2017-05-19 Generalversammlung: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 101: Zeile 101:
  
 
== Anträge ==
 
== Anträge ==
siehe auch [https://github.com/Metalab/Statuten unser Statutenrepo auf Github]
+
* siehe auch [https://github.com/Metalab/Statuten unser Statutenrepo auf Github]
Bitte die Antragsnummern nicht verändern (behandelt sie wie UIDs)!
+
* Bitte die Antragsnummern nicht verändern (behandelt sie wie UIDs)!
  
 
{| class="wikitable"
 
{| class="wikitable"

Version vom 13. Mai 2017, 15:26 Uhr

Wann?

Fr, 19.5.2017, 19:00

Vorbesprechung

Es gibt einen Vorabtermin, an dem die Anträge besprochen werden bevor es am eigentlichen GV-Termin quälend lange dauert:

Fr, 12.5.2017, 18:00

Siehe auch Diskussion:Generalversammlung 2017

Protokollartige Mitschrift [1]

Wo?

Metalab Hauptraum

Vorläufige Tagesordnung

  • Akkreditierung, Ausstellung der Stimmkarten (startet 30 Minuten vor dem offiziellen Beginn)
  • Begrüßung
  • Feststellung der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
  • Genehmigung der Tagesordnung
  • Aufstellung und Wahl der Moderation
  • Aufstellung und Wahl der Protokollanten
  • Abstimmung über die Wahlordnung [1]
  • Bericht des Vorstands
  • Bericht der Rechnungsprüfung
  • Entlastung des Vorstands
  • Entlastung der Rechnungsprüfung
  • Vorstellung der Vorstandskandidat*innen
  • Vorstellung der Rechnungsprüfungskandidat*innen
  • Vorstellung der Anträge
  • Abstimmung über den Vorstand, die Rechnungsprüfung sowie über die eingebrachten Anträge
  • Annahme der Wahl durch die gewählten Personen
  • Sonstiges

Im Anschluss: Party!

Vorstandskandidaturen

Das Team des Metalabvorstands besteht aus mindestens 3 und höchstens 6 Personen. Die Hauptpositionen sind Pflicht, die Stellvertreterpositionen optional.

Wie die Aufgabenverteilung in der Gruppe schlussendlich aussieht müssen sich die gewählten Personen in ihrer Vorstandsperiode ausmachen. Grundsätzlich sind die Tätigkeiten den jeweiligen Positionen zugewiesen, jedoch ist Hilfe dabei von anderen Vorstandsmitgliedern gerne gesehen.

Sich als Vorstand aufstellen heißt unter anderem Verantwortung zu übernehmen und ebenso muss einem bewusst sein, dass auch etwas Arbeit anfällt.

Solltest $DU zu der Tätigkeit Fragen haben, melde dich beim aktuellen Vorstand.

Obmann/Obfrau

Obmann/Obfrau Stellvertreter/in

Schriftführer/in

Schriftführer/in Stellvertreter/in

Kassier/in

Kassier/in Stellvertreter/in

Sonstige Kandidaturen

Rechnungsprüfung

lt. § 14 Abs 1 der Statuten, sind "zwei Rechnungsprüfer" zu wählen - es gibt hier keine Vertretungsfunktion, beide sind gleichberechtigt

Moderation

Protokollant/in

Wir brauchen außerdem ...

