Küche: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(24 dazwischenliegende Versionen von 8 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
== teh last Renovierungs tasks ==
+
{{Raeumering}}
<small>hier schnell mal oben eingefügt damit jeder Freiwillige das schnell mal sieht, editer es / verschieb es!</small>
+
[[Bild:Kueche.jpg|thumb|300px|right|this is made of win and good!]]
 +
__TOC__
  
===how 2 do the Boden-finalizing===
+
== Provides ==
''to whom it may concern''
+
* Getränke und (manchmal) Snacks
* Vorbemerkung: wer auch immer das machen moechte, sollte bitte wirklich wirklich gewissenhaft arbeiten, damit es dann wirklich wirklich fertig ist. Remember: Fugenmasse = Zement, d.h. das Ergebnis dieser Arbeit ist dann in Stein gemeisselt und bleibt uns für die nächsten zehn Jahre.
+
* [[Gemeinschaftsabendessen]]
* Stellen wo Fliesenkreuze rauskommen oder zuviel Fliesenkleber (das graue zeuch, nicth die dunkle fugenmasse) is (sodass keine fugenmasse mehr platz hat) auskratzen, sodass eine furche entsteht wo neue fugenmasse auch dann wirklich haelt.
+
* [[Kochsweatshop|Kochsweatshop - se very basics of cooking]]
* Aussaugen
+
* Gewissenhaft (!) alle (!) Fliesenfugen (am Boden + an der Wand) pruefen ob sie (richtig und eben) verfugt sind - auch duenne Fugen muessen verfugt werden. Zu Erklaerung: das soll wasserdicht sein, und wenns das an einer stelle nicht ist, hat der ganze Rest auch nichts gebracht :(
+
* schöne fugen machen:
+
** eben mit den Fliesen abschliessend
+
** nicht ueber die Fliesen "auslaufend"
+
** bei Ecken und Kanten eine schoene Kante abziehen
+
**  bei den wandfliesen auch "auf" der oberen kante den Spalt gegen die Wand verschliessen
+
** Fliesenkleber der stört immer vorher gewissenhaft wegkratzen (sonst ist es nachher wieder die doppelte Arbeit Fliesenkleber + Fugenmasse rauszukratzen)
+
** Bei "halb" verfugten Fugen (Fugen mit einem niedrigeren Niveau als die Fliese) bitte vorher die Fuge soweit auskratzen dass die neue Schicht Fugenmasse auch wirklich drin hält. Das tut sie nämlich nicht bei "oberflächlichem" drübergehen
+
* Fugenmasse genau nach Anleitung (!!!) anrühren
+
* mit dem Gummispachtel nach Anleitung aufziehen
+
* ein bisserl warten - ~ 1h, dann ueberschuessige Fugenmasse auf den Fliesen mit dem Schwamm abwaschen, bis das Waschwasser klar ist
+
* beim verfugen jetzt bitte extra aufpassen, das zeug macht wie ja schon viele leiwande helfer wissen, grauslichste flecken, die man nur schnell oder gar nicht mehr wegbekommt.
+
* vor und nach getaner Arbeit Arbeitsgerät säubern
+
* Insgesamt ist es bestimmt wenig Arbeit und in einer Stunde zu erledigen. Wichtig (ich glaub ich habs schon erwähnt) ist, dass es gewissenhaft gemacht wird ;)
+
* Fliesenboden versiegeln mit der unbekannten Substanz die unsern schönen küchenboden beständiger macht - das passiert dann beim ersten richtigen Aufwischen, kann man immer machen, stresst also nicht
+
* Das was an Elektro und rohr zeug jetzt angefangen is, bitte so abdecken/verräumen, dass die leute nicht wieder bei 0 anfangen müssen. thx!
+
--[[Benutzer:Scriptythekid|Scriptythekid]] 22:59, 25. Nov 2006 (CET)
+
  
