Diskussion:Interessensgebiete: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 20: Zeile 20:
 
::: Ich hab jetzt mal die [[Projekte]] nochmals unterteilt, da waren ja auch ganz unterschiedliche Dinge aufgelistet. Für mich machen die beiden Seiten und die Unterscheidung jetzt durchaus Sinn. --[[Benutzer:C3o|c3o]] 18:42, 26. Feb 2006 (CET)
 
::: Ich hab jetzt mal die [[Projekte]] nochmals unterteilt, da waren ja auch ganz unterschiedliche Dinge aufgelistet. Für mich machen die beiden Seiten und die Unterscheidung jetzt durchaus Sinn. --[[Benutzer:C3o|c3o]] 18:42, 26. Feb 2006 (CET)
 
:::: Die [[Projekte]] Aufteilung find ich jetzt wirklich gut. Jetzt machen auch die Interessensgebiete mehr Sinn. --[[Benutzer:Sigi|Sigi]] 19:25, 26. Feb 2006 (CET)
 
:::: Die [[Projekte]] Aufteilung find ich jetzt wirklich gut. Jetzt machen auch die Interessensgebiete mehr Sinn. --[[Benutzer:Sigi|Sigi]] 19:25, 26. Feb 2006 (CET)
 +
::::: Ja, für mich machts auch deutlich mehr Sinn so. --[[Benutzer:Christoph|Christoph]] 27. 2. 17:22

Aktuelle Version vom 27. Februar 2006, 17:22 Uhr

Core Wars ist eine gute Idee, aber sollte das nicht unter Projekte auf der Hauptseite Frank 16:21, 30. Nov 2005 (CET)




Kann man " Emergente Eigenschaften/Verhalten in komplexen Systemen - Artificial Life, Life (Ameisen), Zelluläre Automaten" nicht einfach auch unter den Punkt Systemtheorie zusammenfassen? --Christoph 4.12.05




Ist Antiweiss wirklich ein Themenkreis, nicht ein Projekt? Umgekehrt ist GiftCulture IMO eher ein Themenkreis. Wenn keiner was dagegen hat, tausch ich die beiden in Kuerze aus. --c3o 19:03, 7. Dez 2005 (CET)

  • Hier gleich eine Anschlussfrage: Worin ist wirklich der konkrete Unterschied zwischen Projekt und Interessensgebiet? Für mich sind die beiden Listen irgendwie viel zu "inneinander verwaschen" und daher nicht gut abgrenzbar. Ich sehe Projekte als konkrete ergebnisorientierte Vorhaben. Und Interessensgebiete eher als Arbeitskreise und Institutionen. Vielleicht sollten wir da mal gemeinsam irgendwie aufräumen bzw. uns einigen was was ist und was das bedeutet .. Oder wir hauen einfach alles in einen Topf und machen eine große Liste? --Christoph 26.2.06
Meinem Verständnis nach sind Projekte wie, schon von dir gesagt bestimmte ergebnisorientierte Vorhaben, die aber zu einem größeren Interessensgebiet gehören. z.B.: Projekt "Roboter bauen" Interessensgebiet "Elektronik/Robotik". Ich denke, dass die grobe Sortierung nach den Interessensgebieten erfolgen soll wobei die Projekte dann jeweils unter einem bestimmten Interessensgebiet verzeichnet sind. --Sigi 11:39, 26. Feb 2006 (CET)
Nochwas: Natürlich sollten auch Ideen und Richtungen die man sich näher anschauen möchte unter den jeweiligen Interessensgebieten eingetragen werden. Heute (26.02.06) am späten Nachmittag hab ich etwas Zeit und werde beginnen die Sachen anders zu sortieren. Dann sollte man auch schnell merken, ob das so funktioniert. --Sigi 13:36, 26. Feb 2006 (CET)
Hat nicht besonders gut funktioniert, da sollten wir, wie Christoph gesagt hat uns bei der nächsten Jour Fixe ein Ordnungssystem einfallen lassen. --Sigi 17:19, 26. Feb 2006 (CET)
Ich hab jetzt mal die Projekte nochmals unterteilt, da waren ja auch ganz unterschiedliche Dinge aufgelistet. Für mich machen die beiden Seiten und die Unterscheidung jetzt durchaus Sinn. --c3o 18:42, 26. Feb 2006 (CET)
Die Projekte Aufteilung find ich jetzt wirklich gut. Jetzt machen auch die Interessensgebiete mehr Sinn. --Sigi 19:25, 26. Feb 2006 (CET)
Ja, für mich machts auch deutlich mehr Sinn so. --Christoph 27. 2. 17:22