MetaFunk/Amateurfunkkurs/MetaKurs2018: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Amateurfunk-Kurs 2018 im Metalab)
(Wer hat Interesse teilzunehmen?)
Zeile 117: Zeile 117:
 
# [[User:Erwin|Erwin]]
 
# [[User:Erwin|Erwin]]
 
# [[User:Drunkz|Drunkz]]
 
# [[User:Drunkz|Drunkz]]
 +
# [[User:ripper|ripper]]
 
# … Du?
 
# … Du?
  

Version vom 30. August 2018, 23:37 Uhr

Amateurfunk-Kurs 2018 im Metalab

Im Jänner 2010 wurde unser erster Amateurfunkkurs erfolgreich abgeschlossen. Seitdem gestalten wir jedes Jahr einen Kurs zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung im Metalab. Mitgliedschaft im Metalab ist, wie bei praktisch allen Veranstaltungen, nicht erforderlich (aber erwünscht).


Zur Einstimmung gibt es einen

Info-Abend am 2018-09-05
  • Was ist Amateurfunk im 21. Jahrhundert?
  • Wozu hilft die Amateurfunkprüfung?


MetaKurs18 ab 2018-09-08, jeweils Freitag 17:00 - 22:00 und Samstag 10:00 - 20:00 Uhr

MetaFunk Logo.png

Noch bevor das geänderte Telekommunikationsgesetz wirksam wird bieten wir einen Kurs zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung. Der Kurs wird auch dieses Jahr geblockt an Freitagen und Samstagen im Metalab abgehalten!

Sa 2018-09-08
Fr 2018-09-14
Sa 2018-09-15
Fr 2018-09-21
Sa 2018-09-22
Fr 2018-09-28
Sa 2018-09-29
Fr 2018-10-05
Sa 2018-10-06
Die Prüfung findet im Fernmeldebüro Wien statt. 
Für den unmittelbar danach anstehenden Prüfungstermin sind nur noch wenige Plätze frei, daher bitte rasch anmelden!

Wenn DU dich ebenfalls dafür interessierst, bitte einfach unten eintragen.

Sorge bitte dafür dass wir Dich erreichen können, am besten über die MetaFunk Mailingliste.


Wir bereiten gezielt auf den "Nachweis der Kenntnisse und Fertigkeiten" gegenüber der Fernmeldebehörde vor.

  • Damit ist es möglich, eine Amateurfunklizenz zu beantragen.
  • Lizenzierten Funkamateur steht es frei, Funkanalagen (Funkgeräte) selbst zu bauen und zu betreiben.
  • Was man da so alles treiben kann --> Metaday 26 und MetaFunk und Einführungsabend am 5.9.2018
  • Welche Frequenzen und Betriebsarten zulässig sind, ist in der Amateurfunk-Verordnung festgelegt.
  • Die offizielle Info der Fernmeldebehörde: Amateurfunkinfo_FMB.pdf


Ablauf

Als Mindest-Stunden für diese Vorbereitung hat sich bewährt:

  • 9 Stunden Recht
  • 12 Stunden Technik
  • 12 Stunden Betrieb und Fertigkeiten

Wir werden jeden Freitag 17:00 bis 22:00 sowie Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr einen Kursabend gestalten.

Den Teil "Technik" werden wir für Metalaber komprimiert gestalten können.


Kursunterlagen Amateurfunk.gif

Unterlagen

Alle Teilnehmer erhalten die Kursunterlagen

  • und wer Lust hat, kann auch in einem e-Learning System lernen: http://www.hamschool.at (Anmeldung erforderlich)
  • Wer gerne Papier hat, kann Kursunterlagen beim ÖVSV-Webshop kaufen. Wir werden auch ein paar Exemplare davon auflegen.


Kosten

Beim ÖVSV (Österreichischer Versuchssenderverband) kostet so ein Kurs 70 Euronen, fürs Metalab wird es einen interessanten Sonderpreis für MetaFunker geben


Vortragende

Unsere bestens bewährten Vortragenden werden uns hoffentlich auch diesmal unterstützen:



Betreut wird der Kurs von OE1HWS und OE3HBS.

Links

Wer hat Interesse teilzunehmen?

Einen Kurs wird es nur geben wenn wir auch Kursteilnehmer/innnen haben, sonst lohnt sich der Aufwand nicht. Also wenn Du schon immer mal einen Kurs besuchen wolltest, trage dich bitte hier in die Liste ein und melde dich bei der MetaFunk Mailingliste an.

(hast Du noch keinen Wiki-Account, schreib eine Mail an Core.png mit dem Wunsch einer Wiki-Account Registrierung samt gewünschtem Username)

  1. Astra
  2. Erwin
  3. Drunkz
  4. ripper
  5. … Du?