DIY Buttons: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Interessenten)
(Hardware)
 
(24 dazwischenliegende Versionen von 13 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
== Master Plan ==
+
== Dealer ==
* Freitag 9.2.2007 VOR bei http://www.buttons4you.at Buttonmaschine ausborgen und 100 (oder 500?) Buttnons kaufen
+
* Freitag 9.2.2007 - Sonntag 9.2.2007 Buttons basteln im Lab. Jeder ist eingeladen
+
  
== Interessenten ==
+
* http://www.buttons4you.at
* [[User:Wizard23]] holt die buttonmaschine freitag nachmittag
+
* http://www.mister-button.de/
* [[User:Lydschi]]
+
* http://mein-button.at
* [[User:C3O]]
+
* http://mein-button.com
 +
 
 +
== Hardware ==
 +
 
 +
Im Metalab-Umkreis fliegen 3 Button-Maschinen herum
 +
 
 +
* <strike> ∅ 25mm in Privatbesitz von [[User:astera|astera]] - bitte vorher fragen :P</strike>
 +
* ∅ 37mm in Privatbesitz von [[User:hop|hop]]
 +
* <strike> ∅ 37mm in Privatbesitz von Tobias Ockermüller (liegt im WEL)</strike>
 +
 
 +
== Vorgaben ==
 +
 
 +
''"große buttons waren in den 80s"'' - wir fertigen 25mm Buttons
 +
 
 +
Man nehme $grafikprogramm zur Hand und male:
 +
 
 +
* Einen sichtbaren Kreis. Dieser wird die Schnittlinie. Hat der Button eine Hintergrundfarbe, geht die bis dorthin (damit die Ränder nicht andersfarbig sind).
 +
* Darin konzentrisch einen gedachten Kreis, der die sichtbare Oberfläche am Button darstellt: Motive sollten darüber nicht hinausragen.
 +
* Bei Bitmap-Grafiken (also Photoshop/Gimp/...) bitte darauf achten, dass die Auflösung des Bildes nicht nur 72dpi ist. Mind. 150, idealerweise 300 dpi sind da angebracht, sonst wird's verpixelt. Das wirkt sich vA. auf die maximal mögliche Druckgröße von Grafiken aus, die mal eben schnell bei Google Images geklaut wurden.
 +
 
 +
Die Dimensionen:
 +
 
 +
{| border="1" cellpadding="10" style="text-align:center;"
 +
|  Buttongröße  ||  ∅ 25mm  ||  ∅ 37mm
 +
|-
 +
|  Außenkreis  ||    32mm    ||    51mm
 +
|-
 +
|  Innenkreis  ||    23mm    ||    35mm
 +
|-
 +
|  Einzelvorlage || [[media:Buttons_Vorlage_25mm_einzel.pdf|PDF]]     || [[media:Buttons_Vorlage_37mm_einzel.pdf|PDF]]
 +
|-
 +
|  Print Sheet  || [[media:Buttons_Vorlage_25mm_printsheet.pdf|PDF]] || [[media:Buttons_Vorlage_37mm_printsheet.pdf|PDF]]
 +
|}
 +
 
 +
== Historisches ==
 +
 
 +
=== Anregungen ===
 +
 
 +
* beim [https://shop.foebud.org/index.php/cPath/24 FoeBuD]
 +
 
 +
=== Was haben wir gelernt? ===
 +
* die menschheit liebt [[:Bild:Oneup_oneup.png|1up pilz]] button (und anderes retro zeug), aber wir können keine im store verkaufen. ''copyright is for loosers :/''
 +
* [http://www.monochrom.at/experiences/ "experience the sweatshop experience"] live @ metalab
 +
 
 +
[[Kategorie:Workshops]]
 +
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 5. Juni 2013, 19:48 Uhr

Dealer

Hardware

Im Metalab-Umkreis fliegen 3 Button-Maschinen herum

  • ∅ 25mm in Privatbesitz von astera - bitte vorher fragen :P
  • ∅ 37mm in Privatbesitz von hop
  • ∅ 37mm in Privatbesitz von Tobias Ockermüller (liegt im WEL)

Vorgaben

"große buttons waren in den 80s" - wir fertigen 25mm Buttons

Man nehme $grafikprogramm zur Hand und male:

  • Einen sichtbaren Kreis. Dieser wird die Schnittlinie. Hat der Button eine Hintergrundfarbe, geht die bis dorthin (damit die Ränder nicht andersfarbig sind).
  • Darin konzentrisch einen gedachten Kreis, der die sichtbare Oberfläche am Button darstellt: Motive sollten darüber nicht hinausragen.
  • Bei Bitmap-Grafiken (also Photoshop/Gimp/...) bitte darauf achten, dass die Auflösung des Bildes nicht nur 72dpi ist. Mind. 150, idealerweise 300 dpi sind da angebracht, sonst wird's verpixelt. Das wirkt sich vA. auf die maximal mögliche Druckgröße von Grafiken aus, die mal eben schnell bei Google Images geklaut wurden.

Die Dimensionen:

Buttongröße ∅ 25mm ∅ 37mm
Außenkreis 32mm 51mm
Innenkreis 23mm 35mm
Einzelvorlage PDF PDF
Print Sheet PDF PDF

Historisches

Anregungen

Was haben wir gelernt?