FunkFeuer Community Weekend: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 34: Zeile 34:
 
| '''Die Nmap Scripting Engine''' von ''Diman Todorov''<br />
 
| '''Die Nmap Scripting Engine''' von ''Diman Todorov''<br />
 
|-
 
|-
|colspan="2"|
+
|colspan="2"|'''Sonntag 17. Februar'''
'''Sonntag 17. Februar'''
+
 
<hr />
 
<hr />
  

Version vom 11. Februar 2008, 12:21 Uhr

Ein Wochenende im Zeichen von Workshops und Vorträgen zum Thema WLAN, VoIP, Hardwarehacking, Security, …

FunkFeuer.png
Samstag 16. Februar
15:30 Begrüßung
15:45 Workshop “Kill Bill” - wir befreien Router. Mit Gregor Glashüttner.
Erklärungen und Hilfe beim Einspielen alternativer Firmware-Versionen auf handelsüblichen Routern.
(Laptops und Router mitnehmen!)
17:00 Neue VoIP-Hacks von Adrian Dabrowski
Telefonieren über das Internet und was man/frau sonst noch so mit VoIP machen kann.
18:00 Workshop “VLANs” - Konfigurationen für größere Knoten von Markus Kittenberger und Clemens Hopfer
Praktische Tipps für Funkfeuer-Knoten Owner
19:00 Pause
19:15 OLSR-NG - der Stand der Entwicklung von Aaaron Kaplan
20:15 Die Nmap Scripting Engine von Diman Todorov
Sonntag 17. Februar
15:00 Begrüßung
15:15 Workshop “Hacking with OpenWRT Kamikaze”. Mit Roland Jankowski
Ein Workshop für Menschen mit Linux/Shell Grundkenntnissen die aus ihrem WLAN Router ein Mehrzweckgerät oder einen kleinen Server bauen wollen. OpenWRT Cracks sind eingeladen eigene Anwendungen oder Scripts im Rahmen des WS zu präsentieren.
17:00 Connection oriented Routing von Michael Blizek
18:00 Die Leiden eines OpenBSD-Entwicklers. Martin Reindl berichtet.
19:00 Pause
19:00 Funkeuer im Weinviertel. Von Funkfeuer Weinviertel
Batman meets iPhone
20:00 Spass bei Starbucks oder bei anderen öffentlichen WLAN-Hotspots. D. Mabuse.