Diskussion:Freedom Not Fear

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusammenfassung Stand 19.08.2008

  • Vereine und Verbände, die der Schweigepflicht unterliegen, aktivieren/mobilisieren
    • z.B.: Anwälte und Richter, Ärzte, Presse, Pfarrer
      Aber auch die üblichen Verdächtigen: metalab, luga, quintessenz, funkfeuer, ccc (cngw gibts nimma), Caritas, ai, Reporter ohne Grenzen, Österr. Liga für Menschenrechte, ARGE Daten(?), Grüne (ueberwachungsstaat.at), Liberales Forum?
 wie identifizieren? TODO
  • Infostand z.B. am Stephansplatz - Parlament
  • Projektion: Kunstaktion, Equipment + Location -> Museumsquartier ?

Idee : Personen Erkennung und Rot umranden

  • Idee: Live-WLAN-Sniffing (overflo)
  • Infomaterial: Flyer drucken (Kosten/Design)
  • T-Shirts/Masken (Kosten/Design)
  • Politiker fragen welche Position sie vertreten -> Fragen an die Politik
 Text wie im Wiki ersichtlich ist OK und kann verschickt werden.

Offene Fragen

  • Wer macht was
  • Budget ?
  • Folgeaktionen
  • Mailingliste

Soll ich die gesammelten email adressen vom ersten treffen hier veröffentlichen ? nfo

lieber nicht (wer will kann's selbst einkippen) -- anfangs gings ja noch um eine Liste. --PK 23:18, 23. Jul. 2008 (CEST)

okay also list 2 /dev/null nfo