Herd

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Da zum bisherigen Herd/Historisch von Küppersbusch für den Gasherd essentiell benötigte Ersatzteile nicht mehr verfügbar waren, wurde ein neues Gaskochfeld bestellt. Da sich Lydschi gerade von einem Miele Backrohr trennen wollte, haben wir dieses eingebaut weile besser dazupasst.

Gaskochfeld

Miele Herd.jpg
  • Miele KM 2010 autarkes Einbau-Kochfeld
  • gekauft Juni 2015 bei EP Kurz, Schwedenplatz
  • angeschlossen und Meldung ans Gaswerk durch Installateurfirma Gabriel
  • Gas-Steckdose an der Rückwand im Unterschrank links vom Herd
  • Strom für Zündung via 230VAC Steckdose an der Rückwand im Unterschrank links vom Herd
  • Bedienungsanweisung vom Hersteller

  • um das Gaskochfeld auszubauen muss man die elektrischen Stecker ziehen, die Gas-Steckdose abstecken (drehen und abziehen, das darf auch der Laie), das Backrohr herausziehen (mit 2 Schrauben an der Kastenstirnseite fixiert), ggf. die je 2 Schrauben zum linken und rechten Nachbarkasten lösen (blau eingeringelt) damit diese mehr Platz für die Manipulation der kurzen Leitungen geben, und schließlich die Klemmen von Kochfeld zur Unterseite der Arbeitsplatte lösen.


Backrohr

  • Miele H 3xx-3 mit elektronischer Zeitschaltuhr EL 190
  • HCE 60 / HCE 90 Auszuglade
  • geerbt von Lydschi, thx!
  • elektrisch betrieben
  • 230VAC, Schuko-Stecker, Steckdose an der Rückwand im Unterschrank links vom Herd
  • eigener Sicherungsautomat im Serverkammerl (aber am gleichen Stromkreis hängt auch der Scannerraum; Zuleitung erfolgt von dort)
  • Datei:Miele Backrohr Gebrauchsanweisung.pdf
  • Backrohr Lampe wechseln

Dunstabzugshaube