Freedom Not Fear 2008/Flyer: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(update)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Flyer ==
 
== Flyer ==
 +
 +
[[Benutzer:sk|sk]] würde vorschlagen:
 +
 +
a) vorne ähnlicher/gleicher text wie letzter flyer + hinweis auf aktionen
 +
: hinten noch mehr detail-info
 +
b) vorne interessantes motiv mit motto und eventuell schlagworten + hinweis auf aktioon
 +
: hinten text wie am letzten flyer
 +
 +
Eventuell wieder Anlehnung an [http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Flyer Vorhandenes].
 +
 +
== Informationsblatt ==
 +
Sicher beim Infostand nicht schlecht, für die 5% "sehr interessierten"
 +
 +
Eine A4 Seite (beidseitig?) mit genauen erklärungen (was genau macht vorratsdatenspeicherung, was sagt das SPG im detail etc)
 +
 +
als schnelle copy&paste info-quelle kommen zb unsere webseite und überwachungsstaat.at in frage.
 +
 +
== Flyer "Donauinselfest"==
  
 
=== Design ===
 
=== Design ===
Zeile 16: Zeile 34:
  
 
Header: Privatsphäre ist kein Verbrechen
 
Header: Privatsphäre ist kein Verbrechen
 
  
 
Auch du wirst laufend überwacht:
 
Auch du wirst laufend überwacht:
  
 +
Videokameras überall<br>
 +
Die meisten davon gesetzeswidrig<br>
 +
Nachweislich ohne Sicherheitsgewinn<br>
  
Videokameras überall
+
Ständig erweiterte Überwachungsbefugnisse<br>
 
+
Geänderte Strafprozessordnung<br>
Die meisten davon gesetzeswidrig
+
Verschärftes Sicherheitspolizeigesetz: Polizeiüberwachung ohne richterliche Kontrolle<br>
 
+
Nachweislich ohne Sicherheitsgewinn
+
 
+
 
+
Ständig erweiterte Überwachungsbefugnisse
+
 
+
Geänderte Strafprozessordnung
+
 
+
Verschärftes Sicherheitspolizeigesetz: Polizeiüberwachung ohne richterliche Kontrolle
+
 
+
 
Gleichzeitig nehmen Datenhandel und -missbrauch zu
 
Gleichzeitig nehmen Datenhandel und -missbrauch zu
  
 
+
Vorratsdatenspeicherung:<br>
Vorratsdatenspeicherung:
+
Wann hast du wo mit wem telefoniert, gemailt, gechattet?<br>
 
+
Wann hast du wo mit wem telefoniert, gemailt, gechattet?
+
 
+
 
Frag die Polizei, die weiß es. Auch in zwei Jahren noch.
 
Frag die Polizei, die weiß es. Auch in zwei Jahren noch.
 
  
 
Auch in Österreich nimmt der paranoide Speicher- und Überwachungswahnsinn überhand.
 
Auch in Österreich nimmt der paranoide Speicher- und Überwachungswahnsinn überhand.
Zeile 48: Zeile 54:
 
Schütze dein Bürgerrecht!
 
Schütze dein Bürgerrecht!
  
Mach mit:
+
Mach mit:<br>
 
Internationaler Aktionstag am 11.10.2008
 
Internationaler Aktionstag am 11.10.2008
  
 
Footer: www.Freiheit-statt-Angst.org
 
Footer: www.Freiheit-statt-Angst.org
 
  
 
Anlehnung an [http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Flyer Vorhandenes]?
 
Anlehnung an [http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Flyer Vorhandenes]?

Version vom 19. September 2008, 16:18 Uhr

Jede Aktion, die informieren möchte braucht Infomaterial. Nur einige von vielen Möglichkeiten sind Flyer, Spuckis, Aufkleber, selbstausgedruckte Informationsblätter.

Flyer

sk würde vorschlagen:

a) vorne ähnlicher/gleicher text wie letzter flyer + hinweis auf aktionen

hinten noch mehr detail-info

b) vorne interessantes motiv mit motto und eventuell schlagworten + hinweis auf aktioon

hinten text wie am letzten flyer

Eventuell wieder Anlehnung an Vorhandenes.

Informationsblatt

Sicher beim Infostand nicht schlecht, für die 5% "sehr interessierten"

Eine A4 Seite (beidseitig?) mit genauen erklärungen (was genau macht vorratsdatenspeicherung, was sagt das SPG im detail etc)

als schnelle copy&paste info-quelle kommen zb unsere webseite und überwachungsstaat.at in frage.

Flyer "Donauinselfest"

Design

Version 0.1 (entwurf): Indesign (indd), PDF

Version 0.2 (final): Indesign (indd), PDF

Flyer 1.0: OpenOffice (odt) PDF

Text

Version 0.1:

Header: Privatsphäre ist kein Verbrechen

Auch du wirst laufend überwacht:

Videokameras überall
Die meisten davon gesetzeswidrig
Nachweislich ohne Sicherheitsgewinn

Ständig erweiterte Überwachungsbefugnisse
Geänderte Strafprozessordnung
Verschärftes Sicherheitspolizeigesetz: Polizeiüberwachung ohne richterliche Kontrolle
Gleichzeitig nehmen Datenhandel und -missbrauch zu

Vorratsdatenspeicherung:
Wann hast du wo mit wem telefoniert, gemailt, gechattet?
Frag die Polizei, die weiß es. Auch in zwei Jahren noch.

Auch in Österreich nimmt der paranoide Speicher- und Überwachungswahnsinn überhand.

Schütze dein Bürgerrecht!

Mach mit:
Internationaler Aktionstag am 11.10.2008

Footer: www.Freiheit-statt-Angst.org

Anlehnung an Vorhandenes? gut: DIN A5 Flyer "Privatsphäre ist kein Verbrechen"

Kosten & Stückzahl

Zu erwartende Kosten...

Anmerkung von sk: sehr kompetent und freundlich (und schnell)