Electronic Basics (Lecture)

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 7. Februar 2007, 16:12 Uhr von Rawphi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

About

Von: Rawphi

Vortrag/Workshop für Leute, die gar keine Ahnung von Elektronik haben, aber mal die Grundlagen hören und sehen wollen. Im Idealfall könnt ihr nachher einfache elektrische Schaltungen verstehen.


Topics

Disclaimer: die Themen hier sind mal meine Meinung, was man als Grundlagen in halbwegs vernünftiger Zeit an einem Abend erklären kann. Feedback ist seehr erwünscht.

  • Was ist Ladung, Spannung, Strom?
  • Der elektrische Schaltplan, oder: Maxwell für Dummies
  • einfache elektrische Bauteile: Leiter, Isolator, Spannungsquelle, Widerstand, Spule, Kondensator
  • Halbleiter: Diode, Feldeffekt-Transistor, bipolarer Transistor

weitere mögliche Topics

je nach Zeit und Interesse können wir folgende Themen behandeln:

  • Wer misst, misst Mist: Messtechnik 1x1
  • Wenn der Strom beisst: Gefahren durch Strom und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz dagegen
  • Verstehen von Datenblättern elektrischer Bauteile
  • Hands on: mit welchen Techniken kann man Schaltungen aufbauen? (Steckbretter, Lochraster, Printed Circuit Boards)


Facts

  • vorgeschlagene Form: theoretische und anschauliche Erklärung, dazu ein paar ad-hoc Experimente, die die Teilnehmer durchführen dürfen.
  • Dauer: ca. ein Abend (3-5h)
  • Wann: ?

Interessenten