Game Development/Projects/PyAxiom

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
< Game Development‎ | Projects
Version vom 7. Dezember 2012, 09:41 Uhr von Vierlex (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

WTF

Axiom


Axiom ist ein Brettspiel.

Webseite dazu mit Bildern gibts hier: [Axiom Homepage]

Ich hab das vor über einem Jahr kennengelernt und war BEGEISTERT²³. Man kann sich das als eine Art 3D-Schach vorstellen wo man pro Spielzug Figuren bewegt in eine beliebige Richtung über Kanten hinweg oder aber auch Cubes versetzt und dadurch das Spielfeld ändert.

Nachdem ich das ein paar Wochen gespielt hab, dachte ich mir das es eigentlich perfekt geeignet ist für ein Computerspiel.

Vorteile:

  • Das Spielfeld ist auch auf der "Unterseite" begehbar.
  • Es sind Konstrukte Möglich die im Realraum aufgrund der Erdanziehung nicht möglich sind.
  • Vernetztes Spielen bringt ortsungebundenen Spass
  • Man könnte auch eine Art Multiplayer Mode für ehr als 2 Spieler machen..
  • Feine Animationen beim eliminieren von Cubes..


Was gibts schon?

pyAxiom Screenshot
  • pyGl Implementierung der Würfel mit Texturen.
  • ein rudientäres Raum/Objekte Relationsmodell


Was brauchts noch?

  • Mithelfer! vor allem Programmierer für
    • ein Netzwerkprotokoll
    • Design von einem funktionellen, flexiblen Raum/Objekt modell
  • Soundleute für nette Spielzuggeräusche und eventuell Hintergrundmusik


Warum steht das hier im WIKI??

Weil das Metalab rockt.

Aber sowas von rockt!

Falls ich wo Leute finde die bereit sind Ihre Freizeit in ein Nonprofit-Opensource-Spiel zu stecken dann hier.


Wen scherts?

Overflo - Grundsteinleger