CCCamp2007: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+ finanzierungsdaten)
(Hin- & Rückflug)
Zeile 55: Zeile 55:
 
# [[User:lfittl|Lukas]] - Urlaub genommen, evt. beim Aufbau dabei
 
# [[User:lfittl|Lukas]] - Urlaub genommen, evt. beim Aufbau dabei
 
# [[User:atrox|Atrox]]
 
# [[User:atrox|Atrox]]
# Atrox 1
+
# [[User:Telehans|Telehans]]
# Atrox 2
+
 
# Atrox 3
 
# Atrox 3
 
# Atrox 4
 
# Atrox 4

Version vom 27. April 2007, 01:24 Uhr

Geländeskizze
mögliche spots fürs ville, wild guess
mögliche spots fürs ville; panorama
Standort?

WTF?

Von 8. - 12. August 2007 findet wieder das Chaos Communication Camp statt, diesmal nicht auf der Pferdekoppel in Altlandsberg wie die bisherigen zwei, sondern beim Luftfahrtsmuseum in Finowfurt.

Quintessenz, Metalab, und alle die sonst mitmachen wollen unternehmen deshalb einen konzertierten Versuch zur massiven Überrepräsentation österreichischer Gesinnungsgenossen bei dieser Veranstaltung. Es soll uns an nichts fehlen, und deshalb fangen wir möglichst bald an zu planen.

LeiwandVille im CCCamp Wiki (Arbeitstitel!)

Daten

Anreise

  • Der gemeinsame Flug + Shuttlebus wird vorraussichtlich am 7. August morgens/vormittags gebucht werden - mehr Zeit zum Aufbauen, und vor der groessten besucherwelle
  • Gepäckabgabe (grosses, sperriges Zeug wie Zelte) einen Tag vorher im Metalab.

Abreise

  • Gemeinschaftliches Muelleintueten, Abbauen, und dann am 13. August Abends per Shuttlebus/Flug zurueck nach Wien.

Verpflegung

  • Die Orga sorgt fuer Fruehstueck (Wienerisch), Mittags/Nachmittagsverpflegung (Sandwiches & Schnitten), sowie warmes Abendessen und Sodawasser "all inclusive"
  • 3 Hofer Aldi Fillialen in der Nähe

Kosten

  • Rechne zwischen 240 und 280 EUR fuer all inclusive, = Camp Ticket, Gepaecktransfer, Shuttlebus, Fluege und Essen. Der Endpreis ist aber noch ungewiss: der Campticketpreis steht noch nicht fest.

Durch den Gruppenflug und die frühe Buchung wird es einiges billiger als einzeln zu fahren/fliegen.

Wenn Du es Dir trotzdem nicht leisten kannst, kontaktier uns bitte, wir unterstuetzen fallweise Studenten/Arbeitslose/Sozialhilfeempfänger mit bis zu 50% der Kosten. Die Notwendigkeit musst Du uns aber glaubhaft machen ;)

Hotline

Für Fragen aller Art: +43 699 81 97 03 05 (Philip) oder +43 660 40 54 123 (Sushimako)

Projekte

Hast Du ein Projekt mit dem Du unser Village berreichern moechtest? Trage es hier ein. Bitte schreib auf die CCCamp2007/Orga Seite was Du brauchst, wie z.b. Strom, Bauholz, ... und in welchen Mengen. Informiere Dich auch auf Google Maps ueber die Dimensionen der Wegstrecken und dergleichen.

WFH

Wer fährt hin? Wenn Du kein Metalab Mitglied bist, schreib Deinen Verein (falls vorhanden) und Deine Kontaktdaten bitte dazu.

Die Flüge beziehen sich auf das Gesamtpaket, nicht ob man überhaupt fliegt. Geht nur Hin und zurueck, allerdings kann man mit jemand anderem tauschen - Tauschdeadline 2 Wochen vor dem Abflug.

Hin- & Rückflug

Transportflatrate: 130 EUR (ohne Campticket) - wer sich das nicht leisten kann kontaktiert bitte Sushimako oder Philip

Wir haben 40 30 Plaetze fuer einen Gruppenflug gebucht. Melde Dich bitte so bald wie moeglich an, damit wir besser kalkulieren koennen. Die Anmeldung ist verbindlich Wer zu spaet kommt, fuer den wird es teurer ...

