Laser/Meeting

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protokoll zum Meeting vom 9.Juni


15 leute anwesend


wizards vorschläge:
 - welches modell wollen wir, wieviel geld haben wir..

veronika:
 metalab kann hergeben: 12k 
 metalab muss als käufer auftreten wegen der ma7 abrechnung..
 projektgebundene abrechnung finden mit den teilnehmern.
 zahlungsmöglichkeiten:
 - sponsoring (keine gegenleistung)
 - darlehen
 - nutzungszeit




wizard:
 - strommessgerät dazwischen
 - wenns abgezahlt ist gehörsts KOMPLETT dem lab



veronika:
 - gutscheine in einheiten nicht in geld
 - somit flexibel

modell:
 leute erhalten gutscheine je mehr sie zahlen desto mehr einheiten erhalten sie somit wird das drucken billiger
diese gutscheine sollten veräusserbar sein.


veronika:
 - sparbuch aufmachen zwecks rücklagen und verschleissteile und so
 - rückzahlungen einmal pro monat oder qurtalsmässig ist noch auszumachen
 - prozetntuelle rückzahlung zB  a=500 b=2000  gesamt=10000   a=2% b=5%
   -   immer am aktuellen kontingent gemessen..

  - rückzahlkonto auffüllen   zeitrahmen ca ein jahr
  - wenn laserwartungsplus erfüllt beginnt die rückzahlung
  

****
 merkur haushaltsversicherng
 rückfrage wegen wertanpassung
 - deckt unsere versicherung eventuelle laserschäden?
 - was ist mit dem selbstgebauten filter 
 - welche schäden sind gedeckt
 - RED MACHT DEN VERSICHERUNGSWAHNSINN





*****


wiviel kohle hamma?
 13.166
 12.000
--------
 25.166