Jugendbildung: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Hardware und PC)
K (verschob „Archiv:Jugendbildung“ nach „Jugendbildung“ und hat dabei eine Weiterleitung überschrieben: fuck namespaces grml)
 
(11 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{outdated-Article}}
 +
 
=Was?=
 
=Was?=
  
Zeile 29: Zeile 31:
 
* Sehr viel spielen
 
* Sehr viel spielen
 
* 10-3
 
* 10-3
* Vorträge max mit Pause 2h
+
* Hands-On Workshops statt Vortraege. Kinder koennen nicht solange zuhoeren, aber sich unendlich lange in den Tiefen von irgendeinem Bastelprojekt aufhalten. Rechner aus Einzelteilen zusammenbauen zum Beispiel funktioniert bei 10-13jaehrigen hervorragend. Oder ein Weblog gestalten.
  
 
==Ferienspiel 2==
 
==Ferienspiel 2==
Zeile 51: Zeile 53:
 
* Möglichkeit zu einem Stand
 
* Möglichkeit zu einem Stand
 
* Rahmen ~20 Minuten
 
* Rahmen ~20 Minuten
 +
 +
==GirlsDay==
 +
* Gibts bestimmt in Oesterreich auch
 +
* Maedchen aus Volks- und Oberschulen gehen ueblicherweise in einen technischen Betrieb und gucken sich an, was da so laeuft und werden bespasst (tm)
 +
* Ist fuer die Teilnehmerinnen eine Moeglichkeit, aus dem Schulalltag rauszukommen, deswegen sind nicht alle enthusiastisch dabei. Hands-On auch hier wichtiger als frontale Berieselung, das kennen die schon aus der Schule
 +
* Rechner bauen, Netzwerke bauen, Linux installieren, PGP, Programmieren, Roboter bauen, kleine Projekte loeten (irgendwas, das blinkt und ein lustiges Konzept hat geht immer gut), Webseiten basteln etc sind so die Klassiker
  
 
==Ferienkurse==
 
==Ferienkurse==
Zeile 73: Zeile 81:
 
* Wie funktioniert das Internet?
 
* Wie funktioniert das Internet?
 
* Politisches Internet - Wie arbeitet ein ISP?
 
* Politisches Internet - Wie arbeitet ein ISP?
 +
* Was passiert, wenn ich eine Email abschicke und wer kann das lesen?
 +
* Datenspuren im Netz, wer weiss was ueber mich?
  
 
===Design und Graphik===
 
===Design und Graphik===
 
* Layout für Schülerzeitung
 
* Layout für Schülerzeitung
 
* Medienzeug? Videoschnitt?
 
* Medienzeug? Videoschnitt?
 +
* Ein Weblog installieren und betreiben (anhand eines bestimmten Projektes vll)
 +
* Fotos machen und mit Photoshop bearbeiten
 +
* Videos drehen und via YouTube ins Weblog einbinden
 +
* Fotos analog machen und entwickeln und einscannen
  
 
===Programmieren===
 
===Programmieren===
 
* Programmieranfängerkurs
 
* Programmieranfängerkurs
 +
** Squeak (OO-Programmiersprache 4ter Generation, haben wir beim GirlsDay mal gute Erfahrungen mit gemacht)
 
** Python
 
** Python
 
** Objektorientierung?
 
** Objektorientierung?
Zeile 160: Zeile 175:
 
etc
 
etc
  
==Frauen==
+
=Zutun=
 +
* [[User:Philip|Philip]] Kontakt mit Stadt Wien wegen WienXtra und pädagogischen Vorraussetzungen
 +
* [[User:Andreas|Andreas]] Kontakt zu [http://www.netbridge.at/ Netbridge] und [http://schulfrei.at/schulfrei/ schul.frei]
 +
* Zeitschrift "Topic"
  
===Programmieren===
+
=Aehnliche Projekte=
  
==Spieltracks==
+
==Halbwegs verwandte hier==
===PC===
+
* [http://www.computerclubhouse.at Computer Clubhouse der Kinderfreunde]: PC-Grundlagen, HTML
* Kindergerechtes Programmieren
+
* [http://www.wienxtra.at/mz/ Medienzentrum]: Videoschnitt usw.
  
===Zocken===
+
==Noch aehnlichere woanders==
* fortgeschrittene Quake Strategien
+
* [http://koeln.ccc.de/u23 Nachwuchshackerprogramm U23 im CCC Koeln]
 
+
* [http://www.lizzynet.de/dyn/96198.php?sid=27995672988699193216860176017750 Lizzynet.de Howto-Seite (Zielgruppe: Maedchen zwischen 8 und 16)]
=Zutun=
+
* [[User:Philip|Philip]] Kontakt mit Stadt Wien wegen WienXtra und pädagogischen Vorraussetzungen
+
* Zeitschrift "Topic"
+

Aktuelle Version vom 8. Mai 2013, 13:09 Uhr

Icon-outdated-article.png Der Inhalt dieses Artikels ist nicht mehr aktuell.
Von der Metalab-Wiki-Startseite oder den Letzten Änderungen kommst Du zu den neuesten Beiträgen.

Was?