  1. lydschi Urlaub!
  2. Lukas - Urlaub genommen, evt. beim Aufbau dabei
  3. Atrox
  4. Telehans
  5. Atrox 3
  6. Atrox 4
  7. Atrox 5
  8. sushimako
  9. wizard23
  10. kewagi
  11. enki
  12. Angelo
  13. Calvin
  14. meta

Komme mit anderer Verbindung

Wer nicht mit der Flugverbindung kommen kann/will die wir anbieten aber trotzdem im Village mitmachen moechte, soll sich hier eintragen. Uebrigens gibt es ein regulaeres Shuttleservice von Tegel aufs Camp. Es gibt ein Shuttleservice von der nächsten Bahnstation zum Camp.

Verpflegungsflatrate: 25 EUR

  1. Philip
  2. AndiS (LKW-Fahrer)
  3. Friend of AndiS (LKW-Fahrer)
  4. PK (LKW-Fahrer)
  5. berq
  6. citizen428
  7. red667
  8. cygenb0ck
  9. mactux - Urlaub fixiert ... wird selbst fahren ... wird beim Aufbau dabei sein.
  10. Overflo - Urlaub genommen, .. kommt zum Aufbau, Führerschein C vorhanden (kein E)
  11. Neodym - Urlaub Fix,.. wird Mit- UND Selbstfahrer sein,.... wird beim Aufbau dabei sein.
  12. Sascha fährt selbst und hat (ein wenig) Platz im Auto (Details (updated)).
  13. Benko - Komme vielleicht mit dem Fahrrad, wenn sich keine Urlaubsplaene in den warmen Sueden ergeben, wuerd ein Rueckflugticket uebernehmen falls jemand mein Fahrrad heimtransportieren kann, ansonsten fahr ich mit dem Zug zurueck.

Unsortiert

Bitte ASAP oben einsortieren.


  1. consti - Hab immer Urlaub ;) - Würde auch gerne (falls man mich brauchen kann ;) ) beim Aufbau mithelfen;
  2. Markus - hoffe ich kann beim Aufbau dabei sein (urlaubstechnisch)
  3. citizen428 - Urlaub fix - Aufbau dabei (reise aber vielleicht mit berq mit dem Auto an)
  4. scripty - plane beim Aufbau dabeizusein.
  5. JSperlhofer - Klar - würde auch gerne aufbauen :)

maybe

  1. oneup - urlaub ist kein problem. eher $$$. würde sehr gerne, kann's aber noch nicht wirklich sagen.
  2. Atrox 6
  3. Atrox 7

Links

Checkliste Persönliches Zeug

  • Zelt
    • Heringe (zum Bäume fällen nachdem man den Rittern ein Gebüsch gebracht hat), Seile
      • Vorteilhaft: Neonseile, oder neonfarbene Markierungen auf den Seilen oder Absperrband (in der Nacht stolpern die Leute sonst darüber)
    • Groesse des Zeltes bitte der Orga bekanntgeben!
    • pro Zelt (empfohlen):
      • ein eigener Switch
      • 3 - besser - 6 fach Verteiler
      • eine min 10-20m lange Zuleitung (Strom)
      • eine min 10-20m lange Zuleitung (Netzwerk)
  • Schlafsack
  • Zahnpaste, Zahnbuerste, Zahnseide, Shampoo, Duschgel, Rasierer
  • Handtuch - muss ein echter Hitchhiker sowieso immer dabei haben!
  • Badehose/Bikini (optional) - Der Anteil an FKK-Badern ist beim Camp erfahrungsgemäß überdurchschnittlich.
  • viele Feuchttücher und Klopapier mit (kein Scherz)
  • Desinfektionsmittel, Verbandzeug (jeder 3-4 sollte sowas haben)
  • geduscht wird für gewöhnlich kalt, vielleicht haben wir Glueck und es wird auch richtiges Warmwasser geben.
  • Gelsenschutzmittel Info!
  • pro Notebook
    • 3-5m Ethernetkabel
    • Netzteil !!
  • Handyladegerät (wird gerne vergessen!)
  • ein warmer Pullover (Nordseeklima: in der Nacht wird es Vergleichsweise ziemlich kalt!)
  • Campingsessel (opt)
  • Reisepaß oder Personalausweis - In .de herrscht Ausweispflicht!