===Weiterer Ablauf===
+
== Eisschränke ==
''Zeitplan how Enki likes it''
+
* Div. Getraenke werden im linken Kuehlschrank im vorderen Teil der Kueche gelagter, bei Entnahme bitte laut Preisliste Zahlen und gegebenen Falls nachfuellen (danke!)
* Montag-Dienstag: Philip und evtl CH machen E-Installation fertig (Steckdosen fehlen noch, muss Benko nachkaufen), Philip loetet Rohre (da fehlt auch noch Material, deswegen macht das vorher keinen Sinn)
+
* Der Rechte ist ein Tiefkuehler, bitte '''NICHT''' abschalten.
* Montag-Dienstag: Benko macht Barplattenhalterung
+
* Dienstag-Mittwoch: Aufstellung von Kühlschränken, Unterkästen etc pp
+
* Mittwoch-Freitag: Zuschneiden der Arbeitsplatten, Integration des Ofens, Abwasch mit Armaturen (muss ma noch kaufen btw) vielleicht sogar Wandverfliesung (nevermind, das wird *sicher* nicht so uebel wie der Boden).
+
* Vielleicht dann sogar noch ein bisschen Licht und so.
+
* Freude!
+
--[[Benutzer:Philip|Philip]] 01:00, 26. Nov 2006 (CET)
+
  
== Geräte ==
+
== Verwendung ==
 +
Die Küche ist dazu da genutzt zu werden! Gemeinsames Kochen und Essen ist nicht nur eine willkommene Abwechslung zu den sonstigen Projekten, es hilft auch die Leute zusammen zu bringen und fördert die Kommunikation. Außerdem schmeckt selbst gekocht einfach besser und ist oft auch gesünder als so manches Liefer- oder Fertigessen.
  
=== Eisschränke ===
+
Damit die Küche in einem bekochbaren Zustand bleibt haben wir uns auf folgendes Vorgehen geeinigt: '''[[Koch Policy]]'''
* der Linke beinhaltet Getränke (bitte nachfüllen und bei Entnahme an die Kassa [[Preisliste_Küche|zahlen]])
+
* der Rechte beinhaltet Nahrungsmittel (aufs Ablaufdatum schauen) und Bier
+
* Im hinteren Teil der Kueche(Lager) steht ein Tiefkuehler, bitte '''NICHT''' abschalten, Eiswuerfel, Eis und Tiefkuehlware sind da drin. Und selbst wenn das grad nicht drin ist, kaufts bestimmt wer, und wenn dann der Tiefkuehler nicht an ist, wirds hin.
+
  
=== Kochgeräte ===
+
Die Küche soll immer in diesem <picture of clean kitchen> Zustand bleiben.
  
* Kochplatte - Die Kleinere der beiden Platten ist ausgefallen, die Groessere(20cm) wird warm - groessere Kochprojekte sind damit aber nicht moeglich
+
== Kochgeräte ==
* Mikrowelle - getestet und funktioniert, auch zum Backen mit Ober- und Unterhitze(Heizstaebe)
+
* Gasherd mit Elektrobackrohr
* '''Ein Gasherd wurde angeschafft muss aber noch installiert werden'''
+
* diverse Töpfe und Schüsseln, teilweise auch in Übergrößen um Gruppen zu versorgen :)
 
+
* Mixer/Blender/Küchenmaschine?
== Vorräte ==
+
* [[Reiskocher]]
 
+
* [[Popcornmaschine]]
=== Lebensmittel ===
+
* <s>Mais im Glas</s> Rohpopcorn
+
* jede Menge Haltbar-Milch unter der Spüle
+
* Zucker(Mehrere kg)
+
* Es gibt einige Kilo Vollkorndinkelmehl und ca. ein halbes Kilo weisses Mehl
+
 
+
* ''Gewuerze''
+
** Salz (Einige Paeckchen)
+
** Majoran (Ein halbleeres grosses Paeckchen)
+
** Pfeffer (Ein grosser Streuer)
+
** Lorbeerblaetter (Eine halbleere kleine Packung)
+
** Kuemmel (Eine grosse Packung)
+
 
