Diskussion:Küche: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Getraenkewünsche)
 
Zeile 77: Zeile 77:
 
* Matetee
 
* Matetee
 
* Kombucha ((Im Labor) selbst hergestellt)
 
* Kombucha ((Im Labor) selbst hergestellt)
 +
* Orangensaft
 +
* Apfelsaft

Aktuelle Version vom 15. November 2006, 06:28 Uhr

Gasherd

  • Hab grad beim Gaswerk angerufen, entgegen anderslautender Aussagen von Mitgliedern sieht deren Mitarbeiter keinerlei Gruende warum es nicht erlaubt sein sollte, einen Gasherd im Souterrain zu betreiben. D.h. falls die Versicherung keiner Schwierigkeiten macht koennen wir bald effizienter Kochen --Chrisbee 15:42, 01. Juni 2006 (CEST)
    • der ist inzwischen vorhanden. gasstecktdose wird von wen der wen kennt der benko kennt gemacht. einbau zusammen mit sonstigem kuechenzeug & erst nach bodenrevitalisierung --Philip 03:06, 29. Jun 2006 (CEST)
      • ist die Person die über einen Mittelsmann Benko kennt auch praktizierender Installateur? --Metaz 08:56, 29. Jun 2006 (CEST)
    • gibts schon einen zeithorizont für die küchen-revitalisierung und gassteckdosen-montage? --Uli 13:17, 11. Aug 2006 (CEST)
      • wann immer sich jemand dafuer findet, wie's aussieht bin ich bis mitte september leider ziemlich mit arbeit und freizeitstress eingedeckt :-/ es sollte ja zuvor auch der boden erneuert und ein passender unterschrank sowie arbeitsflaeche montiert sein, sonst muessen wir den herd erst wieder ab- und anstecken wenn diese wichtigen renovierungen erst nach einem gasanschluss erledigt werden sollten(weiss nicht wie easy das bei einer gassteckdose geht) --Chrisbee 16:45, 12. Aug 2006 (CEST)

Nur damit es allen klar ist: Niemand fäßt die Gasleitung an, der nicht nachweislich dazu qualifiziert ist und auch die Haftung für die Ordnungsmäßigkeit der Installation übernimmt! MaW, wir lassen das von einem echten Installateur machen mit ordentlicher Rechnung und allem. --Frank 12:09, 29. Jun 2006 (CEST)

Full ACK. soetwas dürfen nur Installateuere maachen und das ist richtig und gut so. Ich kann mir gut vorstellen das der Zjelko das KANN aber das er das DARF steht nicht zur diskussion (ausser er ist konzessionierter installateur). das MUSS unbedingt fachgerecht mit rechnung, haftung und blah gemacht werden sonst kommen wir in teufels küche. kein spass. --Flo 13:59, 29. Jun 2006 (CEST)

Um die Verwirrung zu beenden, Zeljko ist nicht derjenige, der die Gasleitung macht, sondern nur derjenige, der einen Installateur kennt, der uns das gratis macht. Ich hab mir nur ironisierend erlaubt(ob der "Mystifizierung" desselben), den "Mittelsmann" beim Namen zu nennen.

Frucade

  • Habe Frucade vorgeschlagen. Bin ich der einzige, der die mag? Frucade ist relativ guenstig und erhaeltlich bei Ottakringer, man muss sie also nicht durch halb Europa karren lassen. --Dan 02:05, 27. Apr 2006 (CEST)

Lagerraum

  • was vlt. zu erwaehnen waere: wir haben wenig Lagerraum in der Kueche - obwohl energieverschwendung pur, sind 0.33 oder 0.5 Dosen die beste Moeglichkeit Getraenke zu Bunkern. --Teemu 10:26, 25. Apr 2006 (CEST)

Wasser/Mineralwasser

  • weil ich da gerade Mineralwasser lese, ich muss jetzt mal explizit das Wasser im Lab kosten, aber normalerweise ist Wiener Leitungswasser sehr genießbar, da brauchen wir nicht Platz mit Mineral verstellen. --Metaz 11:11, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Vorteil von Mineralwasser waer halt dass man dafuer leichter einen preis von 1.5 eur pro flasche rechtfertigen kann als 1 eur pro glas leitungswasser (-: --Antifuchs 11:15, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Außerdem gibt es genug leute die Mineralwasser sehr gerne trinken und normales Leitungswasser eher nicht(Kohlensäure) *aufzeig* --Worm23 14:19, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Man kann auch Leitungswasser mit CO2 anreichern. --Mihi 18:04, 25. Apr 2006 (CEST)
      • Das ist leider nicht das selbe....Wieviel muss man zahlen damit man einen m³ Lagerraum für Mineralwasser bekommt? :) --Worm23 02:19, 27. Apr 2006 (CEST)
        • Also ich würd mal sagen: Wenn Leute Mineralwasser wollen, dann sollen sies kriegen. Ist ja nicht so als wärs ungewöhnlich sich in Wien Mineralwasser zu bestellen. --Enki 02:50, 27. Apr 2006 (CEST)

