Kassen-Prozedur

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 23. April 2006, 23:16 Uhr von Christoph (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • das Papiergeld aus der Kassa entnehmen
  • das entnommene Geld zählen
  • einen Beleg erstellen für das entnommene Geld. Ein Beleg enthält:
    • Datum und Uhrzeit
    • Betrag
    • lesbar den vollen Namen
    • Unterschrift
  • wenn möglich soll der Betrag von einer zweiten anwesenden Person mit Unterschrift auf dem Beleg bestätigt werden
  • Vorläufig (hoffentlich nur noch max. ein paar Tage) bitte das entnommene Geld mit nach Hause nehmen. Dies wird sobald wie möglich durch einen Einwurfschlitz obsolet gemacht.
  • Mit dem Kassier in Verbindung treten und das Geld entweder überweisen oder persönlich übergeben. Bei letzterem ist wiederum ein Beleg vom Kassier zu erstellen.