+
=== Snacks zur Entnahme ===
+
* Ramen(angefangene 10kg Packung), empf. Spende 1€ ist '''aus'''
+
* Chinesische Tomatensuppe, empf. Spende 0,5€
+
* Sugo al rabiata (475g), empf. Spende 3€
+
* Pesto Genovese (195g), empf. Spende 3,50€
+
* Nudeln (1kg), empf. Spende 1€
+
* div. Kelly's Snacks, empf. Spende 0,7€
+
* Schnitten, empf. Spende 0.5€ ist '''aus'''
+
  
 
== Nachschub ==
 
== Nachschub ==
=== Policy ===
+
* Getränke werden regelmaessig nachgekauft, Preise sh. Liste oder Packung
DIY ist das Motto: im Bedarfsfall mit <Freiwillige vor> (dem Verpflegsverantwortlichen), [[Benutzer:Metaz|Stefan]] (dem Kassier) oder der members-liste abstimmen. Meistens wirds eine Zustimmung geben die gewünschten Lebensmittel in '''normalen''' Mengen einzukaufen und ins Metalab zu bringen.
+
* Snacks gibt es nur Fallweise, Wünsche bitte auf der Mailingliste oder beim Jour-Fixe kurz abklären und das OK von unserer [[User:bruin|Kassierin]] einholen.
  
Für Lebensmittel hängt auch eine Einkaufsliste im Lab (an der Tür des HappyLab)
 
  
=== Mate ===
+
=== [[Mate]] ===
WO: club-mate.at
+
* WO: club-mate.at, telnr siehe [[Mate]]
 
+
* WER: [[User:Fin|Fin]] schaut alle paar <s>Monate</s> Wochen, ob eh noch da ist; bei Knappheit Bescheid sagen oder selbst bestellen
WER: [[user:angelo|Angelo]]
+
* ''Ablauf''
 +
*# Bestellen + auf intern-Liste nach Helfern fragen
 +
*# Lieferung annehmen und Kisten schleppen, dabei sowohl erhaltene als auch Pfand-Kisten zählen
 +
*# Rechnung annehmen & in Tresor werfen
 +
*# Bezahlung geht über Rechnung, solange wir die Bezahlung zeitnah erledigen --> Erhalt der Rechnung auf <code>core@</code> melden
  
 
=== Andere Getränke ===
 
=== Andere Getränke ===
 
Wo Getränke bestellt werden können, und wer (if any) dafür zuständig ist:  
 
Wo Getränke bestellt werden können, und wer (if any) dafür zuständig ist:  
  
WO: [http://www.ammersin.com ammersin.com] <br>
+
WO: [http://www.ammersin.com ammersin.com], per Mail<br />
WER:[[Benutzer:metaz|Stefan]]
+
WER:[[Benutzer:ylem|Alex]]<br />
 +
WANN: Wir wurden gebeten, Lieferungen eher für Montag anzufordern als gegen Ende der Woche.
  
 
+
[[Kategorie:Räume]]
 
+
==Verantwortliche==
+
[[Team Küche|Küchenteam]]
+
 
+
[[Kategorie:Dokumentation]]
+
 
[[Kategorie:Küche]]
 
[[Kategorie:Küche]]
 
==Danke==
 
 
Mitgeholfen bei der Renovierung haben bisher:
 
 
* [[Benutzer:Benko]]: initialer Push, Rausreissen des Bodens, Mauerbau, Stemmarbeiten, Fliesenzuschnitt + Verlegung, Fliesenkauf, Ikeaeinkauf, Schuttentsorgung, Fliesenreinigung
 
* [[Benutzer:Philip]]: Mauerbau, Stemmen+Verputzen, Mauerbau, Verfliesen, Estrich, Betonieren, Fliesenkauf, Ikeaeinkauf, Wandschleifen + Ausmalen, Fliesenreinigung, Elektroinstallation
 
