Gemeinschaftsabendessen/Rezepte/Gemuesesuppe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Zutaten =)
 
Zeile 1: Zeile 1:
== Zutaten ===
+
== Zutaten ==
  
 
:2 Zwiebeln
 
:2 Zwiebeln
Zeile 12: Zeile 12:
 
:Gemuesesuppenwuerfel
 
:Gemuesesuppenwuerfel
  
=== Zubereitung ===
+
== Zubereitung ==
  
 
Zwiebel in reichlich Oel anbraten, mit 2-3 EL Mehl verruehren(Einbrenn), etwas Wasser hinzufuegen, kleingewuerfelte Karotten dazugeben, kleingewuerfelte Erdaepfel und kleingewuerfelten Kohlrabi beigeben, mit Wasser bedeckend aufgiessen, kochen lassen bis die Erdaepfel halbdurch sind, zu diesem Zeitpunkt kleingepflueckten Karfiol dazugeben, wenn die Erdaepfel und der Karfiol durch sind, Erbsen, 1 Gemuesesuppenwuerfel, reichlich Majoran und etwas weniger Basilikum sowie Salz hinzufuegen und nochmals 5 Minuten koecheln lassen. Fertig!
 
Zwiebel in reichlich Oel anbraten, mit 2-3 EL Mehl verruehren(Einbrenn), etwas Wasser hinzufuegen, kleingewuerfelte Karotten dazugeben, kleingewuerfelte Erdaepfel und kleingewuerfelten Kohlrabi beigeben, mit Wasser bedeckend aufgiessen, kochen lassen bis die Erdaepfel halbdurch sind, zu diesem Zeitpunkt kleingepflueckten Karfiol dazugeben, wenn die Erdaepfel und der Karfiol durch sind, Erbsen, 1 Gemuesesuppenwuerfel, reichlich Majoran und etwas weniger Basilikum sowie Salz hinzufuegen und nochmals 5 Minuten koecheln lassen. Fertig!

Aktuelle Version vom 8. Dezember 2006, 14:28 Uhr

Zutaten

2 Zwiebeln
1 kleiner Stangenlauch
1 mittlerer Kohlrabi
1 mittlerer Karfiol
10 mittlere Karotten
1 Dose oder Packung Erbsen
0.5kg Erdaepfel
Mehl
Majoran
Gemuesesuppenwuerfel

Zubereitung

Zwiebel in reichlich Oel anbraten, mit 2-3 EL Mehl verruehren(Einbrenn), etwas Wasser hinzufuegen, kleingewuerfelte Karotten dazugeben, kleingewuerfelte Erdaepfel und kleingewuerfelten Kohlrabi beigeben, mit Wasser bedeckend aufgiessen, kochen lassen bis die Erdaepfel halbdurch sind, zu diesem Zeitpunkt kleingepflueckten Karfiol dazugeben, wenn die Erdaepfel und der Karfiol durch sind, Erbsen, 1 Gemuesesuppenwuerfel, reichlich Majoran und etwas weniger Basilikum sowie Salz hinzufuegen und nochmals 5 Minuten koecheln lassen. Fertig!