Info Folder

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 31. Mai 2009, 13:56 Uhr von Benko (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Metalab (English version)

Bottom-Up Innovationszentrum Wien

Metalab-Folder Titelblatt
Metalab Telefonzellenlogo

Das Metalab ist ein offen betriebener Raum für technisch-kreative Projekte im ersten Wiener Gemeindebezirk.

Ziele

Das Metalab bietet Raum für Wissensaustausch - sowohl in Projekten und Workshops als auch in freier Form. Es hat sich zur Bereitstellung von Infrastruktur für technisch-innovative Projekte verpflichtet und bietet einen realen Treffpunkt für kreative Köpfe aus dem weiten Umfeld von Informations- und Kommunikationstechnologie sowie neue Medien.

Infrastruktur

Auf 200 m² wird derzeit folgende Infrastruktur für Projekte bereitgestellt:

  • Multifunktionsraum für Vorträge, Präsentationen, Workshops
  • Öffentliche Computer und freies W-LAN
  • Elektronik- bzw. Hardware-Werkstätte
  • Medienlabor
  • Bibliothek
  • Die Lounge als Rekreations- und Sozialbereich
  • Chemie- und Photolabors
  • Die Küche für Verpflegung und Bewirtung bei Veranstaltungen und zum Anregen des kreativen Austausches

Wichtigste Ressource ist aber das breite Wissensspektrum, welches die Mitglieder gemeinsam abdecken. Bei fast jedem Problem, das bei einem Projekt auftreten kann, gibt es im Metalab jemanden der helfen kann und will.

Finanzierung

Der laufende Betrieb wird durch die Beiträge der über 120 Mitglieder finanziert. Förder- und Sponsorengelder, unter anderem aus dem Netzkultur-Budget der Stadt Wien („Netznetz“), ermöglichen den Ausbau des Raumes, Anschaffung von Equipment, und größere Vorhaben.

Selbstverständnis

Als offener Platz ohne administrative Kosten, finanziell und administrativ getragen direkt von jenen Innovateuren die sich mit neuen Ideen und Produkten selbstständig machen wollen, sehen wir uns als wichtigen sozialen Treffpunkt für digital interessierte Jugendliche.

Projekte und Veranstaltungen

Raumplan

Regelmäßig finden im Metalab Veranstaltungen und Workshops (Veranstaltungsarchiv) zu neuen Technologien statt. An einer Vielzahl von Projekten, Veranstaltungen, und Startups wird im Metalab gearbeitet.

Das Metalab - mehr Fotos...

Vorjahresaktivitäten

Workshops & Vorträge

MetaMatrix 8x48 LED Prototype

Konferenzen & Festivals

Hauptraum
Metaday 1
2. März 2007
Vortrag/Workshop: Starbug: "Hacking Biometric Systems"
Reaktionen: Metaday Numero Uno: Biometrie, Quanten und Co.
Webmontag 3
19. Februar 2007
Tupalo.com - Mapping the independents
Firefox 3 Ausblick (Christopher Clay)
Webmontag 2
15. Jänner 2007
Ein dezentral organisiertes, informelles Treffen zum Thema Web 2.0 (im weitesten Sinne), das Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zusammenbringen möchte
Funkfeuer-Convention
24. - 25. November 2006
Vorträge rund um freie Netze, Wlan und VoIP
Fotos
Webmontag
23. Oktober 2007
Ein dezentral organisiertes, informelles Treffen zum Thema Web 2.0 (im weitesten Sinne), das Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zusammenbringen möchte
Paraflows
9. - 16. September 2006
Netzkunst-Ausstellung
Events: Vernissage, Blinkennight, Net Art Brunch, Abstimmung des neuen Wahlmodells für die MANA Networks Grants (2. Halbjahr 2006) und des neuen Personenkomitees
Pressespiegel: OTS / DerStandard / FM4
Fotos & Videos: c3o (Fotos), eSeL.at (Eröffnung), eSeL.at (Blinkennight), Magnus Wurzer (Blinkennight), Telehans (Blinkennight Video), c3o (Blinkennight Videos), eSeL.at (Piratenpartei), Magnus Wurzer (Piratenpartei), eSeL.at (Abstimmung), atrox (Fotos)
Pyweek
EAST erhegg
13. - 17. April 2006
Veranstaltet vom Verein Chaosnahe Gruppe Wien
ca. 120 Teilnehmer (aus Oesterreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Italien, Daenemark), 23 Vortraege und Workshops, viel zu viele Semmeln und eine Menge Spass
Pressespiegel: derstandard.at / netzpolitik.org / fm4.at / fluc Veranstaltungskalender

