Einstieg in LaTeX: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(LaTeX-Distributionen)
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 21: Zeile 21:
 
* Sebastian
 
* Sebastian
 
* Manuel
 
* Manuel
 +
 +
=== LaTeX-Distributionen ===
 +
 +
* TeXLive (Linux/Mac/Win)
 +
* MikTex (Win)
 +
 +
=== Editoren ===
 +
 +
* TeXmaker (Win/Linux/Mac)
 +
* TeXnikCenter (Win)
 +
* Kile, (g)Vim + latex-suite, gedit, emacs, usw.
  
 
=== Links ===
 
=== Links ===
Zeile 26: Zeile 37:
 
* http://www.latex-project.org
 
* http://www.latex-project.org
 
* [[wde:LaTeX|Wikipedia zu LaTeX]]
 
* [[wde:LaTeX|Wikipedia zu LaTeX]]
 +
* http://de.wikibooks.org/wiki/LaTeX
 
* [[Leidensgruppe LaTeX]]
 
* [[Leidensgruppe LaTeX]]
 +
* [[Datei:Workshop-latex.zip]]
 +
* http://tex.stackexchange.com
 +
 +
IRC: irc.freenode.net #latex
 +
 +
=== Übungsaufgaben ===
 +
<ol>
 +
<li> Speichere [[Datei:Workshop-latex.zip| workschop]] auf deinem Rechner und öffne die Datei und versuche sie zu kompilieren.<br/>
 +
'''Troubleshooting''': möglicherweise marvosym, times und \usepackage{german} aus der Präambel entfernen.</li>
 +
<li> Versuche eine Section auszukommentieren (mit %) und eine eigene Section einzufügen mit dem \include Befehl</li>
 +
<li> Versuche mit \begin{itemize} \item und \end{itemize} eine Aufzählung zu TeX-en
 +
<li> Versuche eine Formel zu setzen z.B.: $e=m\cdot c^2$ oder begin{equation} \end{equation} und setze ein \label{einstein}
 +
<li> und referenziere auf darauf mit \ref{einstein}
 +
<li> benutze die align-Umgebung um Gleichungsketten sauber unteinanderzustellen (Hint:blah &= blubb\\)
 +
<li> Schreibe eine kleine Tabelle mit 4 Spalten zentriert gesetzt (\centering \begin{tabular}{|c|c|c|}
 +
<li> Erstelle eine Matrix mit z.B.: \left(\begin{array}{cc} 1&2\\3&4\end{array}\right)
 +
<li> Für Physiker: versuche mit Qtiplot Aufzeichnungen zu exportieren und in LaTeX einzufügen
 +
</ol>
 +
  
  
 
[[Kategorie:Veranstaltungen]]
 
[[Kategorie:Veranstaltungen]]
 
[[Kategorie:Workshops]]
 
[[Kategorie:Workshops]]

Aktuelle Version vom 2. November 2011, 14:32 Uhr

LaTeX.png

Dieser Workshop soll einen Einstieg in LaTeX vermitteln.

LaTeX ist ein Textsatzsystem das sich insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich, wo viel mit mathematischen Formeln gearbeitet wird, großer Beliebtheit erfreut.

Hauptsächlich werden wir uns mit einfachen Kommandos vergnügen und wie man was ungefähr macht (Formeln, Tabellen, Texte)

Mitzubringen:

  • Eigenen Laptop,
  • vielleicht einen USB Stick
  • gute Laune

Wir treffen uns am Di. 1.11.2011 (Feiertag) um 13:00 im Metalab und machen so lange wie wir wollen.

Ansprechpartner

  • Hans (aka Zem)
  • Sebastian
  • Manuel

LaTeX-Distributionen

  • TeXLive (Linux/Mac/Win)
  • MikTex (Win)

Editoren

  • TeXmaker (Win/Linux/Mac)
  • TeXnikCenter (Win)
  • Kile, (g)Vim + latex-suite, gedit, emacs, usw.

Links

IRC: irc.freenode.net #latex

Übungsaufgaben

  1. Speichere Datei:Workshop-latex.zip auf deinem Rechner und öffne die Datei und versuche sie zu kompilieren.
    Troubleshooting: möglicherweise marvosym, times und \usepackage{german} aus der Präambel entfernen.
  2. Versuche eine Section auszukommentieren (mit %) und eine eigene Section einzufügen mit dem \include Befehl
  3. Versuche mit \begin{itemize} \item und \end{itemize} eine Aufzählung zu TeX-en
  4. Versuche eine Formel zu setzen z.B.: $e=m\cdot c^2$ oder begin{equation} \end{equation} und setze ein \label{einstein}
  5. und referenziere auf darauf mit \ref{einstein}
  6. benutze die align-Umgebung um Gleichungsketten sauber unteinanderzustellen (Hint:blah &= blubb\\)
  7. Schreibe eine kleine Tabelle mit 4 Spalten zentriert gesetzt (\centering \begin{tabular}{|c|c|c|}
  8. Erstelle eine Matrix mit z.B.: \left(\begin{array}{cc} 1&2\\3&4\end{array}\right)
  9. Für Physiker: versuche mit Qtiplot Aufzeichnungen zu exportieren und in LaTeX einzufügen