Game Development

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 3. Februar 2007, 00:07 Uhr von Oneup (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Game development

wtf?

playing games is nice and stuff; but actually developing them is the shit! work more :)
... und dank pygame/rubygame kann man das auch tun und seine geistige gesundheit bewahren.


Projekte?

72h game dev collab

(wie am medien treffen/jourfixe/thingy besprochen) Ziel ist innerhalb von ~3 Tagen ein Spiel zu entwickeln. Leute eigens abstellen für grafik, sound, code.

Planung ca

  1. Day 1 - Einführung in python/pygame oder ruby/rubysdl/rubygame (jenachdem welche glaubensrichtung sich durchsetzt)
  2. Day 2 - brainstorming / development
  3. Day 3 - development

Möglicher Termin?

  • irgendwann freitag/samstag/sonntag

Interesse?

  • oneup - (/me is rather language-agnostic but prefers ruby due to already working with it ^^. a python is fine too)

Interessenten / Was könnte man einbringen

  • oneup - Ruby/SDL, platformer techniques (super mario, worms)

Links