Abendveranstaltungen

RAW - Lasagneprozession
Robert Anton Wilson: "..and I deeply implore you to keep the lasagna flying."'. Sure!
23. Januar 2007
ccp.p(Geburtstagsfeier) & Weihnachtsfest
21. Dezember 2006
fx50!!! Geburtstagsparty
1. Dezember 2006
ca. 150 Besucher
Firefox 2.0 Release "Party"
29. Oktober 2006
Talk Like A Pirate Day Party, für Seeräuber und Landratten
23. September 2006
Meta-Island, das feinste Piratenversteck der pannonischen Tiefebene, lud zu einer kleinen Beutefeier mit Rum, Tanz und Rahmenprogramm
feat. Theaterstück
Video
KPE-Fusion Privatkonzertabend
17. September 2006

rund 70 Besucher

Sommerfest/Cocktailparty Sommerfest/Cocktailparty
22. Juli 2006
Jamison Young (AUS/CZ) live
Linuxwochen Abendprogramm
31. Mai - 2. Juni 2006
feat. Powerpoint-Karaoke
Housewarming Housewarming-Party
24. Mai 2006
Metalab Housewarming Bericht der "Happy Server Friends", Fotos, Video
Pressespiegel: Vienna Metblog: Congrats, Metalab! / FM4-Interview
rund 120 Besucher

Gruppen- & Vereine

Arduino Workshop.jpg

Regelmäßige Termine

Projekte

Abgeschlossen

kuenstliche lebewesen bevoelkern einen zellulären automaten
Sicherheitscheck MultimediaStations
documenting and using security flaws in public infrastructure
Metaschild
Das zauberhafte Metalab-türschild
Thowies 1st LED-Throwie Campaign
Park vor der Votivkirche und Metalab
Too many people to count.
VFD Driver Platine
16 characters, 15 segments and a Blue-Green glow
tinyul
Linux-Software für den Tiny PIC Bootloader
Urban Exploration #1
Stadtbahnbögen Spittelau-Heiligenstadt
RGB Shifter Magic RGB Shifter
POV gadget with 16 RGB LEDs
C64DTV
Hacking the C64-in-a-joystick
Netzkunst
mehrere Projekte für die Paraflows - Ausstellung
Blue LED Printer
"bedruckt" grün nachleuchtendes Papier, indem es mit blauem Licht bestrahlt wird.
TassimoHack
adapting a coffe machine to better suit individual needs

Aktiv

An diesen Kollaborationen wird im Metalab derzeit gearbeitet

siehe auch: Projekt-Blog
MetaLEDs
Eine erweiterbare LED Matrix fuer Veranstaltungen
Alert the Internets!
Videocast aus dem Lab
Inventarterminal
Zugriff auf das Metalab OS über einen Inventarterminal zum Ein- und Ausbuchen von Gegenständen und Gütern.
OpenRFID
Reader, Identmedien, Verwaltungssoftware, Veröffentlichungen für Überwachungs- und Zutrittskontrollsysteme
auf OpenHW und OpenSW (GPL,LGPL) zu definieren und umzusetzen.
FunkFeuer-Node am Metalab
Infrastruktur für den Aether
Prior Art
Magazin für unvollendete Projekte
HDL Hackers
Neigungsgruppe pogramierbare Hardware
RGA (Reconfigurable Gate Array)
Eine freie FPGA Architektur
Wienwiki
Ein Wiki von Wienern für ebensolche
Nerds on Air
Die Radiosendung fuer Hacker Geeks und Nerds auf Radio Orange
MetaSense
Realtime Sensor Network for the Metalab - über Web abfragbar
Quaffler
Ein Peer-to-Peer (P2P) File Distribution System
Libraries und Clientapplikation in C unter MIT Lizenz
Server in C und plpgSQL unter GPL
Metalab 2
Das Metalab im Metaverse von Second Life
RepRap
GNU licenced 3D Printing
ArtElectronique
Decorative use of electronic components
Metabräu
Bierbrauen Hacker-Style
Metacade
Eine Arcade-Automaten-Replica
using MAME, Gentoo and diverse Hardware
Tracking
Personen Tracking mit OpenBeacon
Metalab auf Reisen
Geplant ist die möglichst kreative Nutzung des Samstagticket der ÖBB

Ruhend

Codewort:Grün
geplante Begrünung des Metalab
GadgetGarment
Idee geboren schlaflos zuhause am 7.6.2006
Mal anfangen zu tun und schaun wies geht.
Stereoskop
Vorgestellt am 2006-05-24 Housewarming
Einfachste und billigste 3D Darstellungshardware.
Workshops geplant, Interessierte gesucht;
Plexxi/Gaffer
ein autonomer Roboter, der alles was etwa so gross wie ein teelicht ist und die richtige farbe hat unbedingt einsammeln moechte.
using python, opencv and PIC-microcontrollers, source code
Metavor & Metabike
Libraries für die Abfrage von vor.at und citybikewien.at in Python
outfoxed
Compressing mass fabricated "news" to a simple message. applied RSS news feed datamining

Angedacht

Ein mehr oder weniger konkreter Plan, aber noch nichts vorzuweisen -- hier werden noch Mit-Enthusiasten gesucht!