* [[Benutzer:Scriptythekid]]: Fliesenlegen, Fugen, Fliesenreinigen
 
* [[Benutzer:Jino]]: Fliesenlegen, Fugen
 
* [[Benutzer:Pk]]: Rumfahren, mehr als einmal Lastentaxi, Ikeaeinkauf, Fliesenkauf, viel viel VIEL Geduld
 
* [[Benutzer:Mactux]]: Einkauf, Transport und Entladung von 10t Ytong fuer die grosse Bibliotheksmauer, Nivelliermasse und dgl. mit Anhaenger
 
* [[Benutzer:Robe]]: Pickup Lastentaxi, Schuttentsorgung
 
* [[Benutzer:Sushimako]]: Verfliesen, Fliesenzuschnitt
 
* [[Benutzer:Christoph]]: Fliesenzuschnitt
 
* [[Benutzer:Overflo]]: Fliesenzuschnitt, Fliesenreinigung, Fugen
 
* [[Benutzer:Muk]]: Verfliesen
 
* [[Benutzer:Enki]]: Fliesenzuschnittanzeichnen :o)
 
* [[Benutzer:Lydschi]]: Fliesenzuschnitt, Fliesenreinigung, Fugen
 
* [[Benutzer:Metwaly]]: Fliesenreinigung
 
* [[Benutzer:Ch]]: Elektroinstallation
 
* Viele Andere: Schleppen der Einkäufe
 
 
Vielen Dank!
 

Version vom 2. September 2013, 16:27 Uhr

this is made of win and good!

Provides

Eisschränke

  • Div. Getraenke werden im linken Kuehlschrank im vorderen Teil der Kueche gelagter, bei Entnahme bitte laut Preisliste Zahlen und gegebenen Falls nachfuellen (danke!)
  • Der Rechte ist ein Tiefkuehler, bitte NICHT abschalten.

Verwendung

Die Küche ist dazu da genutzt zu werden! Gemeinsames Kochen und Essen ist nicht nur eine willkommene Abwechslung zu den sonstigen Projekten, es hilft auch die Leute zusammen zu bringen und fördert die Kommunikation. Außerdem schmeckt selbst gekocht einfach besser und ist oft auch gesünder als so manches Liefer- oder Fertigessen.

Damit die Küche in einem bekochbaren Zustand bleibt haben wir uns auf folgendes Vorgehen geeinigt: Koch Policy

Die Küche soll immer in diesem <picture of clean kitchen> Zustand bleiben.

Kochgeräte

  • Gasherd mit Elektrobackrohr
  • diverse Töpfe und Schüsseln, teilweise auch in Übergrößen um Gruppen zu versorgen :)
  • Mixer/Blender/Küchenmaschine?
  • Reiskocher
  • Popcornmaschine

Nachschub

  • Getränke werden regelmaessig nachgekauft, Preise sh. Liste oder Packung
  • Snacks gibt es nur Fallweise, Wünsche bitte auf der Mailingliste oder beim Jour-Fixe kurz abklären und das OK von unserer Kassierin einholen.


Mate

  • WO: club-mate.at, telnr siehe Mate
  • WER: Fin schaut alle paar Monate Wochen, ob eh noch da ist; bei Knappheit Bescheid sagen oder selbst bestellen
  • Ablauf
    1. Bestellen + auf intern-Liste nach Helfern fragen
    2. Lieferung annehmen und Kisten schleppen, dabei sowohl erhaltene als auch Pfand-Kisten zählen
    3. Rechnung annehmen & in Tresor werfen
    4. Bezahlung geht über Rechnung, solange wir die Bezahlung zeitnah erledigen --> Erhalt der Rechnung auf core@ melden

Andere Getränke

Wo Getränke bestellt werden können, und wer (if any) dafür zuständig ist:

WO: ammersin.com, per Mail
WER:Alex
WANN: Wir wurden gebeten, Lieferungen eher für Montag anzufordern als gegen Ende der Woche.