MetaFunk/Projekte/QTC-Net

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
< MetaFunk‎ | Projekte
Version vom 25. Juli 2014, 12:08 Uhr von Zem (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

QTC Net ist ein dezentrales Kurztelegramm und Microblog (Twitter) system für Amateurfunk.

Das Projekt existiert seit April 2014 und definiert verschiedene ineinandergreifende Standards sowie schnittstellen zu bestehenden Amateurfunk und Internetanwendungen.

Der Benutzerzugriff findet dabei mit Hilfe von elektronischen Signaturen statt, und die Nachrichten werden, ähnlich wie Bitmessage/Twister/Bitcoin über alle Knoten verteilt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das ein Knoten nur einen Teil der nachrichten Syncronisiert. Jeder Knoten ist seinerseits wieder ein vollständiger QTC Net nachrichten Server.

Die APRS Gateways übernehmen zudem im APRS die wichtige funktion eines delivery Agents, die dafür sorgen das eine Nachricht die nicht direkt zugestellt werden kann zunächst ins QTC-Net zwischengespeichert wird um ausgeliefert zu werden sobald die Empfangsstation wieder aktiv ist.

Auch die Benutzung mehrerer Rufzeichen ist mit QTC-Net dank Aliases möglich.

Die Homepage des Projektes ist http://www.qtc-net.org/

Die Referenzimplementierung steht unter GPL3 und wird auf github entwickelt.