Groups:CreativeCommons/ur23: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 20: Zeile 20:
 
#Ausser für Illuminaten
 
#Ausser für Illuminaten
  
Schreib einfach cc-by-n23 unter deine Werke [[Datei:cc-by-n23.svg]]. Damit sind automatisch FoxNews, Heute, ÖSTERREICH, Whatevercrappymedia von den Werknutzungsrechten ausgeschlossen.
+
Schreib einfach cc-by-n23 unter deine Werke [[Datei:Cc-by-n23.png|23px]]. Damit sind automatisch FoxNews, Heute, ÖSTERREICH, Whatevercrappymedia von den Werknutzungsrechten ausgeschlossen.
  
  
  
 
<small><small>Wer Satire findet, darf sie teilen.</small></small>
 
<small><small>Wer Satire findet, darf sie teilen.</small></small>

Aktuelle Version vom 20. Januar 2014, 22:20 Uhr


Groups:CreativeCommons/ur23

Gestartet:

23.01.2013

Involvierte:

User:philleb

Status:

suspended

Beschreibung:

Die Illuminaten sind überall(LOL). Darum erarbeiten wir eine Lizenz, die Illuminaten ausschließt.

Zuletzt aktualisiert:

21.01.2013


Arbeitsgruppe Urheberrecht in einer Welt mit Illuminaten

Diese Illuminaten. Alles verplante Köpfe. Ich mache mir sorgen. Ich lese inzwsichen zwischen den Zeilen, und zwar denen von Fefe's Blog. Alles hat ein Ende, auch unser System. Denn unser System ist noch immer von Illuminaten befleckt. Um wenigstens Urheberrechtlich gegen sie vorgehen zu können gibt es cc-by-n23.

WHAT THE FUCK

Genau!
In einer Zeit, in der man gar nicht mehr paranoid genug sein kann, brauchen wir aktiven Schutz vor Gruppierungen, die Systematiken und Praktiken der Illuminaten ähneln.(Sprich Missinformation, Bestechung, Veruntreuung, Kinderarbeit)

How does it work

Wer sein Werk unter cc-by-n23 stellt, hat sein Werk dann unter die folgende Bedingungen gestellt.

  1. Alle normale CC-BY-Bedingungen
  2. Ausser für Illuminaten

Schreib einfach cc-by-n23 unter deine Werke Cc-by-n23.png. Damit sind automatisch FoxNews, Heute, ÖSTERREICH, Whatevercrappymedia von den Werknutzungsrechten ausgeschlossen.


Wer Satire findet, darf sie teilen.