Blinkenceiling: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (new logo)
K (it's German!)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Head_en}}
+
{{Head_de}}
  
 
{{Projekt
 
{{Projekt

Version vom 30. September 2013, 17:23 Uhr

Sprache: Deutsch




Blinkenceiling
Blinkenroof.jpg

Gestartet:

2013-09-30

Involvierte:

pepi

Status:

active

Beschreibung:

It blinks, it's bright, it's the Metalab!

Zuletzt aktualisiert:

30.09.2013


WTF

Idee: Die Decke im Hauptraum muss leuchten! Überall sollen LEDs hin.

ca. 20cm Abstand zwischen LED, macht eine Auflösung von etwa 64x24. Um das möglichst einfach montieren zu können, kann man die LEDs auf ein oder mehrere billige Deko-Fischernetze aufknüpfen. Damit wird der Abstand auch automatisch in etwa eingehalten.

Elektronik

Es handelt sich da um ca. 1500 Treiber-ICs, die angesteuert werden wollen.

Teensy 3.0 mit OctoWS2811 LED Library. Einer sollte reichen.

Eingangsdaten

Womit sollen die LEDs bespielt werden? Ideen:

  • (anonymes) Personentracking, und wo jeder steht leuchtet es (→ wie Scheinwerfer auf einer Bühne)
  • Ein spezieller Partymode, ähnlich dem bei den Zumtobels, nur viel höhere Auflösung.
  • Tetris!

BOM

  • Fischernetz 6 Stück → 4m×12m (der Händler könnte evtl ein Problem mit der Lieferung nach Österreich sein)
  • LED-Strips 60LEDs/m, nach jeder LED aufschneiden und mit Kabeln verbinden → $300.84
  • 0.75mm² Kabel mit 3 Litzen. Die Versorgung sollte möglichst parallel sein!
  • Teensy 3.0

Fehlt: Notwendige Sensoren, da ist nicht klar, wie überhaupt sensoriert werden soll.

Andere Ansteuerung?