Diskussion:AVAnlage: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Warum Technics?)
 
(Technics)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Wozu brauchen du denn einen Technics-Plattenspieler? Verstehe gerade den Sinn davon echt gar nicht ... wenn jemand Platten auf einer Party auflegen will, soll er doch sein DJ-Equipment mitnehmen, aber grad im Metalab würde die Plattenspieler doch echt rumstehen.  
 
Wozu brauchen du denn einen Technics-Plattenspieler? Verstehe gerade den Sinn davon echt gar nicht ... wenn jemand Platten auf einer Party auflegen will, soll er doch sein DJ-Equipment mitnehmen, aber grad im Metalab würde die Plattenspieler doch echt rumstehen.  
 
[[Benutzer:Ninnghizidha|Ninn]] 18:03, 21. Mai 2006 (CEST)
 
[[Benutzer:Ninnghizidha|Ninn]] 18:03, 21. Mai 2006 (CEST)
 +
 +
 +
Nun - wir haben einen Keller in dem wir später des öfteren Tanzparties (Originalton eines Members "Raves") auch feiern wollen. Da lohnt sich diese Anschaffung schon. Für oben nicht, da geb ich dir schon recht, aber wie du vielleicht gesehen hast, ist meine Aufstellung eine Mischung zwischen Vorführ- und Aufleg-Equipment. Klar bräuchten wir eventuell für unten irgendwann eine eigene Anlage, derzeit sollte aber eine Anlage beide Zwecke abdecken können, im Wesentlichen, und dabei nicht zuviel kosten. Ich denke das klappt mit der Aufstellung halbwegs.

Version vom 21. Mai 2006, 20:08 Uhr

Technics

Wozu brauchen du denn einen Technics-Plattenspieler? Verstehe gerade den Sinn davon echt gar nicht ... wenn jemand Platten auf einer Party auflegen will, soll er doch sein DJ-Equipment mitnehmen, aber grad im Metalab würde die Plattenspieler doch echt rumstehen. Ninn 18:03, 21. Mai 2006 (CEST)


Nun - wir haben einen Keller in dem wir später des öfteren Tanzparties (Originalton eines Members "Raves") auch feiern wollen. Da lohnt sich diese Anschaffung schon. Für oben nicht, da geb ich dir schon recht, aber wie du vielleicht gesehen hast, ist meine Aufstellung eine Mischung zwischen Vorführ- und Aufleg-Equipment. Klar bräuchten wir eventuell für unten irgendwann eine eigene Anlage, derzeit sollte aber eine Anlage beide Zwecke abdecken können, im Wesentlichen, und dabei nicht zuviel kosten. Ich denke das klappt mit der Aufstellung halbwegs.