Jugendbildung: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(zwischenspeicher)
Zeile 80: Zeile 80:
 
* Programmieranfängerkurs
 
* Programmieranfängerkurs
 
** Python
 
** Python
** Objektorientierung
+
** Objektorientierung?
 
** PyGame Framework vorarbeiten
 
** PyGame Framework vorarbeiten
 
** 4h
 
** 4h
** Paul hat sich vorgeschlagen
+
** Paul
 +
** "Roboter" Programmieren (mit Framework)
 +
 
 
* Objektorientiertes Programmieren
 
* Objektorientiertes Programmieren
 +
** auch Python
 +
** 4h
 +
** Philip
  
 
==Workshoptracks==
 
==Workshoptracks==
Zeile 104: Zeile 109:
 
** Haftungsfrage?
 
** Haftungsfrage?
 
** Bausatz fuer wenig Geld
 
** Bausatz fuer wenig Geld
 +
 +
* Grundlagen der Elektronik
 +
** Curiosity Show
 +
** mitnehmbares Ergebnis
 +
** 4h
  
 
* Kurse hintereinander, damit sie weitergemacht werden kann
 
* Kurse hintereinander, damit sie weitergemacht werden kann
 +
 +
* Casemodding für Anfänger?
  
 
==Frauen==
 
==Frauen==
Zeile 120: Zeile 132:
 
=Zutun=
 
=Zutun=
 
* [[User:Philip|Philip]] Kontakt mit Stadt Wien wegen WienXtra und pädagogischen Vorraussetzungen
 
* [[User:Philip|Philip]] Kontakt mit Stadt Wien wegen WienXtra und pädagogischen Vorraussetzungen
* Zeitschrift Topic
+
* Zeitschrift "Topic"

Version vom 12. Januar 2007, 01:21 Uhr

Was?

Ziel ist, Schulklassen bzw Jugendliche aller Couleur mit Technik und ihren Einflüssen in Berührung zu bringen. Dazu werden wir aktiv Gruppen ansprechen:

  • Schulen
  • Sozialarbeitsvereine
  • Migrantenvereine
    • Echo
  • Volksschulen
  • Ferienprogramme
  • Minderheiten in der Technik
    • Migranten
    • Frauen
    • alle sonstigen nicht Nerds
    • BSD Nutzer

anlässlich

  • Semesterende (Schulklassen)
    • Kinder müssen das explizit gewählt haben - keine ganzen Schulklassen
  • Ferienspiel (Volksschule - Unterstufe)
  • Sommerkurse
    • z.b. deep-in Security
    • den Kinden anbieten die man am Semesterende kennengelernt hat
  • Grrls culture (Tina fragen)

Form und Organisationsstruktur

Ferienspiel 1

  • Sehr kurz
  • Sehr viel spielen
  • 10-3
  • Vorträge max mit Pause 2h

Ferienspiel 2

  • Möglichkeit zu einem Stand
  • Rahmen ~20 Minuten

Jugend in Wien

Grrlsculture 1

  • später Frühling
  • Mädchen 13-19
  • im Rathaus
  • 2h Vorträge

Grrlsculture 2

  • Möglichkeit zu einem Stand
  • Rahmen ~20 Minuten

Ferienkurse

  • Sommerferien
  • offen

Ständiges Programm

  • Technikversierte Jugendliche vs.
  • Technikinteressierte Jugendliche ohne bestehendes Know-How
  • Im Rahmen von Wien-Xtra/Jugend in Wien

Vorträge

Vortragstracks

Security

  • Sicherheit beim Umgang mit seinem Computer/im Internet
  • Wie funktioniert ein Virus?
  • Was ist ein Trojaner?
  • Was ist eine Firewall?

===Grundlegendes===* 4h Vorträge (und ab 16)

  • Wie funktioniert das Internet?
  • Politisches Internet - Wie arbeitet ein ISP?

Design und Graphik

  • Layout für Schülerzeitung
  • Medienzeug? Videoschnitt?

Programmieren

  • Programmieranfängerkurs
    • Python
    • Objektorientierung?
    • PyGame Framework vorarbeiten
    • 4h
    • Paul
    • "Roboter" Programmieren (mit Framework)
  • Objektorientiertes Programmieren
    • auch Python
    • 4h
    • Philip

Workshoptracks

Elektronik

  • Platinenätzen
    • 20 minuten
    • muss unter aufsicht passieren
  • Roboterbau
    • mindstorms?
  • Mikrocontrollerworkshop
    • 4h
    • Materialkosten 15-20 EUR
    • dafür brauchen wir Förderung um es billiger zu kriegen
    • 7 Jugendliche maximal
    • Unterschriebener Wisch
  • Lötkurs für Anfänger
    • Haftungsfrage?
    • Bausatz fuer wenig Geld
  • Grundlagen der Elektronik
    • Curiosity Show
    • mitnehmbares Ergebnis
    • 4h
  • Kurse hintereinander, damit sie weitergemacht werden kann
  • Casemodding für Anfänger?

Frauen

Programmieren

Spieltracks

PC

  • Kindergerechtes Programmieren

Zocken

  • fortgeschrittene Quake Strategien

Zutun

  • Philip Kontakt mit Stadt Wien wegen WienXtra und pädagogischen Vorraussetzungen
  • Zeitschrift "Topic"