Diskussion:Laser

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 21. Januar 2013, 15:54 Uhr von Tie-fighter (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Also ich finde die Idee nicht schlecht, wenn auch preislich ein wenig zu hoch für meinen Geschmack. Darum zum Denkanstoß mal die beiden URLs, man kann auch mit DVD Lasern so einiges anstellen:

http://hackedgadgets.com/2007/07/03/diy-laser-engraver-cutter/

http://www.felesmagus.com/pages/lasers-howto.html

Zum Schneiden von Acryl wird das wohl eher nicht reichen, aber trotzdem wollte ich es mal anbringen. Ansonsten ist ein gekaufter Cutter sicher extrem cool und funktioniert wahrscheinlich auch problemloser ;-) --AndiS 08:17, 6. Dez. 2008 (CET)

Ja zum gravieren koennte das funktionieren und ich find ja selberbauen von dingen auch sehr cool, nur sehe ich beim lasercutter nicht den grossen vorteil wie zb beim 3d druck. Es fallen im gegensatz zum 3D druck viel weniger laufende kosten an (der lasercutter braucht keine plastikpatronen) und mit kommerziellen maschinen wird man nicht mithalten koennen weder in groesse, geschwindigkeit noch in der aufloesung. und ein laser gravierer ist zwar nett aber eben zu speziell. ausserdem kostet das ding viel weniger wenn wir ein chinesisches modell kaufen. schaetze mal so 7000euro. Bis jetzt hat mir aber noch kein hersteller geantwortet (wochenende) und so kann ich keinen fixen preis nennen. --Wizard23 14:25, 6. Dez. 2008 (CET)

da gibts auch schon versuche, PCBs mit dem Laser zu machen: http://blog.makezine.com/archive/2007/01/how_to_use_a_la.html - das war 2007, gibts inzwischen neue erkentnisse? professionelle laser pcb-making & drilling haben >200W Laser. --Atrox 03:41, 15. Dez. 2008 (CET)

Anreiz Mitzufinanzieren

Floh hat gerade eine meiner meinung nach sehr gute idee eingebracht. Man koennte die kosten pro minute zumindest bis das geld zurueckgezahlt ist fuer die leute die mitfinanziert haben (was im prinzip auf einen zinsfreien kredit hinauslaeuft) herabsetzen. das schafft mehr anreiz mitzumachen damit das ganze ueberhaupt moeglich ist. Ich hab das mal geaendert. was haltet ihr davon. --Wizard23 21:35, 8. Dez. 2008 (CET)

hints from bre

ich schreib das mal schnell auf was bre mir grad gesagt hat: lasernlasern hat seinen aus china von GCC. er hat auch mal einen unfall gehabt und hat sich die teile irgendwie lokal besorgt. mit dem werd ich mal reden. der hat auch bei han's laser angefragt die wollen eher nur mit firmen reden. --Wizard23 22:44, 8. Dez. 2008 (CET)