Diskussion:Küche

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • was vlt. zu erwaehnen waere: wir haben wenig Lagerraum in der Kueche - obwohl energieverschwendung pur, sind 0.33 oder 0.5 Dosen die beste Moeglichkeit Getraenke zu Bunkern. --Teemu 10:26, 25. Apr 2006 (CEST)
  • weil ich da gerade Mineralwasser lese, ich muss jetzt mal explizit das Wasser im Lab kosten, aber normalerweise ist Wiener Leitungswasser sehr genießbar, da brauchen wir nicht Platz mit Mineral verstellen. --Metaz 11:11, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Vorteil von Mineralwasser waer halt dass man dafuer leichter einen preis von 1.5 eur pro flasche rechtfertigen kann als 1 eur pro glas leitungswasser (-: --Antifuchs 11:15, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Außerdem gibt es genug leute die Mineralwasser sehr gerne trinken und normales Leitungswasser eher nicht(Kohlensäure) *aufzeig* --Worm23 14:19, 25. Apr 2006 (CEST)