Chemie: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Chemietreff: kosmetik)
 
(2 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 10: Zeile 10:
 
== Ideen/Vorschläge ==
 
== Ideen/Vorschläge ==
 
[http://www.journeytoforever.org/biodiesel_make.html Biodiesel], [[Seifen_Workshop]] (Fight-Club), Sensoren (z.B. Leitfähigkeit), Erdäpfelbatterie, Dünnschichtchromatographie, [http://home.c2i.net/metaphor/mvpage.html Metall schmelzen mit der Mikrowelle], [http://www.funsci.com/ Fun Science], [[Bier]] (z.B. [http://www.wambier.de/ WamBier]), Joghurt, Kefir, [http://www.heilkraeuter.de/kombucha/ Kombucha], Kunststoffbestimmung, Kunststoffherstellung, Orangenölextraktion, Duftstoffextraktionen,
 
[http://www.journeytoforever.org/biodiesel_make.html Biodiesel], [[Seifen_Workshop]] (Fight-Club), Sensoren (z.B. Leitfähigkeit), Erdäpfelbatterie, Dünnschichtchromatographie, [http://home.c2i.net/metaphor/mvpage.html Metall schmelzen mit der Mikrowelle], [http://www.funsci.com/ Fun Science], [[Bier]] (z.B. [http://www.wambier.de/ WamBier]), Joghurt, Kefir, [http://www.heilkraeuter.de/kombucha/ Kombucha], Kunststoffbestimmung, Kunststoffherstellung, Orangenölextraktion, Duftstoffextraktionen,
[http://video.google.com/videoplay?docid=3673360343168243565 Coke & Mentos]
+
[http://video.google.com/videoplay?docid=3673360343168243565 Coke & Mentos], [http://www.chrisbrunner.com/2006/09/21/banned-the-golden-book-of-chemistry-experiments/ golden book of chemistry experiments]
  
 
== Interessenten ==
 
== Interessenten ==
Zeile 21: Zeile 21:
 
*[[Benutzer:Mrzack|MrZack]]
 
*[[Benutzer:Mrzack|MrZack]]
 
*[[Benutzer:AndiS|AndiS]]
 
*[[Benutzer:AndiS|AndiS]]
 +
 +
Siehe auch [[Fachgruppe Chemie]]
  
 
==Chemietreff==
 
==Chemietreff==
Zeile 29: Zeile 31:
 
:: einrichtung muß weitergehen (lüftung, tisch, schrank)
 
:: einrichtung muß weitergehen (lüftung, tisch, schrank)
 
:: laborsicherheit/zugangssicherung lab (und wie machen wir das mit der photogruppe)
 
:: laborsicherheit/zugangssicherung lab (und wie machen wir das mit der photogruppe)
 +
:: Finanzierung
 
:: was euch sonst noch einfällt/am herzen liegt bitte hier reinposten oder für immer schweigen ;-)
 
:: was euch sonst noch einfällt/am herzen liegt bitte hier reinposten oder für immer schweigen ;-)
  

Aktuelle Version vom 10. Juli 2007, 17:06 Uhr

An die Arbeit, Ihr MetalaborantInnEn! Interessierte gesucht!


Hier gilt wie so oft: Veränderungen und Verbesserungen, auf dieser Seite, sind erwünscht.

Das Chemielabor Chemielab befindet sich in Entwicklung und wird mit Fotolab gemeinsam im selben Raum (Badezimmer) sein.

Ideen/Vorschläge

Biodiesel, Seifen_Workshop (Fight-Club), Sensoren (z.B. Leitfähigkeit), Erdäpfelbatterie, Dünnschichtchromatographie, Metall schmelzen mit der Mikrowelle, Fun Science, Bier (z.B. WamBier), Joghurt, Kefir, Kombucha, Kunststoffbestimmung, Kunststoffherstellung, Orangenölextraktion, Duftstoffextraktionen, Coke & Mentos, golden book of chemistry experiments

Interessenten

Siehe auch Fachgruppe Chemie

Chemietreff

nächster Chemietreff am Freitag, 22.09.06, 19:00

wo gerade platz ist und wir ungestört sind - tlfkahl (the lab formerly known as happy lab) oder chillkammerl?
themen:
seifenworkshop
einrichtung muß weitergehen (lüftung, tisch, schrank)
laborsicherheit/zugangssicherung lab (und wie machen wir das mit der photogruppe)
Finanzierung
was euch sonst noch einfällt/am herzen liegt bitte hier reinposten oder für immer schweigen ;-)


Archiv:

interessante Links

http://www.alchemia-nova.net HansPeter Mackwitz ist sicher einer der weltweit führenden Vordenker einer "Grünen Chemie". Er hat ein besonderes faible für Bioplastik und phytogene Rohstoffe. Sein Labor ist in Wien und er ist zumindest mit den Ideen von Open-Source-Produktion vertraut - obwohler ihnen noch nicht vertraut. Aber als Gesprächspartner sicher interessant!


http://www.dorfwiki.org Franz Nahrada beschäftigt sich mit dem Dorf der Zukunft, in dem Telekommunikationstechnologien und dezentrale Produktion eine Synthese eingehen und ein gutes Leben jenseits wirtschaftlichen Drucks möglich machen.