Crapbox: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 29: Zeile 29:
 
btw, die crapbox ist nicht dazu da um in sie rein zu crapen.
 
btw, die crapbox ist nicht dazu da um in sie rein zu crapen.
  
 +
[[Kategorie:WhateverLab]]
 
[[Kategorie:Policies]]
 
[[Kategorie:Policies]]

Version vom 2. Mai 2013, 21:41 Uhr

crapbox

Die Crapboxen sind Aufräumboxen, alles was im WEL auf Tischen liegt wird dort reingeräumt.

policy:

Du suchst einen Arbeitsplatz (oder das WEL aufräumen willst) und jeder Tisch im WEL ist mit Crap zugemüllt. In diesem Fall ist es erlaubt unter folgenden Bedingungen, vorhandenen Crap in die Crapbox zu legen (um dir einen Arbeitsplatz frei zu machen).


  • schau ob da überhaupt noch jemand sitzt. wenn ja, well, dont touch teh stuff.
  • finde raus wem es gehören könnte, kontaktiere die person und gib ihr bescheid, dass der stuff in der crapbox liegt, falls keine Kontaktinformationen vorhanden, tja.
  • wenn obriges fehlschlägt, lege den Crap in die Box.
  • wenns dich zaht, schreib eine Mail an die Interne und Public

Mailingliste und beschreibe den Crap den du in die Box gelegt hast.(wenn keine Kontaktinformation gefunden wär das nicht schlecht)


Es werden 2 Boxen werden nacheinander befüllt und die jeweils ältere wird geleert / aussortiert sobald beide Boxen voll sind.


ausserdem:

  • Stuff in der crapbox ist NICHT PUBLIC DOMAIN sofern es nicht explizit über public/intern angekündigt wurde dass es demnächst ausgeleert wird (sprich frühjahrsputz zb)
  • gehe SORGSAM mit dem crap um, auch wenn er Platz verbraucht und nicht brauchbar aussieht, man kann nicht ausschliessen das jemand noch daran arbeiten wird.


btw, die crapbox ist nicht dazu da um in sie rein zu crapen.