Internets ffs: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (note: airfiber braucht wartung.)
(Anforderungen: Netblock Daten ergänzt.)
Zeile 9: Zeile 9:
 
* Natives IPv6
 
* Natives IPv6
 
* Unlimited Traffic (keine Drosselung, keine Abschaltung, keine gesperrten Ports)
 
* Unlimited Traffic (keine Drosselung, keine Abschaltung, keine gesperrten Ports)
* 8 Statische IPv4 Adressen
+
* 8 Statische IPv4 Adressen (8er Netblock resultiert in 5 nutzbaren externen IPv4 Adressen. (8 - Network, Gateway, Broadcast.))
 
* Eigener IPv6 Netblock (/56 ist ok, aber nicht kleiner. (Also kein /64 oder so. Ein /48 ist auch gut.))
 
* Eigener IPv6 Netblock (/56 ist ok, aber nicht kleiner. (Also kein /64 oder so. Ein /48 ist auch gut.))
 
* Provider Gerät macht nur Routing.
 
* Provider Gerät macht nur Routing.

Version vom 25. Mai 2013, 19:24 Uhr

WTF

Sammlung an Internetanbindungsangeboten die man bisher erheben konnte. wer was weiss, nicht aufzeigen sondern gleich reinschreiben.

Anforderungen

Voraussetzungen (anhand der Sachen die wir jetzt haben)

  • Natives IPv4
  • Natives IPv6
  • Unlimited Traffic (keine Drosselung, keine Abschaltung, keine gesperrten Ports)
  • 8 Statische IPv4 Adressen (8er Netblock resultiert in 5 nutzbaren externen IPv4 Adressen. (8 - Network, Gateway, Broadcast.))
  • Eigener IPv6 Netblock (/56 ist ok, aber nicht kleiner. (Also kein /64 oder so. Ein /48 ist auch gut.))
  • Provider Gerät macht nur Routing.
  • Firewall, NAT, etc. machen wir komplett selbst.

airfiber

von wem: mit 2 fetten antennen (von uns) zu einer anbindung von nessus

was fuer ne leitung/leistung: zwischen den 2 antennen (1.4Gbit)

kosten: einmalige anschaffungskosten fuer die antennen: 1.500€/antenne, monatlich: verhandelbar ab 0,- aufwaerts ..

moeglich? zumindest die antennen sind moeglich. sie lassen sich auch in einem modus betreiben der in den Rahmen der europaeischen Rundfunkregulierung faellt. ob dann noch immer die 1.4Gbit moeglich sind ist fraglich. Tests ergaben bisher 600 mBit auf 2km. was wichtiger ist ob man eine verbindung zur naechsten anbindungsstelle hinbekommt.

sauce http://www.ubnt.com/airfiber http://www.nessus.at/produkte/netzwerk/

wer hat da infos dazu? interne mailingliste menschen (siehe archiv?)

WICHTIG: das ding sitzt dann auf unserem dach und ist etwaigen wetterzustaenden ausgesetzt, sprich, es braucht WARTUNG! wenn sich genuegend (5 regulars) finden die verantwortung ueber das ding uebernehmen steht dem mmn nichts im weg.

experimentelles DSL

von wem: kapper.net

was fuer ne leitung/leistung: 60Mbit symmetrisch

kosten: ?

moeglich? ?

wer hat da infos dazu? core

Ueber Core laufen grad Verhandlungen diesbezueglich, wir erwarten gespannt eine Mail mit mehr Info ueber das was,wie und wieviel.


glasfaser

von wem: ?

was fuer ne leitung/leistung: glasfaser, 100Mbit (oder mehr?)

kosten: anscheinend 50.000€ herstellungskosten (muss vom andern ende vom rathaus bis zu uns verlegt werden)gibts wohl am hauseck von city of london telco.., monatlich auch viel zu viel.

moeglich? mmmm.. nein.

wer hat da infos dazu?

i3b glas

von wem: http://www.i3b.at/

was fuer ne leitung/leistung: glas

kosten: ?

moeglich? ?

wer hat da infos dazu? derjenige der dort anfragen mag


chello fibern

von wem: chello

was fuer ne leitung/leistung: 100Mbit down / 10 up

kosten: 50,- im monat

moeglich? nope, chello will nicht das wir offenes wlan betreiben und anderen gratis internet geben. von der technischen machbarkeit (kabel vorhanden?) kA. stimmt das? chello hat jedenfalls traffic shaping und das wollen WIR nicht.

wer hat da infos dazu? vierlex hats von anlumo gehoert der wiederrum von wem andern wahrscheinlich..


moeglichkeit

von wem: ?

was fuer ne leitung/leistung:

kosten:

moeglich?

wer hat da infos dazu?