Kassen-Prozedur: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
* das Papiergeld aus der Kassa entnehmen
+
{{outdated-Article}}
* das entnommene Geld zählen
+
# einen Umschlag besorgen
* einen Beleg erstellen für das entnommene Geld. Ein Beleg enthält:
+
# das (Papier-)Geld aus der Kassa entnehmen
** Datum und Uhrzeit
+
# das entnommene Geld zählen
** Betrag
+
# einen Beleg für das entnommene Geld erstellen:  
** lesbar den vollen Namen
+
#* Datum und Uhrzeit
** Unterschrift
+
#* Betrag
* wenn möglich soll der Betrag von einer zweiten anwesenden Person mit Unterschrift auf dem Beleg bestätigt werden
+
#* lesbar den vollen Namen
* Vorläufig (hoffentlich nur noch max. ein paar Tage) bitte das entnommene Geld mit nach Hause nehmen. Dies wird sobald wie möglich durch einen Einwurfschlitz obsolet gemacht.
+
#* Unterschrift
 
+
# wenn möglich soll der Betrag von einer zweiten anwesenden Person mit Unterschrift auf dem Beleg bestätigt werden
* Mit dem Kassier in Verbindung treten und das Geld entweder überweisen oder persönlich übergeben. Bei letzterem ist wiederum ein Beleg vom Kassier zu erstellen.
+
# Geld und Beleg in den Umschlag stecken
 +
# Umschlag zukleben
 +
# Umschlag in den Tresor (Einwurfschlitz) werfen
  
 
[[Kategorie:Prozeduren]]
 
[[Kategorie:Prozeduren]]
 +
[[Kategorie:Finanzierung]]

Version vom 28. Mai 2009, 22:23 Uhr

Icon-outdated-article.png Der Inhalt dieses Artikels ist nicht mehr aktuell.
Von der Metalab-Wiki-Startseite oder den Letzten Änderungen kommst Du zu den neuesten Beiträgen.
  1. einen Umschlag besorgen
  2. das (Papier-)Geld aus der Kassa entnehmen
  3. das entnommene Geld zählen
  4. einen Beleg für das entnommene Geld erstellen:
    • Datum und Uhrzeit
    • Betrag
    • lesbar den vollen Namen
    • Unterschrift
  5. wenn möglich soll der Betrag von einer zweiten anwesenden Person mit Unterschrift auf dem Beleg bestätigt werden
  6. Geld und Beleg in den Umschlag stecken
  7. Umschlag zukleben
  8. Umschlag in den Tresor (Einwurfschlitz) werfen