GoLab: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Material:: I don't think its good practice to link to *.exe files)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
gemütliches Quatschen bei einem sehr einfachen aber spannenden und komplexen Spiel
 
gemütliches Quatschen bei einem sehr einfachen aber spannenden und komplexen Spiel
 +
 +
== Lernen ==
 +
http://playgo.to/interactive/ ist für die ersten 15 Minuten besser als jeder Lehrer (wirklich!)
 +
 +
== Tipps ==
 +
 +
Nur gegen Spieler spielen, die das Spiel bereits beherrschen. Totale Anfänger können nicht voneinander lernen!
 +
 +
Am Anfang nicht denken, sondern versuchen das Verhalten des anderen Spielers zu imitieren. Verständnis setzt erst nach ca. 10 Spielen ein.
 +
 +
Anfangs ruhig auch während des Spiels taktische und strategische Fragen stellen!
  
 
==Material:==
 
==Material:==

Version vom 10. Juni 2006, 19:29 Uhr

Gemütliches Go spielen im MetaLab sollte immer möglich sein, wenn gerade zwei Spieler anwesend sind.

Der Go-Verband hat uns Bretter fürs Lab zur Verfügung gestellt. Danke an dieser stelle.

Provides:

gemütliches Quatschen bei einem sehr einfachen aber spannenden und komplexen Spiel

Lernen

http://playgo.to/interactive/ ist für die ersten 15 Minuten besser als jeder Lehrer (wirklich!)

Tipps

Nur gegen Spieler spielen, die das Spiel bereits beherrschen. Totale Anfänger können nicht voneinander lernen!

Am Anfang nicht denken, sondern versuchen das Verhalten des anderen Spielers zu imitieren. Verständnis setzt erst nach ca. 10 Spielen ein.

Anfangs ruhig auch während des Spiels taktische und strategische Fragen stellen!

Material:

Zum Lernen finde ich das Windowsprogramm "Igowin" sehr nett - dabei handelt es sich um die Freewareversion des Go-Programms "The Many Faces Of Go" (nur 9x9 Spielfeld, reicht aber für den Anfang)

hf, cygenb0ck