Wahlhelfer/innen


Anträge

Nummer Antragstext Begründung Link zur Diskussion / Verifikation Antragsteller/in
0 +Geheimwahl, +Wahlordnung Diskussion auf Github nini
2 Inflationsanpassung des normalen Mitgliedsbeitrags auf 25€ ab 1.7.2017 Siehe: Inflation - 23,2% seit Jänner 2006 entspräche €24,64 Wertsicherungsrechner ente
3 Die durch die jeweilige Generalversammlung zu wählende Antragsprüfungskommission möge jene Anträgen abweisen, die weder mit Begründung noch Erklärung versehen sind Im Falle dass der Antragsteller keine nachvollziehbare Begründung / Erklärung formuliert, kann sich das Mitglied keine Meinung zum Antrag bilden. Dieser Antrag wird hinfällig, falls alle Anträge begründet und statutenkonform sind! Statuten GV-2016-07-25 AndiStern
4 Die Generalversammlung möge Richtlinien beschliesssen, nach denen sogenannte Drittorganisationen klassifiziert werden können Ohne diese Klassifizierung wären die Anträge 5 & 6 gegenstandslos, da sie keine umfassende Aufzählung enthalten und zukünftig erstmals in Erscheinung tretende Gruppen bzw. zukünftige neue Veranstaltungen naturgemäß nicht berücksichtigen können Sollten die Anträge 5 & 6 abgelehnt werden, ist auch dieser Antrag als zurückgezogen zu betrachten AndiStern
5 Im Metalab dürfen nur Events mit direktem Metalab-Bezug (Metaday, Hackathon, Metafunk...) und keine Events von Drittorganisationen (XY-Usergroup, Funkfeuer, C3W, Netzpat...) stattfinden. Anscheinend sind Events/Drittorganisation im Metalab nicht mehr gerne gesehen. Ich hätte das gerne über die GV entschieden/bestätigt. leyrer
6 Events von Drittorganisationen (XY-Usergroup, Funkfeuer, C3W, Netzpat, ...), die im Metalab abgehalten werden, sind auf 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu limitieren. Regelung um die mir kommunizierte große psychische Belastung der Metalab-Member durch "große" Events div. Drittorganisationen zu mindern, falls diese weiterhin das Metalab nutzen dürfen. leyrer
7 Die Generalversammlung möge den Zeitpunkt des Inkrafttretens der neuen Wahlordnung ( Antrag 8 ) mit frühestens "folgende Generalversammlung" festsetzen Ein sofortiges Inkrafttreten wäre wohl eine Überforderung sowohl der Moderation als auch des Vorstandes und der Wahlberechtigten AndiStern
8 Einführung einer Wahlordnung Klare Bestimmungen wie Abstimmungen und Wahlen bei Generalversammlungen im Metalab ablaufen, auf die sich alle Mitglieder verlassen können, fördern das Vertrauen ineinander und verhindern Debatten über die Rechtsicherheit unserer GVs (siehe letztes Jahr) Wahlordnung on Github nini
9 Die Diskussion einzelner Antraege sollen AUF der GV NICHT erfolgen (Offene Wahl) Dieser Antrag gehoert zuerst in einer offenen Wahl behandelt da von ihm das Abhandlen der Folgeantraege abhaengt. Da die Diskussionen ueber die einzelnen Antraege zu erheblichen Verzoegerungen / Anstrengungen fuehren wuerden, sollten wir uns hier im Vorfeld die Moeglichkeit einraeumen die Diskussionen ueber die Antraege auf der GV zu unterlassen. Die Diskussionen zu den einzelnen Antraegen sind an den verlinkten Stellen nachzulesen, falls sie im Vorfeld stattgefunden haben und dokumentiert wurden. Das Ziel ist es langwierige Diskussionen im Rahmen der GV zu unterbinden damit die Anwesenden von Ihrem Wahlrecht gebrauch machen koennen und wir in grossen und ganzen einen entspannten Abend haben. Der Antrag bezieht sich im wesentlichen auf den Tagesordnungspunkt 11.1 und 11.2. Fragen zu beantworten klingt nicht verkehrt, Diskussionen auf der GV abzuhandeln funktioniert allerdings in der Praxis nicht. Diskussion overflo
