Die Verfassungsbeschwerde des AKVorrat: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{| width="100%" |valign="top" width="600"| Der überparteiliche ''Arbeitskreis Vorratsdaten Österreich'' sieht die seit 1. April geltende gesetzliche Speiche…“)
 
(+ES)
(5 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
 
|valign="top" width="600"|
 
|valign="top" width="600"|
  
Der überparteiliche ''Arbeitskreis Vorratsdaten Österreich'' sieht die seit 1. April geltende gesetzliche Speicherverpflichtung für Kommunikationsdaten sämtlicher Österreicher/innen als deutlich '''unverhältnismäßig und grundrechtswidrig''' an. Mit Unterstützung des grünen Justizsprechers wird er dagen eine Verfassungsbeschwerde einbringen.  
+
Der überparteiliche ''[http://www.akvorrat.at Arbeitskreis Vorratsdaten Österreich]'' sieht die seit 1. April geltende gesetzliche Speicherverpflichtung für Kommunikationsdaten sämtlicher Österreicher/innen als deutlich '''unverhältnismäßig und grundrechtswidrig''' an. Mit Unterstützung des grünen Justizsprechers wird er dagegen eine Verfassungsbeschwerde einbringen.  
  
'''Bis 18. Mai''' besteht für Inhaber von österreichischen Handyverträgen, Telefon- oder Internet-Anschlüssen unter '''[https://verfassungsklage.at verfassungsklage.at]''' die Möglichkeit, sich kostenfrei an der Massen-Verfassungsbeschwerde zu beteiligen.
+
'''Bis 18. Mai''' besteht für alle Inhaber von österreichischen Handyverträgen, Telefon- oder Internet-Anschlüssen unter '''[https://verfassungsklage.at verfassungsklage.at]''' die Möglichkeit, sich kostenfrei an der '''Massen-Verfassungsbeschwerde''' zu beteiligen.
  
  
Am Fr den '''13.4.2012''' um '''19:30''' lädt der '''[http://www.akvorrat.at AKVorrat.at]''' alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung ins Metalab.
+
{| width="100%"
 +
|<div style="background-color:#F9F9F9;border:2px dotted red;color:black;line-height:1.1em;padding:1em;">
 +
Am Fr den '''13.4.2012''' um '''19:30''' lädt der '''[http://www.akvorrat.at AKVorrat.at]''' alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung ins Metalab. Auskunft geben:
  
 +
* ''[http://twitter.com/#!/andreaskrisch Andreas Krisch]'', Obmann AKVorrat.at, VIBE!AT
 +
* ''[http://www.scheucher.eu/ Ewald Scheucher]'', Rechtsanwalt, AKVorrat.at
 +
* ''[http://albertsteinhauser.at/ Albert Steinhauser]'', Nationalrats­abgeordneter und Justizsprecher der Grünen
 +
* ''[http://bim.lbg.ac.at/en/team/human-rights-development-cooperation-and-business/christof-tschohl Christof Tschohl]'', Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte, AKVorrat.at</div>
 +
|}
  
Auskunft geben:
 
  
* '''[http://twitter.com/#!/andreaskrisch Andreas Krisch]''', Obmann AKVorrat.at, VIBE!AT
+
* Adresse Metalab: [[Lage|1., Rathausstr. 6 (Ecke Stadiongasse)]]
* '''[http://albertsteinhauser.at/ Albert Steinhauser]''', Nationalrats­abgeordneter und Justizsprecher der Grünen
+
* Beginn: 20:00 Uhr; "Door Open" 19:30
* '''[http://bim.lbg.ac.at/en/team/human-rights-development-cooperation-and-business/christof-tschohl Christof Tschohl]''', Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte, AKVorrat.at
+
 
+
 
+
* Beginn: 20:00 Uhr;"Door Open" 19:30
+
* Adresse Metalab: [[Lage|1., Rathausstr. 6 / Ecke Stadiongasse]]
+
 
* https://verfassungsklage.at
 
* https://verfassungsklage.at
 
* [https://www.verfassungsklage.at/index/faq verfassungsklage.at FAQ] (Häufig gestellte Fragen)
 
* [https://www.verfassungsklage.at/index/faq verfassungsklage.at FAQ] (Häufig gestellte Fragen)
 +
* [https://zeichnemit.at Zeichne mit]: Parlamentarische Bürgerinitiative mit bald 100.000 (!) Unterstützer/innen '''gegen die EU-Richtlinie''' zur Vorratsdatenspeicherung
  
 
|align="right"|
 
|align="right"|

Version vom 14. April 2012, 21:26 Uhr

Der überparteiliche Arbeitskreis Vorratsdaten Österreich sieht die seit 1. April geltende gesetzliche Speicherverpflichtung für Kommunikationsdaten sämtlicher Österreicher/innen als deutlich unverhältnismäßig und grundrechtswidrig an. Mit Unterstützung des grünen Justizsprechers wird er dagegen eine Verfassungsbeschwerde einbringen.

Bis 18. Mai besteht für alle Inhaber von österreichischen Handyverträgen, Telefon- oder Internet-Anschlüssen unter verfassungsklage.at die Möglichkeit, sich kostenfrei an der Massen-Verfassungsbeschwerde zu beteiligen.


Am Fr den 13.4.2012 um 19:30 lädt der AKVorrat.at alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung ins Metalab. Auskunft geben:


"Jede Person hat das Recht auf Achtung ihres Privat- und
Familienlebens, ihrer Wohnung und ihrer Korrespondenz"
-- Artikel 8 EMRK