KPE-Fusion Privatkonzertabend: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+kat: veranstaltungen)
Zeile 12: Zeile 12:
 
Davor wird ein indisches Menü gekocht und zwar von Kautzen- & Schlosskoch Emrik (selbst Inder).
 
Davor wird ein indisches Menü gekocht und zwar von Kautzen- & Schlosskoch Emrik (selbst Inder).
 
siehe auch [[Gemeinschaftsabendessen]] (bitte dort eintragen, damit Einkauf abgeschätzt werden kann)
 
siehe auch [[Gemeinschaftsabendessen]] (bitte dort eintragen, damit Einkauf abgeschätzt werden kann)
 +
 +
[[Kategorie:Veranstaltungen]]

Version vom 26. August 2006, 22:38 Uhr

Im Rahmen der Konzertreihe des KPE Fusion Project in Wien gibt es die Idee am Sonntag den 17.9.2006 im Metalab statt dem Filmabend ein Privatkonzert fuer alle Interessierten an mathematisch-sinnlicher Musik (klassische nordindische Ragas) zu geben.

Davor gibts eine kurze Einführung in die mathematische Grundstruktur dieser seit ~5*10^3 Jahren überlieferten Musik.

Eintritt ist natürlich frei, aber die Künstler freuen sich über eine angemessene Spende.

mehr Information zu KPE:

Davor wird ein indisches Menü gekocht und zwar von Kautzen- & Schlosskoch Emrik (selbst Inder). siehe auch Gemeinschaftsabendessen (bitte dort eintragen, damit Einkauf abgeschätzt werden kann)