11 Die Formulierung des Quorums ( wann ist ein Antrag angenommen, wann nicht ), soll sowohl in den Statuten als auch in einer zu beschliessenden Wahlordnung in vollständig textbasierter Form vorgenommen werden.   ***  Zum Beispiel:  ***   Ein Antrag ist angenommen, wenn die Anzahl der Prostimmen größer als Hälfte der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder ist ( einfache absolute Mehrheit ).   *** Beispiel Zweidrittelmehrheit:  ***   Ein Antrag ist angenommen, wenn die Anzahl der Prostimmen größer als zwei Drittel der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder ist. Die in der momentanen (2017-04-14 11:27) Version der Wahlordnung vorgesehene relative Mehrheit ermöglicht die Annahme eines Antrags mit nur einer Prostimme, wenn sich alle anderen der Stimme enthalten. In den Statuten ist derzeit die einfache Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen festgeschrieben, aus diesem Grund wäre die vorgesehene Wahlordnung statutenwidrig.   ***   Auch dieser Antrag ist, wie Antrag 3, als zurückgezogen zu betrachten, falls die Wahlordnung statutenkonform ist, (und jetzt wirds kompliziert) oder falls ein entsprechender Antrag auf Statutenänderung statutenkonform beschlossen wird. Diskussion AndiStern
12 Statutenänderung Insichgeschäfte: Erweiterung von §10 Absatz 4 um den Begriff "Mitglieder des Vorstandes" sowie erweiterung des §11 um Absatz 12: "(12) Rechtsgeschäfte zwischen einzelnen Vorstandsmitlgiedern und Verein bedürfen der Genehmigung durch die Generalversammlung.". Damit fällt auch die Genehmigung von Rechtsgeschäften zwischen dem Verein und einzelnen Vorstandsmitgliedern in den Aufgabenbereich der Generalversammlung Die Kontrolle von Insichgeschäften ( Geschäfte des durch den Vorstand vertretenen Vereins mit einzelnen Vorstandsmitgliedern ) durch die GV sollte eigentlich selbstverständlich sein Diskussion AndiStern
13 Erweiterung der Gültigkeit des Code of Conduct vom Realraum "Räumlichkeiten des Metalabs bzw. anderen Treffen im Rahmen des Vereins Metalab" um den virtuellen Raum wie Wiki, Mails, Mailinglisten und Server, insbesondere Mailserver Das "be excellent to each other" dürfte in Einzelfällen im virtuellen Raum aus den Augen verloren worden sein - Details gibts gern auf Nachfrage CoC AndiStern
14 Beschluss der Gültigkeit des (erweiterten) Code of Conduct. Dieser Antrag wird hinfällig, wenn das durch Antrag 1 abgedeckt und Antrag 1 bereits angenommen worden, sowie Antrag 13 abgelehnt worden ist nur wegen der formalen "Rechtssicherheit" Diskussion AndiStern
15 Statutenänderung: aus Paragraf 10 Absatz 9 werden die ersten beiden Worte ersatzlos gestrichen.   ***  Erklärung: damit kann eine Beratung auch über Anträge zur Generalversammlung auch ausserhalb der Generalversammlung erfolgen.  ***  neuer Wortlaut:(9) Beschlussfassung über sonstige auf der Tagesordnung stehende Fragen. Ich halte diese Regelung für sinnvoller - take it or leave it Diskussion, Statuten GV-2016-07-25 AndiStern
16 Wiederherstellung von früherem Vorstandsmodus mit 3 Vorstandsmitgliedern ohne Stellvertretern Nach einem Jahr Betrieb in dem Modus mit Stellvertretern sollte evaluiert werden ob es besser ist den alten Modus wiederherzustellen oder mit Stellvertretern weiterzumachen. Über diesen Antrag sollte zu Beginn der GV abgestimmt werden, vor den Abstimmungen über den Vorstand. https://github.com/Metalab/Statuten/pull/18 metachris
17 Stellvertreter werden von der jeweils gewählten Vorstandsperson vorgeschlagen Antrag dass Stellvertreter jeweils von Obmann/Obfrau, Schriftführer/in und Kassier/in vorgeschlagen werden, und von der GV bestätigt/gewählt werden. Der Gedanke dahinter ist, den Vorstand zu entlasten indem sozialer Konflikte aufgrund inkompatibler Persönlichkeiten vermieden werden. Über diesen Antrag sollte zu Beginn der GV abgestimmt werden, vor den Abstimmungen über den Vorstand. Irrelevant wenn Antrag 16 angenommen werden sollte. https://github.com/Metalab/Statuten/pull/19 metachris
## neue Anträge möglichst hier einfügen, bei Vorreihungen bitte darauf achten, dass Querverweise weiterhin auf die "richtigen" Anträge zeigen Begründung Verweis auf Diskussionsseiten Antragsteller

Auszählungssoftware für geheime Abstimmungen

Die (noch abzustimmende) Wahlordnung sieht die Veröffentlichung der Auszählungssoftware vor:

(2) Die Auszählungen können computerunterstützt erfolgen. Dafür muss der Quellcode der hierzu verwendeten Programme spätestens mit dem Ende der Antragsfrist veröffentlicht werden. Die Eingabe der Wahlzettel erfolgt durch Wahlhelfer*innen mit gegenseitiger Fehlerkontrolle („Mehr-Augen-Prinzip“).

Wir werden für computerunterstützte geheime Abstimmungen auf Metalab GVs bis auf weiteres folgende Programme verwenden: