Diskussion:Flohmarkt konspirativ

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sorry vierlex - aber warum findest Du es wäre eine gute Idee im Wiki für einen rein kommerziell orientierten Laden zu werben und zu verlinken(Andere Bezahlen dafür, sh. Sponsoren? Den Rest lass ich mir ja einreden, aber alle Filialen einer Pawn-Shop-Kette anzuführen, geht mir nicht ein. Gäbe noch viele andere Altwarentrödler und Second-Hand-Shops in Wien die man dann anführen könnte --benko 02:20, 25. Apr. 2013 (CEST)

I dunno, weils ein second hand gschaeft is, ich hab da nicht wirklich viel gedanken reingesteckt ausser "hey, das ghoert ja auch irgendwie dazu, warum nicht". ein flohmarkt ist doch auch kommerziell? aber wennst meinst dass das ein boeses geschaeft ist dann tus halt wieder raus.--Vierlex 02:48, 25. Apr. 2013 (CEST)
Joup, very evil. So wie Admiral Sportwetten. Na, ich finds nur komisch sowas bei uns zu linken. Find auch den Rest entbehrlich(Hier ist ja nicht das Wien-Wiki), aber da sind dann wenigstens echte Flohmärkte bzw. karitativ.