Bier

  • Da ich es unsinnig halte 20 Sorten Bier von 15 Marken zu führen, wäre es nett wenn wir uns auf eine sorte Bier einigen könnten. Ich neige ja dazu als koordinator erstmal zu bestimmen was es gibt ;) --Mihi 22:06, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Naja, zwei, drei verschiedene Sorten waeren nicht zu verachten --Chrisbee 14:11, 27. Apr 2006 (CEST)
      • man kann ja, z.B. bei nem Essen oder so zusaetzlich ne Kiste <whatever> kaufen und einkuehlen, der Default sollte ein Bier sein. Ottakringer z.b. das gibt es immer wieder im angebot und kommt bei 0.5er Dosen auf max. 59€-cent. --Teemu 14:21, 1. Mai 2006 (CEST)
        • ausserdem gibts direkt bei der Ottakringer Brauerei den Shop, wo man recht unkompliziert alle moeglichen Getraenke (von Frucade bis Champagner) relativ guenstig kaufen kann. Dort kaufen auch Gastronomen. --Dan 23:14, 2. Mai 2006 (CEST)

Namensänderung

"Küche" klingt so ordinär. Könnten wir die Küche nicht in Anlehnung ans unsere CI wie Happylab und Metalab nicht in "meatlab" umbenennen? .. wär sogar ein ein Anagramm! *kugelt sich vor lachen am Boden*

Also ich bin dafür. meatlab ist super. Ob davon die Vegetarier unter uns allerdings so begeistert sein werden, wage ich zu bezweifeln. --Angelo
Also wenn Kueche ordinaer ist, dann ist "Meatlab" pervers. Letztendlich wird sich sowieso der Begriff etablieren, der von den meisten Leuten verwendet wird(Bzw. der, der am dominantesten gepusht wird, sh. Wohnzimmer/Hauptraum) --2006-05-31 16:30 Chrisbee
Hauptraum? Du meinst das "Team-lab", oder? :-)
Wie wärs mit "Laboratoire Culinarique"? --Mihi 15:34, 2. Jun 2006 (CEST)
"Matelab" ist auch ein pasendes Anagramm mit dem auch Vegetarier zurecht kommen, aber ich find "Küche" eigentlich eh gut zumal jeder weiss was das ist :) --overflo

Getraenkewünsche

  • Hadmar Waldviertler Bio-Bier
  • Murauer-Bier
  • Ottakringer
  • Stiegl! -- reicht nicht eine sorte bier? --Mihi 18:07, 25. Apr 2006 (CEST)
  • Saft (evt. nicht aus dem Brauseimperium stammend) Fruchtsaft? Wie in 100% Frucht oder so aehnlich? -- Das gut? Höllinger apfelsaft --Mihi 21:57, 25. Apr 2006 (CEST) -- rock'n'roll :) --Tina 16:25, 26. Apr 2006 (CEST)
  • Bionade
  • Mineralwasser prickelnd (zumindest ein nicht-zuckerhaltiges kaufbares weichgetraenk)
  • Almdudler (light/gespritzt), wg. des Radlers
  • Red Bull (war da nicht was mit drink-sponsoring??) (nicht von dingen die noch passieren könnten vom einkaufen abhalten lassen --Enki 00:43, 26. Apr 2006 (CEST))
  • Cola (bevorzugter weise, aus geld und geschmacksgründen, Pepsi) darf ned fehlen! -- Es gibt auch ganz gute nicht so bekannte cola sorten. z.b. premium cola--Mihi 18:07, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Also mit Pepsi haben wir den nächsten Flame War am Hals - ich würde sehr für Premium Cola stimmen, das schmeckt gut, hat reichlich Koffein und ist auch ansonsten mehrheitsfähig :) --Kingmob 22:27, 25. Apr 2006 (CEST)
    • Wie wärs mit JOLT-Cola? viel Koffein und verschraubbar(==hardware-schonend) -- fluke42 11:59, 1. Mai 2006 (CEST)
    • Müssten wir aus Deutschland importieren. --Kingmob 03:51, 5. Mai 2006 (CEST)
    • hm, stimmt ... vl. mal zu einem Event (zB. Linuxwochen) 1-2 Paletten importieren, das hält dann eh ein weilchen -- fluke42 08:26, 5. Mai 2006 (CEST)
  • Rauch Eistee Zitrone (wie gehabt)
  • Club-Mate (Hackers favorite choice, ehrlich (ich hoffe ihr bekommt die Wien, sonst schicken wir euch carepakete aus berlin ;-))) -- Wir haben für die easterhegg 2 paletten importiert, das reicht ne weile --Mihi 21:35, 25. Apr 2006 (CEST) -- (hehehe, reputation A+++) --kristall -- ne Weile ist gut: wir trinken davon jeden Tag ne Kiste... bald mal wieder Loscher anrufen --Tina 16:26, 26. Apr 2006 (CEST) -- An guten Tagen vernicht ich allein n halben Kasten; und auch in der base ist leider manchmal Mate-Alarm (was bedeutet das ich mindestens 4h frueher schlafen gehe ;-)) -- kristall [zeitlos]
  • Frucade
  • praktischer minimalismus!
  • vollkommene dekadenz!
  • Voeslauer
  • Matetee
  • Kombucha ((Im Labor) selbst hergestellt)
  • Orangensaft
  • Apfelsaft