  • OSC plug and go
  • Generatives Design: Logohacking
  • Social Software: Web 2.0 Politikportal
  • Social Software: Integriertes Forum + gemeinschaftlicher Feedreader
  • Urban Hacking: Retrogaming im öffentlichen Raum
  • Avant Gaming: Cube-inspiriertes Multiplayer-Realtime-Webgame
  • Avant Gaming: Elaborates alternate reality Webgame
  • Fotografie: 24-Stunden Gürtelbogen-Panorama
  • Medienkunst: Messageboard-Bots - random Threads & Flamewars mit realen Robotern nachstellen
  • Firefox-Startseiten-Extension (Feedreader usw - vgl. live.com, google.com/ig usw)
  • Circuit Bending: Die Metalab Circuit Bent Big Band
  • MetaNews: Nachrichtenverteiler für Metalab-Gruppen und Subgruppen (Linuxwochen, CNGW, ...)
  • Reallife Incredible Machines
  • Urban Hacking: Camdome II - Intervention, um auf die Kameraüberwachung in öffentlichen Verkehrsmitteln aufmerksam zu machen
  • Medienlabor: Machackers Podcast
  • Medienlabor: Das Metagram (Metalab Aktuell), vielleicht als Videopodcast
  • 360° Full motion simulator
  • Magic Spokes Magic Shifter am Rad
  • Design for open source: Grafik- und UI-Designgruppe, die sich ehrenamtlich OS-Projekten widmet die dies am dringendsten nötig haben
  • WienerBlut - quake3arena in wien
  • Social Software: Google-Maps, auf denen man zeichnen kann (via <canvas>)
  • Softbar Ein Terminal das viele interessanten Distros und freie Software zur Verfügung stellt wo jedermann gegen Umkostenbeitrag DVDs ziehen kann
  • Shirty T-Shirt Druckerei weil Thinkgeek importe zu teuer sind und ich auch ein "CGA is the shits"-shirt haben will
  • Sitzsuck Ein Riesen Sitzsack für den Chillbereich
  • Pimp my Sheisshouse - Klopapierdruckerei
  • Magic Lamp - high tech RGB led mit microcontroller - zum projezieren von allem moeglichen
  • HackerSki - Skiwoche für Hacker :P
  • AttraktorGenerator: Henon-Attraktor mittels Wassertropfen sichtbar machen.
  • Metafit Bewegung ins Lab!
  • Social networked playlist - eine Sammlung von Playlisten welche sich durch "social-networks" selbstständig bewerten - um endlich neue Musik zu finden - Idee enstanden auf Wuxin's sharing-is-caring Feier.

Zukunftsziele

  1. Fertigstellung der Infrastruktur im Hauptlokal (Elektroniklabor, Medienlabor)
  2. Qualitative Aufbesserung des Lokals, Renovierung, Heizung, Belüftung.
  3. Anschaffung von Tischen, Sessel, Office-Equipment für Software-Bastler, sowie Werkzeugen (CNC-Fräse, Stencil-Cutter, etc.) für die Hardware-Bastler.
  4. Schaffung eines zusätzlichen Bürobereichs von 90-200m2, da der Hauptraum oft schon voll genutzt wird.
  5. Coole Projekte ohne Ende

Impressum

Verein zur Förderung der Erforschung und Bildung sozialer und technischer Innovationen - metalab

  • Zuständige Vereinsbehörde: Bundespolizeidirektion Wien
  • ZVR-Zahl: 269253896

Sitz und Adresse

Metalab
Rathausstrasse 6
1010 Wien, Österreich

Direkter Draht ins Metalab: +43 720 00 23 23

Anfragen

Core.png

Vorstand

  • Christian Benke, Obmann
  • Markus Hametner, Schriftführer
  • Veronika Liewald, Kassier

Kontoverbindung

Raiffeisen, BLZ 32000, Kontonummer 9564568 (BIC: RLNWATWW, IBAN: AT653200000009564568)


Folder als PDF (Text: V3)