:mrzack für das Ätzen des Prototypen.
  • Die Änderungen im Prototypen wurden in einem Redesign berücksichtigt. Der Print ist leicht nachbaubar (es ist weniger zu löten als im Microcontroller-Workshop).
  • Die Software läuft und kann derzeit ARP-Requests beantworten, ICMP-Requests beantworten und UDP-Pakete mit einem ADC-Sensorwert zurückschicken. Natürlich hat jedes Metasense eine einstellbare IP (derzeit 10.42.23.250) -und MAC-Adresse.
  • Danke an Skripty für die Hilfe beim Senden und Empfangen von UDP-Paketen von und an das Metasense über das lokale Metalab-Netzwerk.

Analog-Sensorik

  • Dem Temperatursensor LM35CZ wurde erfolgreich getestet und könnte mittels Ethernet-Print einen Wert proportional der Temperatur als UDP-Paket ins Netz schicken. Sinnvoll wäre eine Anbindung an den Server des vorhandenen Metasense. Es gibt ja noch andere Räume, wo die Temperatur gemessen werden kann, z.B. Bibliothek oder Kühlschrank.

MUD Integration

  • Ich wuerde gerne das MetaSense Projekt weiter ausbauen und mit dem MUD verknuepfen. Wenn wir zb Temperatur, Audiodaten (natuerlich werden diese nicht aufgezeichnet!) und Luftfeuchtigkeitswerte und eventuell sogar CO2 sensoren haetten koennten wir feststellen ob zb im lab gerade eine party ist, ob herumghackt wird oder ob gerade ein jour fixe abgehalten wird. wenn man dann im MUD "look at main room" eintippt bekommt mensch dann eine beschreibung des laut sensordaten am wahrscheinlichsten zustandfs des metalabs. Ausserdem muss das Sensornetz ja nicht nur messen sondern kann auch dinge im lab steuern (stichwort heissenbergsche unschaerferelation :). So kann man dann auch Pauls Vorschlag dass wenn man im MUD das Licht ausschaltet auch im Lab ein Licht ausgeht :)) ja so stell ich mir das vor...wer hat lustige Sensoren anzubieten? --Wizard23 05:20, 18. Jun 2006 (CEST)