Hackathon 10: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Unverbindliche Teilnehmerliste)
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
== Unverbindliche Teilnehmerliste ==
 
== Unverbindliche Teilnehmerliste ==
# [[Benutzer:anlumo|anlumo]]
+
# [[Benutzer:anlumo|anlumo]] ([[Kassomat]])
 
# [[user:Tkolar|tkolar]]
 
# [[user:Tkolar|tkolar]]
 
# [[user:Christian|Christian]] (Damit auch was zum draufklicken da ist)
 
# [[user:Christian|Christian]] (Damit auch was zum draufklicken da ist)
Zeile 31: Zeile 31:
 
# [[user:fbr|fbr]]
 
# [[user:fbr|fbr]]
 
# [[user:Elias1884|Markus Kienast]]
 
# [[user:Elias1884|Markus Kienast]]
 +
#[[user:Uberhaxlor|Uberhaxlor]]
 +
#[[user:Pepi|Pepi]]
 +
#[[user:Laxity|laxity]]
 +
#[[user:Peacekeeper|Markus Sabadello]] (FreedomBox)
 +
# [[user:burnoutberni|burnoutberni]] ([[Mate-Shots]])
 
# [[user:Dein Name hier!|Dein Name hier!]]
 
# [[user:Dein Name hier!|Dein Name hier!]]
 
# ...
 
# ...
Zeile 38: Zeile 43:
 
# Popcornmaschine Software  
 
# Popcornmaschine Software  
 
# Flipdotdisplay Software / Hardware / Rahmen
 
# Flipdotdisplay Software / Hardware / Rahmen
 +
# Blinkofantenwand im Hauptraum reparieren und Software  pimpen
  
 
== T-Shirts ==
 
== T-Shirts ==

Aktuelle Version vom 16. November 2013, 05:59 Uhr

Hackathon 10

Hackathon 10.png
Hackathon1.jpg

Freitag 15. bis Sonntag 17. November 2013
im gesamten Metalab, Rathausstraße 6
kostenlos & offen für alle

  • Start: Freitag ca. 18:30 mit Vorstellungs- und Projektpräsentationsrunde
  • Ende: Sonntag ca. 19:00 mit anschließender Ergebnispräsentation, danach Open End



2910 Minuten gemeinsame Produktivität. Klar: Gehackt werden kann immer, vor allem im Metalab – aber mit "offiziellem Anlass" und in der Gruppe fällt die Motivation oft leichter.


Wie üblich gibt's natürlich offenes WLAN, Whiteboards, Flipcharts, Beamer, Getränke usw.

In einer lockeren Runde am Anfang kann, wer möchte, sein Projekt oder Vorhaben kurz beschreiben – vielleicht findet sich ja spontan ein Mitstreiter oder eine Expertin, die eventuell auftretende Fragen beantworten kann. Zum Abschluss können Erfolge oder Misserfolge präsentiert werden.

Generell gilt: Hacken statt Slacken! Und am besten aus dem Alltag ausbrechen und etwas Neues in Angriff nehmen!

Unverbindliche Teilnehmerliste

  1. anlumo (Kassomat)
  2. tkolar
  3. Christian (Damit auch was zum draufklicken da ist)
  4. overflo (was blinkendes, was zum loeten und schokolade fuer die kinder..)
  5. c3o
  6. Pete (Ein Gehäuse für mein eigenes kleines NAS aus Holz)
  7. jain7th
  8. fbr
  9. Markus Kienast
  10. Uberhaxlor
  11. Pepi
  12. laxity
  13. Markus Sabadello (FreedomBox)
  14. burnoutberni (Mate-Shots)
  15. Dein Name hier!
  16. ...

Vorschläge für gemeinsame Projekte

  1. Ledmatrix software
  2. Popcornmaschine Software
  3. Flipdotdisplay Software / Hardware / Rahmen
  4. Blinkofantenwand im Hauptraum reparieren und Software pimpen

T-Shirts

Es wird Hackathon-Shirts geben. Falls du auch eins willst, schick mir eine Mail mit (Fe/Ma) und Größe(Sm/Me/La) an "tschirts" at "woerm" .at

Mithilfe

Essen

Finanziert sich über Spenden.

Küchenteam + Speiseplan:

Freitag (15. November)
Abendessen
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) (:
Samstag (16. November)
Breakfast Crew
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) (:
Abendessen
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) (:
Sonntag (17. November)
Abendessen
- Willst du etwas kochen? Dann bitte hier eintragen(und was) (:

Schlafplätze

Zum Hacken braucht der Mensch aussreichend viel schlaf. Falls du in der Nähe wohnst und ein Bett/Sofa anderen Leuten zur Verfügung stellen kannst, bist du eingeladen dich hier auf der Liste einzutragen.

  1. Phileas - Fahrzeit ~30 Minuten - Für eine weitere Person
  2. Hetti - ~20-25 Minuten vom Metalab - Platz für zwei Personen
  3. Dein Sofa? - Distanz - Platz

Genauer Ablauf

Freitag, 15.Februar

  • 18:30:
    • Vorstellrunde:
      • Was will man machen? Wo braucht man Hilfe, wo kann man helfen? Neulinge bekommen das Metalab präsentiert.
  • Danach:
    • Abendessen (gegen Spende)

Samstag, 16.Februar

  • 10:00
    • Frühstück (gegen Spende)
  • 20:00
    • Abendessen (gegen Spende)

Sonntag, 17.Februar

  • 18:30
    • Abendessen (gegen Spende)
  • 19:00
    • Ergebnispräsentation
  • Danach
    • Bar/chill-out/wohlverdientes slacken!

Der Rest der Zeit

  • Hacken!