Benutzer:Tkolar: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Stuff, das ich mache)
(Kontakt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
email: <vorname|lower><nachname|lower><geburtsjahr|date:"y">-ät-gmail.com
 
email: <vorname|lower><nachname|lower><geburtsjahr|date:"y">-ät-gmail.com
  
Handy: <Österreichvorwahl><Orangevorwahl (oder wie auch immer man das korrekterweise bezeichnet) (falls die Eins am Ende da offiziell dazu gehört, so lasse man sie weg)><14**2-6><5*(lim für n gegen 0 von n**n)><Bits pro Byte, wenn man mit einem Byte 256 verschiedene Zustände darstellen kann><Logarithmus zur Basis 2 der vorherigen Zahl><die Restklasse von 193 modulo 128>
+
Handy: <Österreichvorwahl><Orangevorwahl (oder wie auch immer man das korrekterweise bezeichnet) (falls die Eins am Ende da offiziell dazu gehört, so lasse man sie weg)><<math>14^2-6</math>><<math>5\lim_{n \rightarrow 0}n^n</math>><Bits pro Byte, wenn man mit einem Byte 256 verschiedene Zustände darstellen kann><Logarithmus zur Basis 2 der vorherigen Zahl><die Restklasse von 193 modulo 128>
 
+
Hierbei ist "x**y" als <nowiki>pow(x,y)</nowiki>, beziehungsweise als <nowiki>x^y</nowiki> zu interpretieren. Hey, Python ist meine Muttersprache :)
+
  
 
== Stuff, das ich mache ==
 
== Stuff, das ich mache ==

Version vom 16. August 2011, 02:32 Uhr

Persönliches

Mein Name ist ein Anagramm von Lothar Komas. Der Nachname ist in meinem Usernamen enthalten, und mein Vorname ist in Österreich relativ gebräuchlich. Ich wurde in einem Jahr geboren, auf dessen Einerstelle im Dezimalsystem eine Null stand, und habe das zweite Jahrtausend noch erlebt, aber nur für eine abgerundet einstellige Anzahl Jahre.

Ich studiere gegenwärtig Mathematik an der ETH Zürich, bin aber an Wochenenden und während meiner Ferien dennoch oftmals im Lab anzutreffen, für diejenigen Menschen, die meinen, dass obiger Absatz zum stalken meiner Person nicht ausreichend wäre.

Kontakt

email: <vorname|lower><nachname|lower><geburtsjahr|date:"y">-ät-gmail.com

Handy: <Österreichvorwahl><Orangevorwahl (oder wie auch immer man das korrekterweise bezeichnet) (falls die Eins am Ende da offiziell dazu gehört, so lasse man sie weg)><$ 14^2-6 $><$ 5\lim_{n \rightarrow 0}n^n $><Bits pro Byte, wenn man mit einem Byte 256 verschiedene Zustände darstellen kann><Logarithmus zur Basis 2 der vorherigen Zahl><die Restklasse von 193 modulo 128>

Stuff, das ich mache

  • Coden, am liebsten in Python, für Geld wenn es sein muss auch in PHP.
  • Professionell Minesweepen, siehe hier (auch wenn ich da richtig schlecht gespielt hab ;)).
  • Beatboxen.
  • Mathematik studieren und gern haben.
  • Zocken im Allgemeinen.

Projekte, die das Stadium der Herzeigbarkeit erreicht oder überschritten haben

Scoreganizer - eine Plattform, über die man online Minesweeperturniere spielen kann. Noch in (pre-)alpha, funktioniert aber schon sehr gut.

Sonstiges

17.2