Ziel ist, Schulklassen bzw Jugendliche aller Couleur mit Technik und ihren Einflüssen in Berührung zu bringen. Dazu werden wir aktiv Gruppen ansprechen:

  • Schulen
  • Sozialarbeitsvereine
  • Migrantenvereine
    • Echo
  • Volksschulen
  • Ferienprogramme
  • Minderheiten in der Technik
    • Migranten
    • Frauen
    • alle sonstigen nicht Nerds
    • BSD Nutzer

anlässlich

  • Semesterende (Schulklassen)
    • Kinder müssen das explizit gewählt haben - keine ganzen Schulklassen
  • Ferienspiel (Volksschule - Unterstufe)
  • Sommerkurse
    • z.b. deep-in Security
    • den Kinden anbieten die man am Semesterende kennengelernt hat
  • Grrls culture (Tina fragen)

Form und Organisationsstruktur

Ferienspiel 1

  • Sehr kurz
  • Sehr viel spielen
  • 10-3
  • Hands-On Workshops statt Vortraege. Kinder koennen nicht solange zuhoeren, aber sich unendlich lange in den Tiefen von irgendeinem Bastelprojekt aufhalten. Rechner aus Einzelteilen zusammenbauen zum Beispiel funktioniert bei 10-13jaehrigen hervorragend. Oder ein Weblog gestalten.

Ferienspiel 2

  • Möglichkeit zu einem Stand
  • Rahmen ~20 Minuten

Jugend in Wien

Grrlsculture 1

  • später Frühling
  • Mädchen 13-19
  • im Rathaus
  • 2h Vorträge

Grrlsculture 2

  • Möglichkeit zu einem Stand
  • Rahmen ~20 Minuten

GirlsDay

  • Gibts bestimmt in Oesterreich auch
  • Maedchen aus Volks- und Oberschulen gehen ueblicherweise in einen technischen Betrieb und gucken sich an, was da so laeuft und werden bespasst (tm)
  • Ist fuer die Teilnehmerinnen eine Moeglichkeit, aus dem Schulalltag rauszukommen, deswegen sind nicht alle enthusiastisch dabei. Hands-On auch hier wichtiger als frontale Berieselung, das kennen die schon aus der Schule
  • Rechner bauen, Netzwerke bauen, Linux installieren, PGP, Programmieren, Roboter bauen, kleine Projekte loeten (irgendwas, das blinkt und ein lustiges Konzept hat geht immer gut), Webseiten basteln etc sind so die Klassiker

Ferienkurse

  • Sommerferien
  • offen

Ständiges Programm

  • Technikversierte Jugendliche vs.
  • Technikinteressierte Jugendliche ohne bestehendes Know-How
  • Im Rahmen von Wien-Xtra/Jugend in Wien

Vorträge

Vortragstracks

Security

  • Sicherheit beim Umgang mit seinem Computer/im Internet
  • Wie funktioniert ein Virus?
  • Was ist ein Trojaner?
  • Was ist eine Firewall?

Grundlegendes

  • 4h Vorträge (und ab 16)
  • Wie funktioniert das Internet?
  • Politisches Internet - Wie arbeitet ein ISP?
  • Was passiert, wenn ich eine Email abschicke und wer kann das lesen?
  • Datenspuren im Netz, wer weiss was ueber mich?

Design und Graphik

  • Layout für Schülerzeitung
  • Medienzeug? Videoschnitt?
  • Ein Weblog installieren und betreiben (anhand eines bestimmten Projektes vll)
  • Fotos machen und mit Photoshop bearbeiten
  • Videos drehen und via YouTube ins Weblog einbinden
  • Fotos analog machen und entwickeln und einscannen

Programmieren

  • Programmieranfängerkurs
    • Squeak (OO-Programmiersprache 4ter Generation, haben wir beim GirlsDay mal gute Erfahrungen mit gemacht)
    • Python
    • Objektorientierung?
    • PyGame Framework vorarbeiten
    • 4h
    • Paul
    • "Roboter" Programmieren (mit Framework)
  • Objektorientiertes Programmieren
    • auch Python
    • 4h
    • Philip

Workshoptracks

Elektronik

  • Platinenätzen
    • 20 minuten
    • muss unter aufsicht passieren
  • Roboterbau
    • mindstorms?
  • Mikrocontrollerworkshop
    • 4h
    • Materialkosten 15-20 EUR
    • dafür brauchen wir Förderung um es billiger zu kriegen
    • 7 Jugendliche maximal
    • Unterschriebener Wisch
  • Lötkurs für Anfänger
    • Haftungsfrage?
    • Bausatz fuer wenig Geld
  • Grundlagen der Elektronik
    • Curiosity Show
    • mitnehmbares Ergebnis
    • 4h
  • Türsensor
  • Kurse hintereinander, damit sie weitergemacht werden kann
  • Casemodding für Anfänger?

Security

  • Grundlegende Securitythemen
    • Trojaner
    • Exploits
    • Viren
    • Botnets
    • Spam
  • Buffer Overflows für Anfänger
    • Format string exploits
    • Shellcodes
    • Was ist Assembler?
    • Was ist ein Debugger?
  • Kryptographie für Anfänger
    • Geschichte der Kryptographie
    • Bletchley Park und Co
    • was ist symmetrische Verschlüsselung
    • was ist asymmetrische Verschlüsselung

Hardware und PC

  • PC Elektronik
    • PC Zerlegen und wieder zusammenbauen
    • Rechner von innen kennenlernen
    • Frauen!
  • Betriebssysteme - was tun sie?
    • Linux
    • BSD / MacOS X
  • Fortgeschrittene PC Elektronik
    • IRQs
    • Busfrequenzen
    • Prozessorfeatures
    • L2 Cache
    • Graka

etc

Zutun

Aehnliche Projekte

Halbwegs verwandte hier

Noch aehnlichere woanders