MetaNeuron: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Links)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:tiny.jpg|thumb|right|250px|Tiny AVR]]
 
[[Bild:tiny.jpg|thumb|right|250px|Tiny AVR]]
 
= MetaNeuron =
 
= MetaNeuron =
== Überblick ==
+
== WTF ==
 
Das MetaNeuron ist eine '''einfache''' Abbildung eines biologischen Neurons. 3-4 Eingänge und 1 Ausgang - mehr nicht. Sobald ein vorher bestimmtes Aktivierungspontential (an den Eingängen) erreicht wird, "feuert" das MetaNeuron.  
 
Das MetaNeuron ist eine '''einfache''' Abbildung eines biologischen Neurons. 3-4 Eingänge und 1 Ausgang - mehr nicht. Sobald ein vorher bestimmtes Aktivierungspontential (an den Eingängen) erreicht wird, "feuert" das MetaNeuron.  
  
Zeile 46: Zeile 46:
 
== Links ==
 
== Links ==
 
* [http://atmel.com/dyn/products/product_card.asp?PN=ATtiny25 AVR Tiny25]
 
* [http://atmel.com/dyn/products/product_card.asp?PN=ATtiny25 AVR Tiny25]
* [http://de.wikipedia.org/wiki/Nervenzelle Nervenzelle Wikipedia]
+
* [[wde:Nervenzelle|Nervenzelle Wikipedia]]
  
  
 
[[Kategorie:WhateverLab]]
 
[[Kategorie:WhateverLab]]
 
[[Kategorie:Projekte]]
 
[[Kategorie:Projekte]]

Aktuelle Version vom 16. August 2007, 17:44 Uhr

Tiny AVR

MetaNeuron

WTF

Das MetaNeuron ist eine einfache Abbildung eines biologischen Neurons. 3-4 Eingänge und 1 Ausgang - mehr nicht. Sobald ein vorher bestimmtes Aktivierungspontential (an den Eingängen) erreicht wird, "feuert" das MetaNeuron.

Jedes Neuron sitzt auf einer kleinen Platine welche neben dem AVRTiny 1 LED und eventuell einen Kondensator enthält. Also wirklich einfach. Die Kodierung der Signale erfolgt über eine Art PWM (asymetrisches Summierung über wanderndes Bewertungsfenster).

Die Neuronen können durch Verschalten der Eingänge mit vorhergehenden Ausgängen, neuronale Netzwerke bilden.

Die jeweiligen Eigenschaften jedes MetaNeurons werden vorher im Computer ermittelt, und in das EEPROM geschrieben.

Ziel

Ziele:

  • Spass zu haben
  • ein Blinkprojekt
  • Demonstrator bauen
  • simpel und billig

NICHTZiel:

  • wissenschaftlich korrektes Neuronales Netzwerk der x.ten Ordnung

Projekt"plan"

  • Theorie - Entwurf, Definitionen, ...
  • Simulation - Python basierend (kann später zum Ermitteln der Parameter verwendet werden)
  • Entwicklung - Prototype
 * HW Entwicklung - MetaNeuron, Backplane, I/O Knoten
 * SW Entwicklung - Neuronen, Bootloader (für AVR und PC), I/O Knoten
 * SW Entwicklung - Trainingssimulation (PC)
  • Erstes Netzwerk
  • ...

Therorie

t.b.f.

Blockschaltbild

t.b.f.

Optionen (Zukunft, Alternativen, Ideen)

Links